Die Suche ergab 47 Treffer

von leckerpott
Mittwoch 1. April 2020, 13:21
Forum: Basisfragen
Thema: Welcher Temperatur entspricht CONE6 am ehesten?
Antworten: 8
Zugriffe: 232

Re: Welcher Temperatur entspricht CONE6 am ehesten?

Also, wenn du Extrarunden schreibst meinst du aber nicht einen leeren Ofen, oder? Der würde sich natürlich von der Wärmeverteilung unterscheiden von einem beladenen Ofen. Ich benutze in letzter Zeit bei meinen Bränden PTCR Ringe, die geben allerdings den Schluss auf Temperatur und nicht cone. Ich se...
von leckerpott
Mittwoch 25. März 2020, 18:45
Forum: Oberflächen
Thema: weiße glänzende Steinzeugglasur (ca.1230°) - Rezept
Antworten: 13
Zugriffe: 390

Re: weiße glänzende Steinzeugglasur (ca.1230°) - Rezept

Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit dem Zirkonweiß 201 von BSZ, welches auch in deiner Temperaturrange gut ausschmelzen sollte. Ich brenne es auch ohne Probleme höher.
von leckerpott
Freitag 20. März 2020, 21:42
Forum: Oberflächen
Thema: Figur bemalen und vergolden
Antworten: 21
Zugriffe: 1574

Re: Figur bemalen und vergolden

Ich verstehe die Hoffnung konkrete Antworten zu bekommen auf Fragen, von denen man am Anfang denkt sie wären einfach und simpel. Man muss sich aber nur vor Augen führen, wie viele Möglichkeiten und Auswahl man hat bei der Oberflächengestaltung bei Keramik. Daher müsstest du jemanden finden, der dein...
von leckerpott
Montag 9. März 2020, 17:32
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 11
Zugriffe: 743

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Das weiß ich nicht, ich nehme es an. Trotzdem nimmt man hier den Hersteller des Geschirrs in die Verantwortung, ob das nun aus Keramikerperspektive sinnvoll ist oder nicht. Der verändert die Rohstoffe, die er bekommt, um ein Endprodukt herzustellen, sei es nur durch den Brand. Hättest du Rückstände ...
von leckerpott
Montag 9. März 2020, 14:41
Forum: Oberflächen
Thema: Eignung für Geschirr / Verkauf
Antworten: 11
Zugriffe: 743

Re: Eignung für Geschirr / Verkauf

Nur weil man keine Tütchen hat, auf denen Blei oder Cadmium steht, heißt das noch nicht, dass in den teilweise natürlich vorkommenden Ressourcen nicht Cadmium oder Blei enthalten sein können. Ein Feldspat oder andere Rohstoffe sind ja nicht rein. Bei dem Testen im Labor kriegt man zwar auch nur eine...
von leckerpott
Donnerstag 5. März 2020, 14:52
Forum: Oberflächen
Thema: Rezept für eine matte weiße Glasur
Antworten: 6
Zugriffe: 573

Re: Rezept für eine matte weiße Glasur

Mir fällt gerade auf: ich habe eine Glasur, die ist angeblich für diesen Temperaturbereich (1020 - 1200°C) und ich feuere die bei 1250°C ohne Probleme. Die könnte ja auch für dich interessant sein: das ist die 201 Zirkonweiss vom BSZ. Außer du möchtest unbedingt selber mischen.
von leckerpott
Donnerstag 5. März 2020, 14:17
Forum: Oberflächen
Thema: Rezept für eine matte weiße Glasur
Antworten: 6
Zugriffe: 573

Re: Rezept für eine matte weiße Glasur

Ich kann da leider keinen Tipp geben, da das so garnicht mein Temperaturbereich ist. Nach meinem Verständnis ist es auch nicht ganz trivial eine Glasur herzustellen, die in diesem Temperaturbereich vernünftig ausschmilzt. Eine matte Glasur kann ja auch darauf hinweisen, dass die Glasur nicht ausgesc...
von leckerpott
Donnerstag 5. März 2020, 13:54
Forum: Basisfragen
Thema: Handpflege
Antworten: 10
Zugriffe: 857

Re: Handpflege

Ich störe mich garnicht am Aussehen der Finger, und bin auch nicht der Typ Nagellack oder meine Hände müssen ladylike sein. Ich finde es tatsächlich unangenehm zu drehen, also ich merke wenn meine Finger durchgeweicht sind an der Empfindsamkeit meiner Hände. Aber darum soll's ja auch nicht gehen, ic...
von leckerpott
Dienstag 3. März 2020, 13:30
Forum: Basisfragen
Thema: Handpflege
Antworten: 10
Zugriffe: 857

Re: Handpflege

Vielen Dank für die ausführlichen Antworten. Habt ihr denn garkeine Probleme mit arg schrumpeliger Haut WÄHREND man dreht, bin ich da nur zu empfindlich? Bei mir wird die Haut ziemlich schnell schrumpelig, wie beim ausführlichen baden halt, und dann muss ich pausieren, weil das Drehen dann zu unange...
von leckerpott
Montag 2. März 2020, 09:28
Forum: Basisfragen
Thema: Handpflege
Antworten: 10
Zugriffe: 857

Handpflege

Hallo Zusammen, Habt ihr vielleicht Tipps wie man verhindern kann, dass die Haut an den Händen so schnell schrumpelt? Ich kann garnicht längere Zeit am Stück drehen, weil meine Hände so schnell einweichen und empfindlich werden. Ich frage mich wie das Produktionskeramiker machen, vielleicht gibt es ...
von leckerpott
Mittwoch 26. Februar 2020, 10:50
Forum: Technisches
Thema: Frage zu Shimpo-Tonschneider NRA-04S oder NVA-04S
Antworten: 9
Zugriffe: 716

Re: Frage zu Shimpo-Tonschneider NRA-04S oder NVA-04S

Ich habe nicht diesen Shimpo Tonschneider, sondern ein wesentlich älteres, gebrauchtes Exemplar, welches kein Vakuum hat. Ich lasse meine Tonmasse so 3 Mal durch und die ist wunderbar homogen und ohne Luftbläschen. Ich habe auch erst gedacht ich bräuchte einen mit Vakuum, wurde aber von einem Profi ...
von leckerpott
Donnerstag 13. Februar 2020, 11:19
Forum: Oberflächen
Thema: Amaco Glasuren
Antworten: 5
Zugriffe: 1000

Re: Amaco Glasuren

Danke für die Info :) :daumen:
von leckerpott
Donnerstag 6. Februar 2020, 14:09
Forum: Oberflächen
Thema: Ton W100 + Fritte 3757
Antworten: 10
Zugriffe: 846

Re: Ton W100 + Fritte 3757

Die Fritte 3124 gibt es mittlerweile auch beim BSZ.
von leckerpott
Mittwoch 29. Januar 2020, 17:52
Forum: Basisfragen
Thema: Abdrehen: Tipps für hohe, schmale Objekte?
Antworten: 14
Zugriffe: 1607

Re: Abdrehen: Tipps für hohe, schmale Objekte?

Die "Einstellung" ist eine Drehbewegung, also nicht sehr zeitaufwändig (die Haken werden einmalig auf die Breite der Töpferscheibe festgeschraubt). Ein Donsel ist aber ohne Frage günstiger und kann aus Material gemacht werden, das eh vorhanden ist, keine Frage.
von leckerpott
Dienstag 28. Januar 2020, 11:43
Forum: Basisfragen
Thema: Abdrehen: Tipps für hohe, schmale Objekte?
Antworten: 14
Zugriffe: 1607

Re: Abdrehen: Tipps für hohe, schmale Objekte?

Nee, da sind so Haken drunter, die kann man auf eine bestimmte Breite einstellen und dann "clippt" man die auf die Drehscheibe, also super einfach. Dann dreht man die drei Blöcke bis man die Breite des Gefäßes hat...die sind in einer Spirale und haben deswegen immer genau den identischen Abstand zum...