Die Suche ergab 78 Treffer

von isam
Montag 13. Januar 2014, 13:31
Forum: Oberflächen
Thema: Craquele einfärben, professionelle Variante
Antworten: 7
Zugriffe: 6764

Re: Craquele einfärben, professionelle Variante

...es gibt auch die Möglichkeit, das Craquelee mit einer wässrigen Farbkörper- oder Glasurlösung zu übergießen und nochmals zu brennen. In meiner Lehrwerkstatt wurde das mit niedrigbrennenden Glasuren so gemacht: die Glasur wurde nicht bis zum Schmelzpunkt gebrannt (ich glaube, 50 Grad weniger) und ...
von isam
Freitag 27. Dezember 2013, 16:44
Forum: Basisfragen
Thema: Geschirr selber machen
Antworten: 17
Zugriffe: 33227

Re: Geschirr selber machen

Ich schäme mich manchmal für einige Antworten fremd, die hier in diesem Keramikforum (von Profis???) gegeben werden! Dies soll doch ein Forum sein, in dem auch Basisfragen gestellt werden dürfen. Und wenn man Jemandem von etwas Fachspezifischem abraten will, kann man das fair und freundlich tun. War...
von isam
Dienstag 5. November 2013, 20:43
Forum: Ausbildung und Gesellenprüfung
Thema: Umschulung
Antworten: 2
Zugriffe: 3064

Re: Umschulung

Hallo, ich selbst habe mich vor 10 Jahren zum Keramiker umschulen lassen und hatte das Glück, dass das Arbeitsamt das finanziert hat. Nach der Ausbildung bin ich ziemlich bald in die Selbständigkeit gegangen und habe selbst schon einen Umschüler ausgebildet, der wiederum von einem Rententräger die A...
von isam
Montag 30. September 2013, 20:18
Forum: Basisfragen
Thema: Brennkurve für kleine Schmuckteile Schrühbrand
Antworten: 1
Zugriffe: 1993

Re: Brennkurve für kleine Schmuckteile Schrühbrand

Ja, das kann man; es dauert ja etwas, bis die 950 Grad erreicht sind, also besteht keine Gefahr der zu schnellen Erhitzung. Die Frage ist, ob der Ofen die 500 Grad in der Stunde schafft....Gruß,Isam.
von isam
Mittwoch 18. September 2013, 20:32
Forum: Basisfragen
Thema: Türschild
Antworten: 1
Zugriffe: 2003

Re: Türschild

Hallo! In welchem Brennbereich arbeitest du denn? Im Niedrigbrennbereich kann man mit Fayencefarben schreiben, auf weißer Glasur, oder auf transparenter Glasur. Die Fayence-Farben schreiben sich gut, wenn sie die richtige Konsistenz haben; nicht vom Pinsel tropfen, aber auch nicht pastos sind. Pinse...
von isam
Mittwoch 21. August 2013, 10:08
Forum: Brennöfen
Thema: Spirale wechseln
Antworten: 2
Zugriffe: 2061

Re: Spirale wechseln

Hallo, ich wohne zu weit weg, um dir praktisch helfen zu können, aber es ist eigentlich kein Problem, wenn du alles so machst, wie es vorher war! Das klingt vielleicht zu simpel, ist aber das Geheimnis...;) Hier ein paar Tipps: Natürlich zuerst: STECKER ZIEHEN! Schau dir den Schaltverlauf im Schaltk...
von isam
Freitag 16. August 2013, 21:51
Forum: Basisfragen
Thema: Roten Ton mit Silberlöffel polieren?
Antworten: 7
Zugriffe: 6302

Re: Roten Ton mit Silberlöffel polieren?

Hallo Tonscherbe, in Marokko habe ich bei einem Töpfer folgendes gesehen und selbst ausprobiert: zuerst poliert man lederharten (niedrigbrennenden, roten Ton) mit einem rundem Fluss-Stein und dann mit einer über den Zeigefinger gestülpten Plastiktüte (diese, die man für Obst und Gemüse bekommt). In ...
von isam
Sonntag 11. August 2013, 12:13
Forum: Brennöfen
Thema: Ofen heizt nicht zur Endtemperatur hoch
Antworten: 3
Zugriffe: 3736

Re: Ofen heizt nicht zur Endtemperatur hoch

...also ich wechsele immer gleich den kompletten Satz (ohne Elektriker), weil es zu riskant ist, die anderen alten Spiralen drin zu lassen. Man will doch nicht wieder Fehlbrände in Kauf nehmen....Gruß, Isam.
von isam
Samstag 10. August 2013, 19:51
Forum: Brennöfen
Thema: Ofen heizt nicht zur Endtemperatur hoch
Antworten: 3
Zugriffe: 3736

Re: Ofen heizt nicht zur Endtemperatur hoch

...wie steht es mit dem Temperaturfühler??? Ich hatte kürzlich das gleiche Problem, allerdings in einem anderen Ofen-Fabrikat. Es stellte sich heraus, dass die Kabel, die zum Temperaturfühler gehen, korrodiert waren und dadurch der Kontakt gestört...Brennspiralen haben übrigens eine ganz unterschied...
von isam
Samstag 10. August 2013, 19:34
Forum: Drehscheiben & Zubehör
Thema: Neue Töpferscheibe
Antworten: 4
Zugriffe: 5663

Re: Neue Töpferscheibe

...ich habe auch eine Shimpo, als Zweitscheibe, weiß allerdings das Modell nicht. Sie hat ein fest am Gehäuse installiertes Fußpedal und das ist für mich der unbequeme Teil dieser Scheibe. Man bekommt bei längerem Drehen Beinbeschwerden, vor allem, wenn man groß ist. Bis 3 kg ist das Drehen darauf k...
von isam
Samstag 10. August 2013, 19:17
Forum: Technisches
Thema: Ton gefunden was nun ?
Antworten: 0
Zugriffe: 2337

Re: Ton gefunden was nun ?

...also ich würde Probebrände machen, verschiedene Temperaturbereiche, bei Schrühbrandtemperatur anfangen. Den Ton in kleine Plättchen schneiden, damit deine Farb-Streifen erhalten bleiben und diese trocknen und dann brennen. Allerdings kann es sein, dass dir der Lehm bei höheren Temperaturen auf di...
von isam
Samstag 29. Juni 2013, 10:14
Forum: Oberflächen
Thema: Aschefarbtest
Antworten: 9
Zugriffe: 11566

Re: Aschefarbtest

Hallo Keramik-Bear, in welchem Ofen sind denn die Teile und Proben nun letztendlich gebrannt? Die Oribe-Glasur gefällt mir ausgesprochen gut! Du weißt ja sicher, dass eine Shino im Elektrobrand immer nur transparent bis weißopak wird, im Holz- oder Gasofen kann man aber Spektren von weiß mit Inseln ...
von isam
Mittwoch 5. Juni 2013, 09:13
Forum: Oberflächen
Thema: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?
Antworten: 21
Zugriffe: 12567

Re: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?

Hallo Ulrike, ich hatte dich verstanden, danke aber, dass du dir die Mühe gemacht hast, es noch einmal genau zu erörtern...Ich werde testen und berichten. Gruß Isam.
von isam
Mittwoch 5. Juni 2013, 09:01
Forum: Oberflächen
Thema: Aschefarbtest
Antworten: 9
Zugriffe: 11566

Re: Aschefarbtest

Hallo Keramik-Bear, ich drücke dir die Daumen und würde dann gern die Ergebnisse sehen! Ich selbst habe mir nämlich nie so viel Mühe gemacht, das so systematisch zu erproben...Grus isam.
von isam
Montag 3. Juni 2013, 16:24
Forum: Basisfragen
Thema: Wie stelle ich Tauchglasur richtig ein
Antworten: 11
Zugriffe: 7517

Re: Wie stelle ich Tauchglasur richtig ein

....das Ding heißt übrigens Aräometer.... :) Gruß, Isam.