Die Suche ergab 206 Treffer

von wolle
Sonntag 3. Februar 2019, 10:35
Forum: Basisfragen
Thema: Defete Grundplatte im Brennofen
Antworten: 6
Zugriffe: 292

Re: Defete Grundplatte im Brennofen

Hi,
kannst Du die Platte nicht einfach umdrehen und die löchrige Seite nach unten legen? Stützen dann halt woanders hinstellen.
Zement wird an der Stabilität nicht viel ändern, sondern nur für Nivellierung sorgen.
Oder eben austauschen. Ist auf Dauer wohl die beste Lösung.
Gruß,
Wolfgang
von wolle
Freitag 1. Februar 2019, 22:17
Forum: Allgemeines
Thema: Aktuelle Zeit im Online-Forum
Antworten: 2
Zugriffe: 130

Re: Aktuelle Zeit im Online-Forum

Stimmt.
Das kannst Du in Deinem persönlichen Bereich einstellen. Wir sind (Winterzeit) UTC+1.
Sehen kannst Du das dann unten rechts im Footer: Alle Zeiten sind UTC+1.
Dann passt es.
Für nicht-eingeloggte Gäste habe ich es korrigiert.
Gruß,
Wolfgang
von wolle
Freitag 1. Februar 2019, 15:05
Forum: Pyrotec
Thema: Ofenumbau
Antworten: 7
Zugriffe: 318

Re: Ofenumbau

Hallo Heike, ich habe es persönlich noch nicht gemacht, aber schon darüber nachgedacht. Folgende Überlegungen: - Der Ofen hat Bj 88. Da wurde noch nicht über Energiesparen nachgedacht. Die Wandung ist dünn und an den Nuten für den Heizdraht noch dünner. Das geht bestimmt noch für Raku, aber für Stei...
von wolle
Mittwoch 16. Januar 2019, 02:28
Forum: Allgemeines
Thema: Verpackungsgesetz
Antworten: 12
Zugriffe: 361

Re: Verpackungsgesetz

Hi, ich habe bei Reclay zertifiziert (hat ja Ton im Namen :-)). Ist günstig und es gibt einen Frühbucherrabatt. Lucid-Registrierung muss natürlich auch sein, schon vorher, damit man die Verpackungsentsorgung dieses Jahr überhaupt kaufen kann. Ehrlich gesagt sind die Preise nicht so hoch, daß ich mic...
von wolle
Samstag 12. Januar 2019, 15:53
Forum: Oberflächen
Thema: Glasurrohstoffe kaufen
Antworten: 8
Zugriffe: 374

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Hi Thomas, Werbung für Händler passt nicht ins Forum. Ich persönlich habe bei fast allen gefundenen Händlern schon gekauft. Das Sortiment ist ja nicht deckungsgleich. Mein Rat: Stöbere bei allen, überlege Dir was Du willst und kaufe dann dort, wo Du das bekommst was Du brauchst. Schlechte Erfahrunge...
von wolle
Samstag 12. Januar 2019, 15:23
Forum: Oberflächen
Thema: Glasurrohstoffe kaufen
Antworten: 8
Zugriffe: 374

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Hallo,
frag Google doch nach "Keramik Rohstoffe kaufen", dann stehen quasi alle Quellen auf den ersten beiden Seiten. Welchen Du nimmst ist Geschmackssache und eine Frage, was Du suchst.

Verkauft wird im Allgemeinen kiloweise und kleiner (z.B. Oxide).


Gruß,
Wolfgang
von wolle
Dienstag 1. Januar 2019, 10:28
Forum: Allgemeines
Thema: Eure Werke
Antworten: 5
Zugriffe: 1167

Re: Eure Werke

Hallo OMS,
der Kalkspatz plant gerade eine Ausstellung seiner Mitglieder. Mehr dazu kannst Du im neusten Töpferblatt finden. Das wäre doch eine schöne Plattform. Falls Du noch nicht Mitglied bist, wäre das die Gelegenheit...
Gruß,
Wolfgang
von wolle
Sonntag 30. Dezember 2018, 19:31
Forum: Allgemeines
Thema: Ideen / Anregungen von Vorhandenen nutzen
Antworten: 2
Zugriffe: 256

Re: Ideen / Anregungen von Vorhandenen nutzen

Hallo Jens, ich glaube nicht, daß viele Töpfer das Rad selbst erfinden. Dafür sorgt schon die Töpferausbildung, z.B. in Landshut und Höhr. Was in den Berufsschulen gelehrt wird (und wahrscheinlich auch in den Büchern steht), muß man ja nicht neu erfinden. Das betrifft aber in erster Linie das Handwe...
von wolle
Sonntag 30. Dezember 2018, 10:18
Forum: Oberflächen
Thema: Frage zur Oberfläche "textured grey"
Antworten: 15
Zugriffe: 980

Re: Frage zur Oberfläche "textured grey"

Hallo Artur, es gibt einen Unterscheid zwischen Hilfe unter Töpfern und dreistem Kopieren von intellektuellem Eigentum. In diesem Forum wird gerne geholfen, wenn es um allgemeine Fragen geht. Auch um spezielle Techniken, Verbesserung von Glasuren etc gibt es umfassend Hilfe; sogar von Profis. Was ab...
von wolle
Sonntag 23. Dezember 2018, 20:04
Forum: Basisfragen
Thema: Aluminiumabrieb
Antworten: 6
Zugriffe: 1089

Re: Aluminiumabrieb

Trockene Scheibe, normal feuchter Ton, so wie er aus der Tüte kommt. Als Kugel mit etwas Schwung in die Mitte geworfen, dann hält das auch. Was die Haftung stört ist im Allgemeinen der Wasserfilm zwischen Ton und Scheibe. Beim Zentrieren zuerst mehr Druck von oben, nicht zu viel Kraft einsetzen. Gru...
von wolle
Sonntag 23. Dezember 2018, 17:44
Forum: Basisfragen
Thema: Aluminiumabrieb
Antworten: 6
Zugriffe: 1089

Re: Aluminiumabrieb

Hallo, das ist vollkommen normal. Aluminium oxidiert und wird von den Tonteilchen (und vor allem von dem enthaltenen Schamotten = Sand) abgeschmirgelt -> Graufärbung. Das Alu im Ton schadet nicht und der Tonschlicker (mit einem winzigen Anteil Alu) wird nach dem Absetzen und Abschütten des Spritzwas...
von wolle
Freitag 30. November 2018, 17:29
Forum: Basisfragen
Thema: Eine gerissene Oberfläche auf Ton.
Antworten: 9
Zugriffe: 848

Re: Eine gerissene Oberfläche auf Ton.

Hi, Der Schmelzpunkt von Wasserglas liegt je nach vorliegender Verbindung zwischen 1000 und 1100 Grad. Dementsprechend ist bei Temperaturen über 1200 Grad auch ein gewisser Teil Na+ Ionen in der Luft, genau wie bei NaCl. NaCl schmilzt bei 800 und siedet bei 1450 Grad. Trotzdem ist genug Na+ im Ofen ...
von wolle
Mittwoch 28. November 2018, 19:35
Forum: Basisfragen
Thema: Eine gerissene Oberfläche auf Ton.
Antworten: 9
Zugriffe: 848

Re: Eine gerissene Oberfläche auf Ton.

Hi,
mit Natriumsilikat wäre ich -zumindest im Elektroofen- vorsichtig. Eine Natriumsilikatverbindung entsteht als Salzglasur im Salzbrand. Dort zumindest legt es sich auf alle Oberflächen.
Gruß,
Wolfgang
von wolle
Freitag 9. November 2018, 17:13
Forum: Rohde
Thema: Reduktionsbrand im Gasofen
Antworten: 2
Zugriffe: 234

Re: Reduktionsbrand im Gasofen

Hi,
mach doch das Abluftloch teilweise zu. Wenn Du die Zuluft kleiner machst, saugt es meiner Meinung nach einfach stärker. Bei teilweise geschlossener Abluft gibt es einen Rückstau, der Luftdurchsatz wird reduziert und der Sauerstoff wird nicht so effizient nachgeliefert.
Gruß,
Wolfgang
von wolle
Sonntag 16. September 2018, 19:42
Forum: Technisches
Thema: tOPFROLLER
Antworten: 4
Zugriffe: 416

Re: tOPFROLLER

Hi,
ich nehme im Allgemeinen das weiße Sieb (1550 Maschen/cm^2).
Zuviel Wasser ist kein Problem, solange keine wasserlöslichen Stoff im Mahlgut sind.
Einfach absetzen lassen und überstehendes Wasser abschütten.

Gruß,
Wolfgang