Die Suche ergab 364 Treffer

von Migla
Donnerstag 12. Dezember 2019, 18:26
Forum: Allgemeines
Thema: Steinzeug brennen
Antworten: 7
Zugriffe: 267

Re: Steinzeug brennen

Jasmine hat geschrieben:
Donnerstag 12. Dezember 2019, 00:13
Vielen dank für eure antworten.
Ja natürlich bin ich anfänger :D
Ich werde mich auf jeden fall bald einen kurs besuchen.
Lg jasmine
Einer wird nicht reichen.
von Migla
Mittwoch 11. Dezember 2019, 12:45
Forum: Basisfragen
Thema: Hochkant brennen
Antworten: 3
Zugriffe: 100

Re: Hochkant brennen

Könnte gehen, wenn sie nicht auf dem Rand, sondern auf der Bodenkannte steht, wo mehr Stabilität, Verteilung der Last gegeben ist.
von Migla
Montag 2. Dezember 2019, 19:13
Forum: Drehscheiben & Zubehör
Thema: Frage zu alter Töpferscheibe
Antworten: 6
Zugriffe: 224

Re: Frage zu alter Töpferscheibe

Hallo, beim mehr oder weniger „rumprobieren“können sich schon einige Fehler festsetzen. Mal zeigen lassen und dann loslegen geht auch nicht. Jeder einzelne Schritt muss intensiv trainiert werden.
von Migla
Freitag 22. November 2019, 00:17
Forum: Basisfragen
Thema: Kein schrühbrand bei unglasierter ware
Antworten: 4
Zugriffe: 567

Re: Kein schrühbrand bei unglasierter ware

Hallo . Wie beim Rohglasurbrand. Als normalen Schrühbrand beginnen, bis ca 650-700‘C, je nach Masse, und dann nicht abkühlen sondern mit Glattbrandkurve bis zur gewünschten Endtemperatur weiterbrennen.
von Migla
Mittwoch 20. November 2019, 20:12
Forum: Basisfragen
Thema: Milchkaffee Tasse
Antworten: 13
Zugriffe: 827

Re: Milchkaffee Tasse

Man nehme...und fertig ist der Kuchen ? Ohne Training gibt das nichts.
von Migla
Dienstag 12. November 2019, 13:03
Forum: Basisfragen
Thema: Drehen größerer Vase
Antworten: 22
Zugriffe: 1129

Re: Drehen größerer Vase

Hallo, ich freue mich über so viel Antworten. Danke! Hallo Migla, du beherrscht mit Witgert 11 40 cm. Wieviel Ton hast du verwendet und welchen Durchmesser hast du realisiert? Danke und Gruß, Mawrel Hallo Mawrel, je nach notwendiger Wandstärke und Form ab ca 4 kg/40cm Strang aus der Presse, ohne Fa...
von Migla
Sonntag 10. November 2019, 15:43
Forum: Basisfragen
Thema: Drehen größerer Vase
Antworten: 22
Zugriffe: 1129

Re: Drehen größerer Vase

Hallo. Vor 50 Jahren wurden 2000 Stunden Training an der Scheibe als Minimum bezeichnet, plus die anderen zu erlernenden Arbeiten. Damit war eine Ausbildung gut gefüllt. Klein anfangen, immer die gleiche Menge, 500g, 1kg, 1,5kg usw. Tagelang, Wochenlang. Mit Stichmaß. Erst wenn eine Menge wirklich b...
von Migla
Sonntag 10. November 2019, 15:11
Forum: Oberflächen
Thema: Nadelstiche in Glasur
Antworten: 12
Zugriffe: 739

Re: Nadelstiche in Glasur

Hallo, bei welcher Temperatur wurden die Sachen denn geschrüht? Das könnte bei der Suche nach den Ursachen für die Blasen wichtig sein. Die müssen aber nicht unbedingt mit dem hässlichen Knistern in Verbindung stehen. Da dürften eher Spannungen zwischen Glasur und Scherben eine Rolle spielen. Für de...
von Migla
Mittwoch 6. November 2019, 17:47
Forum: Brennöfen
Thema: Bitte um Hilfe bei der Konstruktion eines Brennofens
Antworten: 20
Zugriffe: 1398

Re: Bitte um Hilfe bei der Konstruktion eines Brennofens

Hallo, Laut Aussage des Schornsteinfegers zu meinem ehemaligen Ofenprojekt haben ihn nur Brennöfen/Feuerstätten in Gebäuden jeglicher Art zu interessieren . Ein mobiler Ofen, der im Freien betrieben wird, geht ihn nichts an. Wenn Nachbarn nicht belästigt oder gefährdet werden hätte man freie Hand. G...
von Migla
Montag 4. November 2019, 21:33
Forum: Oberflächen
Thema: Nadelstiche in Glasur
Antworten: 12
Zugriffe: 739

Re: Nadelstiche in Glasur

Hallo , das deutet auf mangelnde Verträglichkeit von Glasur und Scherben hin, auf Spannungen in der Zwischenschicht, nicht passendem Ausdehnungskoeffizienten von Scherben und Glasur, das kann sich länger hinziehen und auch dann noch zu Abplatzern, Haarrissen bis zu Zerstörung des Objektes führen, u....
von Migla
Mittwoch 2. Oktober 2019, 23:50
Forum: Oberflächen
Thema: Glasur türkis matt
Antworten: 5
Zugriffe: 521

Re: Glasur türkis matt

Hallo, leblos wirken Farbkörper eigentlich nur in wenig strukturierten Grundglasuren, einfach, weil sie sehr anpassungsfähig sind. In einer lebhaften matten Grundglasur folgt der Farbkörper deren Charakter , vorausgesetzt,die ideale Menge wird eingehalten.
Gruß migla
von Migla
Mittwoch 2. Oktober 2019, 12:48
Forum: Oberflächen
Thema: Frittenfrust
Antworten: 9
Zugriffe: 590

Re: Frittenfrust

Hallo, Die Formeln der einzelnen Segerkegel eignen sich sehr gut als Grundlage zur Entwicklung von Glasuren, denn ein Kegel, der40- 60‘C über der Nenntemperatur gebrannt wird, fließt zu Glasur aus.
Gruß migla
von Migla
Montag 30. September 2019, 15:50
Forum: Basisfragen
Thema: grauer Ton wird braun
Antworten: 14
Zugriffe: 1634

Re: grauer Ton wird braun

Hallo, die 116 hat immer variiert von hellgrau - grau - anthrazit- schwarz, je nach Temperatur, bis Sk9, und Atmosphäre. Bei Reduktion metallisch schimmernde Oberfläche. Glänzende Glasuren, die auf allen Witgert - Massen bestens saßen wurden nach dem Brand abgeworfen. Braune Flecken gab es an Stelle...
von Migla
Mittwoch 25. September 2019, 01:49
Forum: Technisches
Thema: Gießton ansetzen
Antworten: 1
Zugriffe: 283

Re: Gießton ansetzen

Hallo, eine Gießmasse wird es erst durch die Zugabe von Elektrolyt, wodurch Die feinen Bestandteile der Masse gleichmäßig in Schwebe gehalten werden. Das hängt mit der elektrischen Ladung der Masseteilchen zusammen, die sich abstoßen müssen um nicht zu verklumpen. Tonmehl und Wasser ohne Elektrolyt ...
von Migla
Mittwoch 18. September 2019, 18:22
Forum: Basisfragen
Thema: Töpfern auf der Scheibe
Antworten: 7
Zugriffe: 1386

Re: Töpfern auf der Scheibe

Hallo, ich weiß nicht, was heute im Ausbildungsbetrieb angesagt ist, uns wurde regelmäßig von 2000 Stunden Training nur an der Scheibe erzählt, um alles drehen zu können, was verlangt wird. Hilfreich ist eine Festlegung auf eine bestimmte Portion Masse bis die sicher beherrscht wird und dann erst zu...