Die Suche ergab 187 Treffer

von cheval
Dienstag 15. April 2014, 16:30
Forum: Drehscheiben & Zubehör
Thema: Töpferscheibe Shimpo dreht sich nur 105 U/min- was tun?
Antworten: 3
Zugriffe: 4798

Re: Töpferscheibe Shimpo dreht sich nur 105 U/min- was tun?

Hi Mia, tatsächlich eine PP, also mit frei beweglichem Fußpedal? Ich habe das bei meiner auch manchmal, aber ich habe ein festes Fußpedal. Wenn passiert, was du schilderst, weiß ich, daß es wieder mal Zeit ist, sauber zu machen, alles wieder in Position zu bringen, zu schmieren und alle Schrauben fe...
von cheval
Donnerstag 20. März 2014, 01:14
Forum: Basisfragen
Thema: Haarriß im Schrühbrand
Antworten: 13
Zugriffe: 7437

Re: Haarriß im Schrühbrand

Ich würde sagen, das ist ein Garnierfehler, du machst eine Platte für den Boden oder? Und dann schneidest du den Rand, setzt den auf und garnierst ihn zusammen? Liege ich richtig? Deine Garnierstelle reißt und der Riss setzt sich in den Boden fort. Schneide die Randgarnierstellen nicht gerade und "v...
von cheval
Sonntag 16. März 2014, 22:09
Forum: Basisfragen
Thema: Haarriß im Schrühbrand
Antworten: 13
Zugriffe: 7437

Re: Haarriß im Schrühbrand

Hast du evntl. mal ein Foto von deinem Haarriss? Wenn du den gleichen Fehler jetzt schon zum 5.mal in Folge hast, kann auch ein Drehfehler schuld sein, oder auch (vor allem bei der Größe) du stürzt zu früh beim Trocknen..etc.pp..irgendein Arbeitsfehler, den du vielleicht ganz leicht abstellen könnte...
von cheval
Freitag 7. März 2014, 00:13
Forum: Brennöfen
Thema: Schamotte od. Feierleichtstein
Antworten: 2
Zugriffe: 2562

Re: Schamotte od. Feierleichtstein

In Colditz war industrielle Schamottefertigung angesiedelt, außerdem eine Porzellanmanufaktur (VEB Colditzer Porzellanwerk) Das Alles hat nach der Wende leider nicht überlebt. Um heute rauszufinden, was es genau ist, welche Qualität Schamottestein, da hilft wohl leider nur hinfahren und anschauen. H...
von cheval
Samstag 1. Februar 2014, 12:54
Forum: Allgemeines
Thema: Keramik reparieren
Antworten: 5
Zugriffe: 10316

Re: Keramik reparieren

Hi Axo, ich repariere sehr viel Keramik, schon seit Jahren, aber ich muß dir gleich sagen, daß das, außer du bist Restaurator mit Festgehalt, bzw. dementsprechend anerkannt, eine ziemlich unrentable Sache ist. Die Zeit und Arbeit, die man aufwenden muß steht meistens in keinem Verhältnis zum Restwer...
von cheval
Dienstag 7. Januar 2014, 18:52
Forum: Oberflächen
Thema: Dichte von Pulverglasuren
Antworten: 5
Zugriffe: 5033

Re: Dichte von Pulverglasuren

Hallo Töpfchen, zum Einen: Man sollte nie Glasuren einfach mal pauschal irgendetwas zusetzten. Erstmal Brennproben machen und sehen, wie sich eine Glasur bei meiner angedachten Brenntemperatur verhält und dann handeln. Kleber, Stellmittel und sogen.Alterungsstopper können sich auch ganz schnell kont...
von cheval
Mittwoch 18. Dezember 2013, 00:35
Forum: Allgemeines
Thema: Gold und Silber polieren nach dem Brand
Antworten: 5
Zugriffe: 4106

Re: Gold und Silber polieren nach dem Brand

Bitte :) , da ist ganz viel "try and error" dabei, da es eben auch am Goldauftrag selbst hängt, aber noch kleiner Nachtrag: Mit was auch immer du zu polieren versuchst, nicht mit Wasser mischen (versuchen), sondern auf jeden Fall mit Alkohol, Spiritus, Terpentin, also z.B. grobes Mehl, Kreide..etc. ...
von cheval
Montag 16. Dezember 2013, 17:39
Forum: Allgemeines
Thema: Gold und Silber polieren nach dem Brand
Antworten: 5
Zugriffe: 4106

Re: Gold und Silber polieren nach dem Brand

Der Glanz von Goldprodukten hängt hauptsächlich erstmal am Untergrund, die schönsten Glanzgold-Ergebnisse auf Keramik bekommt man auf hochglänzenden, sehr glatten Glasuren. Auftragstärke, Gleichmässigkeit spielen natürlich auch eine Rolle. Ich würds an deiner Stelle mal mit Achat probieren und wenn ...
von cheval
Sonntag 15. Dezember 2013, 12:57
Forum: Allgemeines
Thema: Gold und Silber polieren nach dem Brand
Antworten: 5
Zugriffe: 4106

Re: Gold und Silber polieren nach dem Brand

http://www.rkk.ar.tum.de/fileadmin/w00ble/www/media_rkk/downloads/Publikationen/Firlei_poliment-Glanzvergoldung_1926.pdf http://www.kunsthandel-verlag.de/handwerk_09-11-01.html Es gibt aber mittlerweile sehr gute Glanzgold-, Platinprodukte im Keramikhandel (z.B. Kraft, Jäger, Rantzauer) die wesentli...
von cheval
Montag 2. Dezember 2013, 19:52
Forum: Oberflächen
Thema: Braunstein ... ??? ...
Antworten: 11
Zugriffe: 10224

Re: Braunstein ... ??? ...

Hallo,alles nachzulesen in der GESTIS-Stoffdatenbank des Instituts für Arbeitsschutz . Die beschriebenen möglichen Folgen von Mangan-Oxid sind erschreckend. Entsorgen ! Gruß migla Die beschriebenen möglichen Folgen von Kupferoxid, Chromoxid, Selen, Kobalt, Lithium...sind auch erschreckend. Also ent...
von cheval
Montag 2. Dezember 2013, 00:48
Forum: Oberflächen
Thema: Braunstein ... ??? ...
Antworten: 11
Zugriffe: 10224

Re: Braunstein ... ??? ...

hallo zusammen hätte da eine zusatzfrage zu diesem thema. was genau ist eigentlich so giftig beim braunstein? ist es das pulver, das zusammenrühren mit wasser, das verabeiten, oder sind es die dämpfe usw. beim brennen (bei mir immer 1250°). oder ist es allenfalls das endprodukt? oder einfach alles?...
von cheval
Montag 11. November 2013, 13:02
Forum: Oberflächen
Thema: delfter kacheln oder friesenfliesen
Antworten: 3
Zugriffe: 3395

Re: delfter kacheln oder friesenfliesen

Ich arbeite bei Innglasurmalerei mit Malöl, ich hab hier Citrus-Terpentin, da ich das auch bei Gold und Platin gut hernehmen kann, du kannst aber auch Malöle im Keramikbedarf kaufen. Es geht auch sehr reines Leinöl, Lavendelöl..da mußt du dich selbst durchtesten. Wie meine Vorgängerin schon schrieb,...
von cheval
Samstag 28. September 2013, 20:23
Forum: Oberflächen
Thema: Hilfe bei Glasurproblemen
Antworten: 17
Zugriffe: 10128

Re: Hilfe bei Glasurproblemen

Jetzt hatte ich Zeit und habe mir den BSZ-Katalog mal angesehen..geht es dir um den Effekt dieser Glasur oder nur um den Farbton? Ich vermute nämlich, daß in der Größenordnung in der du arbeitest, der Effekt sowieso nicht "ganz so" rüberkommt (und das ist jetzt überhaupt nicht bös gemeint und soll s...
von cheval
Samstag 28. September 2013, 13:05
Forum: Oberflächen
Thema: Hilfe bei Glasurproblemen
Antworten: 17
Zugriffe: 10128

Re: Hilfe bei Glasurproblemen

o.k. dann also evntl. diese Glasur nicht streichen, sondern tauchen, gießen. Dann etwas niedriger schrühen, und den Glattbrand etwas langsamer fahren (mit Zwischenstop) Du könntest es auch mit etwas Kleber in der Glasur versuchen. Am Besten kleine Probeschüsselchen fertigen und die dann nur innen gl...
von cheval
Samstag 28. September 2013, 12:47
Forum: Oberflächen
Thema: Hilfe bei Glasurproblemen
Antworten: 17
Zugriffe: 10128

Re: Hilfe bei Glasurproblemen

Dann ist das, was du da hast kein Abrollen, sondern die Glasur ist abgerutscht, Abroller sehen anders aus. Ich vermute da hatte die Glasur schon roh keine richtige Verbindung mit dem geschrühten Scherben. Abhilfe könnte schaffen, die Sachen, die du mit der Glasur machen willst niedriger zu schrühen....