Die Suche ergab 218 Treffer

von wolle
Samstag 27. Juli 2019, 19:34
Forum: Brennöfen
Thema: E-Öfen: worst case in Sachen Brennen?
Antworten: 12
Zugriffe: 603

Re: E-Öfen: worst case in Sachen Brennen?

Hallo, die Frage war aber auch zu ungenau gestellt :lol: Und die Antwort auf das Problem ist einfach: lest die Gebrauchsanweisung! Und vielleicht noch ein Buch. Wenn Ihr das alles theoretisch wisst, ist es ein Organisationsproblem und das müßt Ihr eben lösen. Ansonsten kann wirklich quasi alles schi...
von wolle
Freitag 26. Juli 2019, 16:27
Forum: Brennöfen
Thema: E-Öfen: worst case in Sachen Brennen?
Antworten: 12
Zugriffe: 603

Re: E-Öfen: worst case in Sachen Brennen?

Eine kleine Gruppe aufsässiger Töpfer wollte diese Bevormundung aber nicht hinnehmen und beschloss, die Aktivitäten der intergalaktischen Kommission aktiv zu untergraben. Zu diesem Zweck erzeugten sie in großer Menge einfache, gegossener Keramiken (hauptsächlich Gießenten) und überschwemmten damit d...
von wolle
Freitag 26. Juli 2019, 08:03
Forum: Brennöfen
Thema: E-Öfen: worst case in Sachen Brennen?
Antworten: 12
Zugriffe: 603

Re: E-Öfen: worst case in Sachen Brennen?

Hi, "worst case" gibt es per Definition nur einen, alle anderen sind bestenfalls "almost worst cases". Hier hat die Fantasie alle Freiheiten. Ich fange mal mit diesem Kettenmail an und hoffe auf ein rege Beteiligung ( :D Popcorn, Eis, Konfekt...) -------------------------- Du klemmst Dir völlig beso...
von wolle
Samstag 20. Juli 2019, 13:04
Forum: Allgemeines
Thema: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C
Antworten: 24
Zugriffe: 990

Re: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C

@Wolfgang Danke, hab ihn gefunden. Hi, ich würde mit dem Verkäufer noch Deine Brennkurve diskutieren, denn so wie er dasteht, kann er die wahrscheinlich nicht. Ansonsten gebraucht bei den üblichen Verdächtigen. Denk aber dran: wenn der Ofen bis 1280 Grad geht, sollten nicht alle Brände bis zur Maxi...
von wolle
Donnerstag 18. Juli 2019, 12:17
Forum: Allgemeines
Thema: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C
Antworten: 24
Zugriffe: 990

Re: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C

luz hat geschrieben:
Donnerstag 18. Juli 2019, 12:07

@Wolfgang
Als ich nach diesen kleineren Ofen suchte, fand ich nichts mit 1.300 C. Dass ich bei Etsy fündig werden soll, hat mich erstaunt. Ich werde auf jeden Fall gucken. Danke für den Tipp!
etsy: 1300 C Hochtemperatur Keramik/Keramik/Glasuren programmierbaren Ofen

Gruß,
Wolfgang
von wolle
Sonntag 14. Juli 2019, 21:13
Forum: Allgemeines
Thema: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C
Antworten: 24
Zugriffe: 990

Re: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C

Hi, die Reduktion ist nicht soooo schlimm, das bekommt man mit genügend Luftzufuhr wieder hin. Aber die Abgase aus der Kunststoffverbrennung sind da schon fataler. Der Ofen, den die Formlabs selber zeigen (https://formlabs-media.formlabs.com/filer_public_thumbnails/filer_public/67/f4/67f4f44f-4606-4...
von wolle
Samstag 13. Juli 2019, 23:43
Forum: Allgemeines
Thema: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C
Antworten: 24
Zugriffe: 990

Re: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C

Das erklärt die Anforderungen. Ich kann Dir nur sagen, daß ich dies in meinen Öfen nicht brennen würde. Resine sind ja synthetische Harze, also mit viel Kohlenstoff. Damit gibt es potentiell Reduktion im Ofen (deshalb die gute Durchlüftung) und eine Gefahr für die Spiralen. Die Rückstände aus Harzen...
von wolle
Samstag 13. Juli 2019, 09:56
Forum: Allgemeines
Thema: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C
Antworten: 24
Zugriffe: 990

Re: Brennen von Kleinteilen ab 1270 C

Was auch immer einer externen Belüftung bedarf könnte unter Umständen das Risiko beinhalten, daß sich im Ofen Substanzen ablagern, die den Ofen unbrauchbar für lebensmittelechte Produkte machen. Kann das ausgeschlossen werden?
Würde ich mir gut überlegen.

Gruß,
Wolfgang
von wolle
Mittwoch 3. Juli 2019, 08:52
Forum: Sonstiges
Thema: Töpferwerkstatt im Westerwald
Antworten: 1
Zugriffe: 372

Re: Töpferwerkstatt im Westerwald

Hallo,
da mein Umzugstermin näher rückt, hier nochmal die Anfrage.
Vielen Dank,
Wolfgang
von wolle
Montag 27. Mai 2019, 20:20
Forum: Sonstiges
Thema: Töpferwerkstatt im Westerwald
Antworten: 1
Zugriffe: 372

Töpferwerkstatt im Westerwald

Hallo,
da es mich ab Sommer beruflich in den Westerwald verschlägt, suche ich dort eine Werkstatt oder Beteiligung, mit und ohne Wohnmöglichkeit.

Wer etwas weiß, oder jemanden kennt, der jemanden kennt,....
Ich bin für alle Hinweise dankbar.

Viele Grüße,
Wolfgang
von wolle
Freitag 12. April 2019, 15:58
Forum: Allgemeines
Thema: Spruch/Gedicht gesucht
Antworten: 7
Zugriffe: 608

Re: Spruch/Gedicht gesucht

Applaus, Applaus!
Klasse Maria :daumen:
Gruß,
Wolfgang
von wolle
Dienstag 26. März 2019, 10:15
Forum: Rohde
Thema: brennofen kaufen
Antworten: 11
Zugriffe: 854

Re: brennofen kaufen

Das würde ich mir gut überlegen. Laut Beschreibung ein 200 Liter Ofen mit 400V und 11kW. Das ist sehr wenig, besonders für einen so alten Ofen. Die Tür scheint oben links nicht mehr wirklich dicht zu sein, gepflegt ist er auch nicht. Zum Preis kommen Risiko und Kosten des Transports und ggfs. bald n...
von wolle
Mittwoch 20. März 2019, 06:34
Forum: Brennöfen
Thema: Wie transportiert man einen großen Brennofen?
Antworten: 16
Zugriffe: 1258

Re: Wie transportiert man einen großen Brennofen?

Hi, frag einen Klaviertransporter. Die nehmen sowas gerne als "Beifang" mit, kennen sich mit fragilen Transporten aus und haben auch die nötigen Maschinen. Hat bei mir schon 2 Mal super geklappt, auch über 15 Treppenstufen. Übrigens war das Aufstellen nicht das Problem. Die waren zu viert und ich ha...
von wolle
Sonntag 3. Februar 2019, 10:35
Forum: Basisfragen
Thema: Defete Grundplatte im Brennofen
Antworten: 6
Zugriffe: 672

Re: Defete Grundplatte im Brennofen

Hi,
kannst Du die Platte nicht einfach umdrehen und die löchrige Seite nach unten legen? Stützen dann halt woanders hinstellen.
Zement wird an der Stabilität nicht viel ändern, sondern nur für Nivellierung sorgen.
Oder eben austauschen. Ist auf Dauer wohl die beste Lösung.
Gruß,
Wolfgang
von wolle
Freitag 1. Februar 2019, 22:17
Forum: Allgemeines
Thema: Aktuelle Zeit im Online-Forum
Antworten: 2
Zugriffe: 344

Re: Aktuelle Zeit im Online-Forum

Stimmt.
Das kannst Du in Deinem persönlichen Bereich einstellen. Wir sind (Winterzeit) UTC+1.
Sehen kannst Du das dann unten rechts im Footer: Alle Zeiten sind UTC+1.
Dann passt es.
Für nicht-eingeloggte Gäste habe ich es korrigiert.
Gruß,
Wolfgang