Die Suche ergab 113 Treffer

von Regina
Montag 13. April 2020, 09:46
Forum: Basisfragen
Thema: Locheisen richtig verwenden
Antworten: 5
Zugriffe: 676

Re: Locheisen richtig verwenden

Aber, wenn du eine hohle Form hast, zum Beispiel eine Kugel, wo du von innen nicht gegen halten kannst, ist so ein Lochschneider besser. Also nicht vorschnell verkaufen Für die Teile zum Anhängen verwende ich einen Edelstahltrinkhalm mit passendem Auswerfer, weil ich Plast möglichst vermeide. Gruss ...
von Regina
Mittwoch 25. März 2020, 20:38
Forum: Oberflächen
Thema: Glas Fusing
Antworten: 2
Zugriffe: 490

Glas Fusing

Hallo, meine Frage ist ein wenig abwegig, denn ich brauche die Antwort für Glasfusing Arbeiten. Ich verwende hauptsächlich Fensterglas und Flaschenglas, aber auch Material aus meiner Schmuckemail-Ära. :D Ei ige Versuche mit Keramikglasuren (Raku) sind auch brauchbar gelaufen. Aber leider nicht alle....
von Regina
Samstag 18. Januar 2020, 19:32
Forum: Allgemeines
Thema: Verfärbter Boden & Geruchsbildung bei Steingut
Antworten: 7
Zugriffe: 1227

Re: Verfärbter Boden & Geruchsbildung bei Steingut

Steingutgeschirr sollte auch nicht im geschlossenem Schrank gelagert werden.
Besser: Regal, Tellerbord, Tassenbaum...
von Regina
Montag 30. Dezember 2019, 22:40
Forum: Oberflächen
Thema: Engoben und Redoxglasuren
Antworten: 9
Zugriffe: 1387

Re: Engoben und Redoxglasuren

Und mit 950°C ist deine Keramik fertig? :(
von Regina
Sonntag 15. Dezember 2019, 19:12
Forum: Basisfragen
Thema: undicht nach dem Glattbrand
Antworten: 10
Zugriffe: 1385

Re: undicht nach dem Glattbrand

Bei 1060°C ist auch kein dicht brennen zu erwarten.
Du kannst schwarzen Tee oder reiswasser oder Milch in den Gefäßen stehen lassen, dann werden sie allmählich dicht.
Es gibt im Fachhandel auch Dichtungsmittel zu kaufen.
von Regina
Mittwoch 1. Mai 2019, 20:08
Forum: Nabertherm
Thema: Gehäuse durchgerostet
Antworten: 6
Zugriffe: 1785

Re: Gehäuse durchgerostet

Vielen, lieben Dank für alle eure Antworten!
Bin schon sehr erleichtert, dass es nicht so schlimm ist.😀
@ Fegora Genauso werde ich es machen! Nieten kann ich ja vielleicht, schweißen eher nicht.
Grüße
Regina
von Regina
Montag 29. April 2019, 16:58
Forum: Nabertherm
Thema: Gehäuse durchgerostet
Antworten: 6
Zugriffe: 1785

Gehäuse durchgerostet

Hallo Leute, mein Ofen ist Baujahr 1987 im Jahre 2012 habe ich die Heizspiralen gewechselt. Nun macht mir das Metallgehäuse Sorgen. Es ist an mehreren Stellen durchgerostet. Kann man so etwas reparieren? Neue Hülle darum schweißen? Damit er nicht auseinander fällt?
Liebe Grüsse
Regina
von Regina
Montag 1. April 2019, 09:34
Forum: Basisfragen
Thema: Gipsform Luftblasen
Antworten: 17
Zugriffe: 3619

Re: Gipsform Luftblasen

Was hast du al Trennmittel verwendet?
Ich erreiche mit WD40 die glattesten Ergebnisse.
von Regina
Montag 12. November 2018, 08:39
Forum: Basisfragen
Thema: Eine gerissene Oberfläche auf Ton.
Antworten: 9
Zugriffe: 2662

Re: Eine gerissene Oberfläche auf Ton.

Die Seite, die reissen soll föhnen und dann von der der anderen Seite her ausdehnen. Eine Platte zum Beispiel einfach auf die Arbeitsplatte fallen lassen. Natürlich schön parallel. Ein rundes Gefäß aufweiten, am besten auf der Scheibe, geht aber auch per Hand.
von Regina
Freitag 24. August 2018, 12:40
Forum: Basisfragen
Thema: Ungebrannten Ton reinigen
Antworten: 3
Zugriffe: 1235

Re: Ungebrannten Ton reinigen

Druckluft sollte helfen
Gruß von der Ostseeküste
von Regina
Dienstag 13. Februar 2018, 23:01
Forum: Oberflächen
Thema: Glasurkatastrophe
Antworten: 9
Zugriffe: 3368

Re: Glasurkatastrophe

So wie das aussieht haben die Teile nicht annähernd die 1250 Grad bekommen. Vorausgesetzt du hast wirklich Glasur, die bei 1250 gebrannt werden soll verwendet.
von Regina
Donnerstag 14. Dezember 2017, 19:31
Forum: Basisfragen
Thema: Schrumpfung bei Bränden
Antworten: 5
Zugriffe: 1779

Re: Schrumpfung bei Bränden

Die Gesamtschindung ist bei 2 Bränden größer, laut Theorie und meiner praktischen Erfahrung.
Meine selbst gebauten Brennhilfen werden immer kleiner von Brand zu Brand.
von Regina
Samstag 1. Juli 2017, 17:01
Forum: Basisfragen
Thema: Brennzubehör selbst herstellen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1803

Re: Brennzubehör selbst herstellen?

Der Ton sintert halt zunehmend aus, mehr passiert nicht.
Ich schrieb aber nichts von Metall!!!
von Regina
Freitag 30. Juni 2017, 19:32
Forum: Basisfragen
Thema: Brennzubehör selbst herstellen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1803

Re: Brennzubehör selbst herstellen?

Wie groß sollen denn die Kugeln werden?
Es gibt bei Carl Jäger sogenannte Sparstäbe, 8mm Durchmesser. Die stecke ich in geschrühte dicke Platten (15-20mm). Sie müssen da locker rein passen.
Wenn die Kugeln nicht zu schwer sind, geht das. Ich brenne aber nur bis 1150 °C