Die Suche ergab 86 Treffer

von Dornrose
Freitag 16. Mai 2008, 15:54
Forum: Basisfragen
Thema: Brennkurve 1150
Antworten: 5
Zugriffe: 4397

Ach du armer. Also ich brenne ja bei 1230°, aber ich denke, das kann man etwas variiert übernehmen. 180°/Stunde bis 500° (Die Fixprogramme bei meiner Anlage machen das bis 400°), dann wies der Ofen selber schafft bis 1150°, 30 Minuten tempern und abkühlen lassen. Hast du Segerkegel für diesen Temper...
von Dornrose
Donnerstag 15. Mai 2008, 21:20
Forum: Oberflächen
Thema: Glasur spritzen
Antworten: 6
Zugriffe: 4740

Wie wärs mit hinzaubern? So Salmei, Dalmei, Adomei? :lol: :lol: :lol:
von Dornrose
Donnerstag 15. Mai 2008, 06:13
Forum: Märkte
Thema: Marketing
Antworten: 44
Zugriffe: 27716

Klappkarten sind da eine gute Lösung, die sind klein und es passt doch viel drauf; am besten mit Fotos, dann lassen sie sich auch besser zuordnen.
von Dornrose
Donnerstag 15. Mai 2008, 06:07
Forum: Technisches
Thema: trockenbiegefestigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 5057

das roher getrockneter ton einen widerstand zeigt was die flexion betrifft o ja, und das kann von Sorte zu Sorte sehr unterschiedlich sein! Je fetter, sprich plastischer ein Ton ist, desto höher ist auch die Trockenbiegefestigkeit. Ich hatte mal eine Menge sehr mageren Fuchs-Ton geschenkt bekommen,...
von Dornrose
Dienstag 13. Mai 2008, 10:31
Forum: Technisches
Thema: trockenbiegefestigkeit
Antworten: 7
Zugriffe: 5057

N ist Newton und die Einheit für Kraft. Wenn mich meine Schulphysik nicht im Stich lässt, entspricht bei unserer Schwerkraft 1N der Kraft, die eine Masse von 100g bewirkt, dh wenn du auf eine Fläche 1kg draufstellst, bewirkt das eine Kraft von 10N. Diese beiden Formeln berechnen im Grunde dasselbe, ...
von Dornrose
Freitag 9. Mai 2008, 13:12
Forum: Märkte
Thema: Umgang mit Leuten am Stand
Antworten: 14
Zugriffe: 9093

Na gut, ich gebs zu, da brauchts dann ein bissi Bodybuilding... Allerdings reiche ich so schwere Teile eh selten über den Ladentisch, sondern eher außenrum (was natürlich problematisch ist, falls das ein beidseitig ganz geschlossener Stand ist)
von Dornrose
Freitag 9. Mai 2008, 09:32
Forum: Märkte
Thema: Veranstaltungen der Gilde der schönen Künste e.V.
Antworten: 10
Zugriffe: 7218

Im Forum des Kunsthandwerkerportals gibts noch einen Thread über den Jürgen Blank, der ist weit weniger positiv: http://www.kunsthandwerkerportal.de/for ... .php?t=917
von Dornrose
Freitag 9. Mai 2008, 09:23
Forum: Märkte
Thema: Umgang mit Leuten am Stand
Antworten: 14
Zugriffe: 9093

Wenn man dann noch die Technik des anderen vorführen soll, so kann das leicht ins Auge gehn Oha, daran hab ich nicht gedacht. :shock: Na, schlimmer als das, was die Kiddies auf dem letzten Weihnachtsmarkt-Kindertöpfern aus meinen Rohlingen machten, wirds doch wohl nicht sein, oder? :mrgreen: mit ei...
von Dornrose
Donnerstag 8. Mai 2008, 18:48
Forum: Märkte
Thema: Umgang mit Leuten am Stand
Antworten: 14
Zugriffe: 9093

Das hab ich bei mir selbst auch schon festgestellt, daß ich Werke anderer besser verkaufen kann als die Eigenen.
Wie wärs, wenn wir uns allesamt auf einem Markt mal rundherum an den Stand des Nachbarn stellten? Wär doch mal ein interessanter Versuch :lol: :lol: :lol:
von Dornrose
Mittwoch 7. Mai 2008, 17:39
Forum: Basisfragen
Thema: Brennkurve 1150
Antworten: 5
Zugriffe: 4397

neu anschmieren mit... Kaolin???? Oder nicht? Und wenn ja: Kaolin mit Wasser mischen und druff? Ich verwende dazu Kaolin mit Aluminiumoxid etwa 1:1 gemischt und gebe Wasser dazu, bis das ganze eine streichfähige Konsistenz ergibt (wie dünnflüssig, hängt auch von der Saugfähigkeit der Platten ab) Es...
von Dornrose
Mittwoch 7. Mai 2008, 12:50
Forum: Märkte
Thema: Umgang mit Leuten am Stand
Antworten: 14
Zugriffe: 9093

Ich schau immer, wenn Leute an den Stand kommen, dass es irgendwas am Stand zu tun gibt, Duftlamperl anzünden, Preise kleben etc, das signalisiert Anwesenheit, ohne aufdringlich zu sein.
Mit dem Direkt-Ansprechen tu ich mich auch schwer, ich glaub, wir Töpfer sind nicht so die Marketing-Kanonen :wink: