Die Suche ergab 27 Treffer

von christine61
Montag 31. Januar 2011, 19:30
Forum: Allgemeines
Thema: Schrühware kaufen
Antworten: 9
Zugriffe: 15012

Re: Schrühware kaufen

Ui, die sind aber nicht wirklich billig. Da kaufe ich meine Behälter lieber weiterhin im Einzelhandel in kleiner Stückzahl. Ich hätte doch gedacht, dass man bei Abnahme einer großen Menge (über 200 Stk) mit Handel- und Gewerbeschein bessere Konditionen bekommt :(
Liebe Grüße
christine
von christine61
Sonntag 30. Januar 2011, 14:46
Forum: Allgemeines
Thema: Schrühware kaufen
Antworten: 9
Zugriffe: 15012

Re: Schrühware kaufen

Vielen Dank Lisa! Wo hast du das nur alles gefunden? Ich habe bereits mit der Firma Keramix Kontakt aufgenommen, das schein recht gut zu klappen. Auch ist das Lager ganz in meiner Nähe und ich kann die Ware sogar selbst abholen. Ich hoffe, dass mein neues Angebot in meiner Werkstatte gut angenommen ...
von christine61
Dienstag 4. Januar 2011, 14:56
Forum: Drehscheiben & Zubehör
Thema: tischdrehscheibe
Antworten: 4
Zugriffe: 3959

Re: tischdrehscheibe

Hallo jule! Für die Mobil brauchst du einen festen Tisch, einen Hocker und eine Ablage. Große Sachen kann man durchaus ganz gut drehen. Wenn man aber alles, was man da so zusätzlich braucht zusammenrechnet, so würde ich doch gleich die HSL Profi kaufen. Die ist stärker, steht fest da, hat eine Ablag...
von christine61
Mittwoch 29. Dezember 2010, 22:21
Forum: Drehscheiben & Zubehör
Thema: tischdrehscheibe
Antworten: 4
Zugriffe: 3959

Re: tischdrehscheibe

Hallo jule! Das kommt ganz darauf an was du machen möchtest. Die HSL junior ist ganz gut um zu üben. Wenn du aber einmal richtig drehen kannst wird sie dir vermutlich bald zu wenig sein, größere Stücke kann man nicht so gut drehen. Erstens ist der Scheibenkopf recht klein und zweitens fehlt ihr die ...
von christine61
Freitag 17. Dezember 2010, 22:38
Forum: Allgemeines
Thema: Schrühware kaufen
Antworten: 9
Zugriffe: 15012

Re: Schrühware kaufen

Hallo! Vielen Dank für die vielen Antworten. Ich mö�te gerne diese ganz normale italienische Gießk�amik zum Bemalen anbieten. Mein Geschäft�esteht aus mehreren Teilen, meinen Geschäft,�o ich selbst hergestellte Steinzeugkeramik (Gebrauchskeramik, aber auch verschiedene Ziergegenstände)�erkaufe. Zusä...
von christine61
Donnerstag 16. Dezember 2010, 20:51
Forum: Allgemeines
Thema: Schrühware kaufen
Antworten: 9
Zugriffe: 15012

Schrühware kaufen

Hallo! Da meine Kunden immer wieder nach gegossener Rohkeramik zum Bemalen fragen, habe ich danach Ausschau gehalten. Platz hätte ich genug und so könnte ich mir genügend Rohlinge einlagern um in meiner Töpferei ein "Maleckerl" einzurichten. Aber trotz angemeldeten Gewerbebetrieb, ist es m...
von christine61
Mittwoch 22. September 2010, 13:24
Forum: Brennöfen
Thema: Was kostet in etwa ein E-Brand?
Antworten: 5
Zugriffe: 6772

Re: Was kostet in etwa ein E-Brand?

Hallo!
Das kommt auch auf die Stücke an, die drinnen sind und natürlich auch, wie vollgeladen der Ofen ist. Ein Ofen, der fast leer brennt, bzw mit lauter sehr dünnwandigen Stücken, verbraucht deutlich weniger Strom als einer mit dicken Stücken. Darum berechne ich den Brand auch per kg.
lg
christine
von christine61
Sonntag 19. September 2010, 21:35
Forum: Basisfragen
Thema: Eingetrocknete Botz Farben
Antworten: 2
Zugriffe: 2614

Re: Eingetrocknete Botz Farben

Hallo! Lass die Glasur ganz eintrocknen (Dose offen in die Sonne oder einen warmen Ofen stellen), dann kannst du sie wie eine Tablette aus der Dose klopfen, in ein größeres Gefäß geben und mit dem Hammer zerdrücken. Sie zerfällt dann zu Pulver, welches du ganz einfach mit Wasser in die richtige Kons...
von christine61
Dienstag 31. August 2010, 23:08
Forum: Oberflächen
Thema: Suche Glasuren für Scherben
Antworten: 5
Zugriffe: 3954

Re: Suche Glasuren für Scherben

Hallo! Weiß glasierte Fließen kannst du unter Umständen mit Fertigglasuren der Fa. BOTZ glasieren. Vergiss aber nicht die Unterseite ordentlich zu säubern, bevor du sie zum Brennen bringst. Die Brennkosten sind üblicherweise nicht so billig, weil erstens so ein Ofen nicht nur viel Geld kostet und au...
von christine61
Mittwoch 27. Januar 2010, 21:35
Forum: Oberflächen
Thema: "aufgerissene" Oberfläche
Antworten: 3
Zugriffe: 3035

Re: "aufgerissene" Oberfläche

Hallo Peg! Ich glaube, ich weiß was du meinst. Auf der Scheibe drehe ich einen Zylinder, diesen Trockne ich mit einem Gasbrenner (Föhn geht auch) an. Dann dehne ich ihn aus, drehe also einen Bauch. Dabei reißt die angetrocknete Oberfläche. Das kannst du genauso auch ohne Töpferscheibe machen. Du bau...
von christine61
Montag 18. Januar 2010, 18:48
Forum: Basisfragen
Thema: Selbständigkeit
Antworten: 3
Zugriffe: 2396

Re: Selbständigkeit

Hallo Alma! Ich sehe das wie Hille, schreib irgend etwas hin. Bei mir setzt sich das Gehalt ganz verschieden zusammen: Töpferware verkaufen, Töpferbedarf verkaufen, Brennservice und vor allem Kurse. Mit Standeln am Töpfermarkt kommt man meist nicht sehr weit, jeden Falls in meinem Land (Österreich) ...
von christine61
Sonntag 17. Januar 2010, 23:12
Forum: Basisfragen
Thema: Schnaupe einer Teekanne?
Antworten: 20
Zugriffe: 8972

Re: Schnaupe einer Teekanne?

Mit schein, die Japaner wollen uns armen Töpfer arbeitslos machen. Wen wundert da die Krise.
lg
christine
von christine61
Samstag 16. Januar 2010, 18:21
Forum: Basisfragen
Thema: Schnaupe einer Teekanne?
Antworten: 20
Zugriffe: 8972

Harry hat ja Recht... ich werd dann auf nen Vollautomaten umsteigen, da tropft dann garantiert nix. :lol: einen aus Keramik? Ich lade euch ein auf ein Häferl Tee, da tropft nix. Wenn der Rand entsprechend scharf und entsprechend geformt ist, dann spart man sich die "Halstücher". Die Kante...
von christine61
Donnerstag 14. Januar 2010, 22:48
Forum: Basisfragen
Thema: Schnaupe einer Teekanne?
Antworten: 20
Zugriffe: 8972

Hallo Silvia! Ich ziehe bei meinen Schnaupen mit dem Modellierholz im unteren Bereich immer einen kleinen Ausguss, ähnlich wie der bei einer Milchkanne, nur eben ganz klein und ganz dünn und "scharf", nicht rund. Außerdem mache ich immer eine art Sieb zwischen Tülle und Kannenkörper. So ri...
von christine61
Mittwoch 30. Dezember 2009, 15:54
Forum: Oberflächen
Thema: kracelee im Steinzeugbrand
Antworten: 4
Zugriffe: 2105

Super :D
Vielen Dank Ulrike! 1300° passt gut.
Gleich, wenn meine Werkstatt von Weihnachten befreit ist, mach ich mich an`s Werkeln.
Einen guten Rutsch auch dir.
lg
christine