Die Suche ergab 40 Treffer

von thomasb
Montag 9. März 2020, 20:10
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 11
Zugriffe: 704

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Ich hab mich mal durch die Gesetzestexte gewühlt. Bedarfsgegenständeverordnung: http://www.gesetze-im-internet.de/bedggstv/ Für uns relevant ist §10. Die Grenzwerte stehen in Anlage 6 Die EU-Richtlinie ist hier zu finden: https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2004:338:0004:0017...
von thomasb
Montag 9. März 2020, 19:21
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 11
Zugriffe: 704

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Magst du mir schreiben, wo? Hier: viewtopic.php?f=17&t=6570&start=15 Die letzten 3 Posts @Leckerpott: Das mit dem Ofen ist natürlich korrekt. Und dafür macht so ein Labortest definitiv Sinn. Ok, Sinnhaftigkeit hin oder her... d.h. man MUSS zwingend so einen Test machen, wenn man Keramik verkauft, j...
von thomasb
Montag 9. März 2020, 16:15
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 11
Zugriffe: 704

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Ein Feldspat oder andere Rohstoffe sind ja nicht rein. Gutes Argument. Aber sind Verunreinigungen mit Blei und Cadmium üblich? Bzw. muss man damit rechnen? Vor allem in so großen Mengen, dass es gesundheitlich nicht mehr unbedenklich ist? Und selbst wenn das mal vorkommen kann, nützt mir der Laborb...
von thomasb
Montag 9. März 2020, 09:19
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 11
Zugriffe: 704

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Joh. hat geschrieben:
Montag 9. März 2020, 05:50
Dazu frage ich mich noch: wo testet man das und wie viel kostet es?
Dazu hab ich hier im Forum ein paar Adressen gefunden. Preisaussagen waren zwischen 40 und 150 Euro pro Glasur, je nach Institut.
von thomasb
Sonntag 8. März 2020, 21:44
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 11
Zugriffe: 704

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Ich hänge mich mal hier dran... Ich hab mich jetzt mal versucht, in das Thema mit der Konformitätserklärung einzulesen, aber ich bin noch leicht verwirrt. Im Internet habe ich einige Beispiele von solchen Erklärungen gefunden und auf allen sind ausschließlich Aussagen über die Blei- und Cadmiumlässi...
von thomasb
Donnerstag 5. März 2020, 11:55
Forum: Basisfragen
Thema: Handpflege
Antworten: 10
Zugriffe: 780

Re: Handpflege

Meine Finger schrumpeln zwar nicht, aber ich drehe auch selten mehr als ein bis zwei Stunden am Stück. Ich hatte letztens mal eine offene Wunde an der Hand, wollte aber trotzdem unbedingt ein Teil drehen. Da hab ich zu Nitril-Handschuhe gegriffen und damit gedreht. Ich weiß, drehende Maschinen und H...
von thomasb
Donnerstag 13. Februar 2020, 13:40
Forum: Basisfragen
Thema: Töpfern im Winter
Antworten: 21
Zugriffe: 2017

Re: Töpfern im Winter

So, ich muss das Thema nochmal kurz rauskramen. Ich habe mittlerweile eine ganz tolle Lösung gefunden, bei der sich der ein oder andere an den Kopf langen wird ;-) Ich habe einen Sous-Vide-Stick in den Eimer gehängt und auf 37°C eingestellt. Seitdem habe ich beim Töpfern nicht mehr gefroren. Das Was...
von thomasb
Donnerstag 13. Februar 2020, 13:31
Forum: Basisfragen
Thema: Glasur wird nach dem Anrühren steinhart
Antworten: 11
Zugriffe: 978

Re: Glasur wird nach dem Anrühren steinhart

Vielen Dank für die tollen Tipps! Ich werde mal Bentonit testen. Kann ich das jetzt noch in die schon angerührte Glasur rein mischen oder muss das gleich am Anfang mit ins Pulver?
von thomasb
Freitag 7. Februar 2020, 18:06
Forum: Basisfragen
Thema: Glasur wird nach dem Anrühren steinhart
Antworten: 11
Zugriffe: 978

Glasur wird nach dem Anrühren steinhart

Hallo zusammen, ich habe bisher hauptsächlich mit Fertigglasuren von Botz glasiert. Jetzt habe ich auch mal eine aus Pulver von Kraft angerührt und das hat im Prinzip auch ganz gut funktioniert, aber zwei Problemchen sind dabei aufgetaucht: 1. Die Glasur staubt nach dem Trocknen ganz furchtbar. Ein ...
von thomasb
Dienstag 14. Januar 2020, 12:42
Forum: Drehscheiben & Zubehör
Thema: Nidec-Shimpo RK-3E -> wie leise?
Antworten: 10
Zugriffe: 780

Re: Nidec-Shimpo RK-3E -> wie leise?

Ich habe zwar keine Shimpo Scheibe sondern eine ETS von Lindemann, aber das Betriebsgeräusch ist aus meiner Sicht zu vernachlässigen und ich bin schon sehr Geräuschempfindlich. Die Shimpo, die wir im Kurs hatten, war kaum zu hören. Ich denke, wenn du das Geräusch als störend empfindest, ist was faul...
von thomasb
Dienstag 14. Januar 2020, 12:20
Forum: Uhlig
Thema: Uhlig Brennofen
Antworten: 7
Zugriffe: 563

Re: Uhlig Brennofen

Tausend Dank für die guten Tipps! Vollast bedeutet dann bei diesem "Profi-Pyromat" wahrscheinlich "100%, 1 Stunde", richtig? Und weiß zufällig jemand das ungefähre Gewicht des Ofens? Damit ich weiß, wie viele Leute ich zum tragen brauche. Ich hätte jetzt so um die 100kg geschätzt. Ist das realistisch?
von thomasb
Montag 13. Januar 2020, 10:59
Forum: Uhlig
Thema: Uhlig Brennofen
Antworten: 7
Zugriffe: 563

Re: Uhlig Brennofen

Vielen Dank Maria für deine Bewertung! Das ist sehr hilfreich für mich. Ich denke, ich werde den Ofen auf jeden Fall nehmen, da er mich ja nichts kostet außer etwas Muskelkraft und ein paar Bier für starke Freunde. Kann jemand was zu dem Steuergerät sagen? Ich kann nur vermuten, wie das funktioniert...
von thomasb
Freitag 10. Januar 2020, 19:27
Forum: Uhlig
Thema: Uhlig Brennofen
Antworten: 7
Zugriffe: 563

Re: Uhlig Brennofen

Anbei noch zwei Bilder
von thomasb
Freitag 10. Januar 2020, 19:25
Forum: Uhlig
Thema: Uhlig Brennofen
Antworten: 7
Zugriffe: 563

Uhlig Brennofen

Hallo zusammen, ich habe einen Uhlig Brennofen angeboten bekommen. Die aktuelle Besitzerin würde mir den Ofen schenken. Sie ist froh, wenn sie den Platz wieder für sich hat. Trifft sich gut, weil ich habe Platz und keinen Ofen ;-) Ich habe mir den Ofen heute angeschaut, kann aber leider nicht so ric...
von thomasb
Freitag 10. Januar 2020, 18:33
Forum: Basisfragen
Thema: Trocknungsprozess kontrollieren
Antworten: 7
Zugriffe: 987

Re: Trocknungsprozess kontrollieren

Vielen Dank für die Tipps! Ich werde mal verschiedene Folien, Papiere und Abdeckvarianten testen.

Grüße
Tom