Die Suche ergab 1047 Treffer

von hille
Dienstag 25. Februar 2020, 08:43
Forum: Arbeiten als Keramiker
Thema: Anmeldung als Künstler oder wie oder was?
Antworten: 2
Zugriffe: 116

Re: Anmeldung als Künstler oder wie oder was?

Melde dich beim Finanzamt als Künstler. Außerdem Kleinunternehmerregelung in Anspruch nehmen. Normalerweise fragen die nicht weiter nach, wenn doch, müsste dir dein abgeschlossenes Kunststudium helfen. Wie gesagt, das läuft nur über das Finanzamt, es gibt ein extra Formular dafür. Am besten machst d...
von hille
Dienstag 25. Februar 2020, 08:30
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 1
Zugriffe: 75

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Gib hier in der Suche *Konformitätserklärung* ein. War letztens erst Thema.
von hille
Montag 24. Februar 2020, 09:26
Forum: Brennöfen
Thema: Katastrophenofen oder alles im Lot?
Antworten: 9
Zugriffe: 304

Re: Katastrophenofen oder alles im Lot?

Es gibt hier im Forum einen ganzen Berg von Beiträgen, die sich mit dem Thema Segerkegel beschäftigen, gehe mal in die Suche. Es ist immer sinnvoll, bei einem dir neuen Ofen mit Kegeln zu brennen, Trisman hat gut erklärt, wie. Man steckt die Kegel in ein Röllchen Ton. Aber wie gesagt, lies dir bitte...
von hille
Sonntag 23. Februar 2020, 11:03
Forum: Brennöfen
Thema: Katastrophenofen oder alles im Lot?
Antworten: 9
Zugriffe: 304

Re: Katastrophenofen oder alles im Lot?

Ich würde auch sagen, bis auf den Dreck ist alles gut. Ich würde sowieso keine Sachen direkt auf den Ofenboden stellen, sondern habe in meinen Öfen eine Platte zuunterst. Der Zustand der Ausmauerung ist normal, die Wendel sind sowieso irgendwann fällig.
von hille
Dienstag 11. Februar 2020, 18:37
Forum: Brennöfen
Thema: Brennofen Thermometer bzw Pyrometer
Antworten: 7
Zugriffe: 258

Re: Brennofen Thermometer bzw Pyrometer

Ich kann dir noch erklären, warum du keine Antwort vom Glasur-Labor erhalten hast. Die machen dieses Jahr zu und sind schon in der Abwicklung.
von hille
Sonntag 9. Februar 2020, 10:14
Forum: Basisfragen
Thema: Glasur wird nach dem Anrühren steinhart
Antworten: 10
Zugriffe: 448

Re: Glasur wird nach dem Anrühren steinhart

Gerstley Borat finde ich auch krass mit seiner Puddinghaftigkeit. Habe jetzt mal in einer Raku Glasur stattdessen Ulexit genommen, chemisch gesehen das gleiche, die Glasur hat genauso gut funktioniert. Ich weiß allerdings noch nicht, wie es nach längerer Standzeit aussieht, aber so im direkten Gebra...
von hille
Freitag 7. Februar 2020, 18:33
Forum: Basisfragen
Thema: Glasur wird nach dem Anrühren steinhart
Antworten: 10
Zugriffe: 448

Re: Glasur wird nach dem Anrühren steinhart

Es gibt sowohl Stellmittel als auch Glasurkleber für diese Fälle. Am besten rufst du mal bei Keramik Kraft an, was sie dir für diese bestimmte Glasur empfehlen. Es gibt auch Zusätze, die bewirken beides, bessere Haftung und weniger starkes Absetzen. Je nach Glasurtyp wirkt oft auch Essig gut gegen d...
von hille
Donnerstag 6. Februar 2020, 09:49
Forum: Technisches
Thema: Ökologisch töpfern?
Antworten: 4
Zugriffe: 329

Re: Ökologisch töpfern?

Großes Thema mit vielen Aspekten. Ich möchte da ein bisschen auseinanderdröseln. 1. Ökologisch im Sinne vom Umgang mit Giftstoffen: Giftstoffabfälle gar nicht erst entstehen lassen. Für den Hobbykeramiker heißt das in erster Linie getrenntes Waschwasser für verschiedene Glasuren und den Bodensatz wi...
von hille
Donnerstag 6. Februar 2020, 09:12
Forum: Technisches
Thema: Stromverbrauch bei einem Brand
Antworten: 6
Zugriffe: 317

Re: Stromverbrauch bei einem Brand

Habt ihr denn keinen Stromzähler für eure Werkstatt? Da muss doch irgendwo einer sein, sonst könnte euch der Stromversorger ja keine Rechnung stellen. Die einfachste Methode ist: Zählerstand vor dem Brand ablesen, Zählerstand nach dem Brand ablesen, Differenz = Stromverbrauch Außerdem kannst du natü...
von hille
Donnerstag 12. Dezember 2019, 19:12
Forum: Basisfragen
Thema: Milchbrand oder Milchbrennen-Technik
Antworten: 10
Zugriffe: 740

Re: Milchbrand oder Milchbrennen-Technik

Genau, Obvara heißt die Technik und du brauchst dafür einen Rakuofen.
von hille
Montag 9. Dezember 2019, 11:54
Forum: Oberflächen
Thema: Pulverglasur zu dick aufgetragen?
Antworten: 7
Zugriffe: 813

Re: Pulverglasur zu dick aufgetragen?

Nicht in den Ausguss! Ich habe für jede Glasur eine eigene Schüssel mit Abwaschwasser. Nach dem Glasieren setzen sich die Glasurbestandteile ab, das überschüssige Wasser kann ich dann vorsichtig abgießen und den Rest wieder in seinen Eimer geben. Wenn du eine Schüssel für alle Glasuren nimmst, dann ...
von hille
Sonntag 8. Dezember 2019, 18:17
Forum: Oberflächen
Thema: Pulverglasur zu dick aufgetragen?
Antworten: 7
Zugriffe: 813

Re: Pulverglasur zu dick aufgetragen?

Wasche die Teller komplett ab und glasiere sie neu. Ich würde sie so nicht brennen, auch ohne es gesehen zu haben, nur nach deiner Beschreibung. Zu dick aufgetragene Glasur kannst du mit wenig Erfahrung durch teilweises Abschaben auch nicht retten, das Ergebnis wird mit Sicherheit nicht gut aussehen...
von hille
Samstag 7. Dezember 2019, 17:13
Forum: Oberflächen
Thema: Erstes Mal alleine mit Eisenoxid
Antworten: 8
Zugriffe: 779

Re: Erstes Mal alleine mit Eisenoxid

Wenn es ohne Glasur sein soll, dann nimm die höchstmögliche Brenntemperatur für deinen Ton. Je nachdem, was du gemacht hast, also Sachen, die sich bei der Hochbrandtemperatur verformen könnten, weil der Ton dann ja etwas weich wird (Skulpturen z.B.), nicht bis zum Limit gehen, sondern 30-40° drunter...
von hille
Samstag 7. Dezember 2019, 09:43
Forum: Oberflächen
Thema: Erstes Mal alleine mit Eisenoxid
Antworten: 8
Zugriffe: 779

Re: Erstes Mal alleine mit Eisenoxid

Oh, das hört sich nach extrem wenig Ahnung an. :( Aber du schreibst doch von Probestücken, also mach Proben! Das Eisenoxid rührst du mit Wasser an und pinselst es auf. Du kannst es partiell wieder abwischen, dann bekommst du deine unregelmäßige Farbe. Es wird eine ziemlich Sauerei werden, denn Eisen...
von hille
Donnerstag 5. Dezember 2019, 08:23
Forum: Allgemeines
Thema: Rakubrand schlechtes Wetter /brennen auf zwei Etagen
Antworten: 2
Zugriffe: 326

Re: Rakubrand schlechtes Wetter /brennen auf zwei Etagen

Bei Regen UND starkem Wind würde ich es wirklich lassen. Nur Wind ist nicht so schlimm. Nur Regen geht notfalls auch. Wenn es bei mir an einem Brenntag zu regnen beginnt, dann stelle ich einen Pavillon auf. Ist zwar blöd, weil dann der Rauch nicht gut abzieht, aber es geht. Du musst auf jeden Fall d...