Die Suche ergab 171 Treffer

von cheval
Samstag 28. September 2013, 12:28
Forum: Oberflächen
Thema: Hilfe bei Glasurproblemen
Antworten: 17
Zugriffe: 10954

Re: Hilfe bei Glasurproblemen

Hattest du da innen und am Rand eine andere Glasur?
von cheval
Samstag 21. September 2013, 00:28
Forum: Brennöfen
Thema: alter Ofen
Antworten: 2
Zugriffe: 2851

Re: alter Ofen

Ich frage mich hier gerade, wie alt der Ofen denn tatsächlich ist..? Bleimennige sind schon seit über 20 Jahren offiziell für Gebrauchskeramik/Geschirr verboten und werden auch nicht mehr verkauft. Blei in gefritteter Form schon, da Blei vor allem für den, der es verarbeitet gefährlich ist -> Stäube...
von cheval
Donnerstag 14. März 2013, 21:02
Forum: Oberflächen
Thema: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?
Antworten: 19
Zugriffe: 14762

Re: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?

Oh, so unhöflich wäre ich zu einer Amtsperson jetzt nicht (wenn sie sich ausweisen kann und wirklich eine ist) aber ich war ein paar Jahre als freischaffender Künstler gemeldet, da hatte ich zweimal einen Kontrolletti in der Werkstatt stehen und ich habe ihnen zweimal gesagt, daß sie für mich nicht ...
von cheval
Donnerstag 14. März 2013, 10:43
Forum: Oberflächen
Thema: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?
Antworten: 19
Zugriffe: 14762

Re: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?

Wahrscheinlich ist in Bayern mal wieder alles ein bisschen anders.... Fakt ist, dass wer Keramik verkauft, die für Lebensmittel gedacht ist, eine Konformitätserklärung braucht. Da ist es ganz egal, ob angemeldet oder nicht, Hobby oder Meister oder Künstler. Sobald der/diejenige auf einem Markt steh...
von cheval
Donnerstag 14. März 2013, 10:15
Forum: Märkte
Thema: Reisegewerbekarte
Antworten: 3
Zugriffe: 4319

Re: Reisegewerbekarte

http://www.gesetze-im-internet.de/gewo/ ... G000802301

Da steht alles drin, vor allem, wer keine braucht, ist eine ähnlich blöde Grauzone, wie die Geschichte mit der "gesundheitlichen Unbedenklichkeit"
von cheval
Dienstag 12. März 2013, 16:27
Forum: Oberflächen
Thema: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?
Antworten: 19
Zugriffe: 14762

Re: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?

Jetzt kopier ichs doch nochmal hier rein: bei mir war dieses Frühjahr mal wieder der nette Mensch vom Landratsamt und hat mir 3 gleiche Teile "abgeluchst zum testen, dafür habe ich jetzt schriftlich, daß meine Keramik völlig unbedenklich und keinesfalls gesundheitsschädlich ist. Hat mich auch n...
von cheval
Montag 11. März 2013, 15:41
Forum: Oberflächen
Thema: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?
Antworten: 19
Zugriffe: 14762

Re: Müssen Glasuren von einem Labor geprüft werden?

weil ich es gerade nicht nochmal so ausführlich tippen mag : http://www.kalkspatz.de/forum3/viewtopic.php?f=5&t=3758 Es kommt zuallererst darauf an, ob du mit deiner Keramik als "Gewerbe" angemeldet bist, nur dann interessiert sich das Amt für dich. Diese ganze Angelegenheit ist ein ty...
von cheval
Donnerstag 7. März 2013, 21:32
Forum: Oberflächen
Thema: Molybdän
Antworten: 6
Zugriffe: 4229

Re: Molybdän

hach Ulrike, deine Kristallzüchtungen sind immer der Hammer :D sabber Also, so wie ich das verstehe, müßte das Trioxid weiß sein, und wenn du es reduzierst bildet sich Molybdänblau, also sollte wenn dann, das Dioxid blau/himmelblau sein..Kopf kratz, grübelz..na hoffentlich weiß es Carosus wirklich u...
von cheval
Mittwoch 6. März 2013, 23:33
Forum: Oberflächen
Thema: Molybdän
Antworten: 6
Zugriffe: 4229

Re: Molybdän

Wiki ist zwar nicht das Maß aller Dinge, aber bei solchen Sachen doch relativ zuverlässig, dem Text zufolge müßte MoO3 weiß sein.. http://de.wikipedia.org/wiki/Molybd%C3%A4n Ich persönlich kenn das nur handelsüblich als entweder weiß-silbrig-Pulver, oder stahlgrau-silbrig als Schmiere und da nicht b...
von cheval
Sonntag 3. März 2013, 17:57
Forum: Oberflächen
Thema: Oberflächengestaltung mit Hilfsmittel
Antworten: 1
Zugriffe: 2038

Re: Oberflächengestaltung mit Hilfsmittel

Mangan könnts sein so wie´s aussieht, liegt unter der weißen Glasur, wahrscheinlich schon auf den rohen Scherben aufgebracht, pur, schwarze Engobe, Manganton..und gast dann aus bzw. überkocht an den Stellen. Oh, Mangan und deine Fehler, lol
von cheval
Mittwoch 27. Februar 2013, 00:41
Forum: Oberflächen
Thema: Lederharte Oberfläche mit Säure bearbeiten.
Antworten: 10
Zugriffe: 7085

Re: Lederharte Oberfläche mit Säure bearbeiten.

zu den Reiskörnern: In Asien wird das seit (wahrscheinlich mindestens) 5000 Jahren gemacht, nennt sich "Reiskorntechnik" und ist auch recht bekannt.. zur Säure im Allgemeinen: In der "Neuen Keramik" waren des öfteren (und sicher irgendwann in einem Jahrgang 92/93) Artikel zu dies...
von cheval
Donnerstag 14. Februar 2013, 22:12
Forum: Oberflächen
Thema: Gold und Silberglasur
Antworten: 12
Zugriffe: 8210

Re: Gold und Silberglasur

Warum hast du pauschal Kaolin in den Glasuren? So wie du schreibst hört es sich an, als würdest du in Alles einfach mal, ohne vorher zu testen, Kaolin in "unbekannter Menge" kippen? :shock: Buchtip : Werner Lehnhäuser, Produktions- und Oberflächenfehler in keramischen Bereichen (Ursachen u...
von cheval
Freitag 18. Januar 2013, 23:44
Forum: Technisches
Thema: Gesucht: Terre RIF
Antworten: 8
Zugriffe: 4828

Re: Gesucht: Terre RIF

~lach, manchmal wird man auch bei Kalkspatz fündig, wenn man denn dann weiß, wonach man eigentlich sucht: http://www.kalkspatz.de/forum3/viewtopic.php?f=1&t=1020&p=4010&hilit=solargil#p4010 ..und collet sind Spanier, wie ich gerade herausgefunden habe, warum die in vielen Preislisten qua...
von cheval
Freitag 18. Januar 2013, 00:21
Forum: Technisches
Thema: Gesucht: Terre RIF
Antworten: 8
Zugriffe: 4828

Re: Gesucht: Terre RIF

Hallo, vor einiger Zeit, um genau zu sein 2008, habe ich mal über Gerstäcker den Ton Terre RIF 3015, Steingutmasse, schamottiert,Körnung 0-1,5mm, gekauft. Der lagerte dann schön bei mir und wurde nun verarbeitet. Jetzt wollte ich neuen holen- doch Fehlanzeige , nicht mehr im Programm und auch kein ...
von cheval
Samstag 12. Januar 2013, 16:11
Forum: Allgemeines
Thema: Teller identifizieren
Antworten: 5
Zugriffe: 3609

Re: Teller identifizieren

Sind die Teller auf der Unterseite nicht gestempelt?
Und sinds gedrehte Teller oder Guß-, Preßware? Wenn du das selbst nicht erkennen kannst wären Fotos von der Rückseite der Teller hilfreich.