Die Suche ergab 191 Treffer

von axolotl
Mittwoch 27. Dezember 2006, 14:25
Forum: Märkte
Thema: gage für Vorführung
Antworten: 3
Zugriffe: 4023

Hallo,

Ja, so kenne ich das ja auch, deswegen war ich völlig baff, als mich da neulich einer nach meinen Gagevorstellungen gefragt hat! Oder sollte das am Ende nur n Witz sein?!
von axolotl
Dienstag 26. Dezember 2006, 15:52
Forum: Märkte
Thema: gage für Vorführung
Antworten: 3
Zugriffe: 4023

gage für Vorführung

Hallo liebe Kalkspatzen! Macht ihr auf Märkten Vorführungen an der Töpferscheibe und bekommt ihr dafür Gage? Wenn ja, wieviel eigentlich? Mir sind bisher immer nur "Naturalien" angeboten worden, ein Meter mehr oder freie Standgebühr...wie sind eure Erfahrungen? Was kann/soll man verlangen?...
von axolotl
Sonntag 10. Dezember 2006, 20:37
Forum: Allgemeines
Thema: Ton schlagen
Antworten: 2
Zugriffe: 2824

Hallo,
Ja, und wenn man den Batzen ein bißchen vom Körper weg auf die Arbeitsplatte haut bleibt er nicht kleben. Das ist alles, was mir dazu zu sagen einfällt..und ich schlage eigentlich jeden Tag Ton... :wink:
von axolotl
Sonntag 10. Dezember 2006, 20:34
Forum: Oberflächen
Thema: woran liegts...?
Antworten: 5
Zugriffe: 3600

hallo,
habe bisher immer nur den guten alten Bentonit benutzt. Was ist Z+S? Und wie sollte man den Tapetenkleister dosieren ? Jedenfalls Danke für den Tip, mache viel mit Nephelin-Syenit und der greift sich so gerne ab.
von axolotl
Donnerstag 7. Dezember 2006, 22:31
Forum: Oberflächen
Thema: woran liegts...?
Antworten: 5
Zugriffe: 3600

Hallo,
Das ist aber beileibe und leider nicht bei jeder Glasur so... Es gibt Glasuren, die sich nach dem Trocknen abgreifen wie nix gutes und eigentlich nur in einem halbtrockenen stadium handelbar sind. ..trotz Kleber.
Wollt ich nur mal anmerken
von axolotl
Donnerstag 31. August 2006, 20:04
Forum: Ausbildung und Gesellenprüfung
Thema: weiterbildung
Antworten: 3
Zugriffe: 4366

Also, Danke für deine Antwort. Ich interessiere mich tatsächlich mehr für den künstlerischen weg und gucke mich gerad so in der Hochschullandschaft um..werde jetzt auch die Fühler mehr ins ausland ausstrecken, irgendwie ist hier doch alles schon sehr reglementiert. Wenn das hier jemand liest, der sc...
von axolotl
Sonntag 6. August 2006, 12:01
Forum: Ausbildung und Gesellenprüfung
Thema: weiterbildung
Antworten: 3
Zugriffe: 4366

weiterbildung

Hallo!
Welche Möglichkeiten gibt es eigentlich für Keramiker, sich weiterzubilden? Mal abgesehen von der Meisterschule...hat jemand z.b. erfahrungen mit einem Studium oder dergleichen? Wäre für jede anregung dankbar, habe schon länger das Gefühl auf der Stelle zu treten... :roll:
von axolotl
Freitag 30. Juni 2006, 22:57
Forum: Literatur und andere Medien
Thema: Literatur zu historischen Kermaikformen
Antworten: 3
Zugriffe: 4309

Von Gustav weiß : Alte Keramik neu entdeckt, geht los in der Frühzeit , ich glaube auch bis ins Mittelalter, mit Rezepten und Tips zum selbst ausprobieren..schon sehr interressant.
von axolotl
Dienstag 26. Juli 2005, 22:17
Forum: Technisches
Thema: Phänomen
Antworten: 11
Zugriffe: 8629

Hallo,
Also ihr habt sicherlich viel mehr Erfahrung als ich, aber mir kommts so vor, als ob die Glasur auf den liegenden Sachen nicht fließen kann und deshalb so aussieht, wie sie aussieht ? Oder ist das jetzt voll naiv...
von axolotl
Dienstag 15. März 2005, 19:30
Forum: Basisfragen
Thema: Frost bei ungebrannten Keramik
Antworten: 3
Zugriffe: 3961

ganz frisch gedrehte Stücke können einfrieren.und kriegen dann Risse und Eisblumenmuster. Das sieht schön aus. Ich habe mal vor ein paar Jahren frische Schalen einfrieren lassen und sie anschließend gebrannt. Hat funktioniert, die Sachn sind aber für den Gebrauch nicht tauglich. Frost in der Werksta...
von axolotl
Mittwoch 9. März 2005, 17:16
Forum: Oberflächen
Thema: Hilfe! Gift!
Antworten: 5
Zugriffe: 4902

Hilfe! Gift!

Du weißt es also auch nicht...:) Ich beschäftige mich tatsächlich mit Keramik, ja. Aber komisch: Wirklich konkrete Zahlen und Fakten zur Giftigkeit bestimmter Glasurrohstoffe kann ich einfach nirgends bekommen. Außer zum Blei,ja. Aber Kupfer, Borax, Zink? Fehlanzeige. Vielleicht bin ich aber auch ei...