Die Suche ergab 78 Treffer

von isam
Montag 3. Juni 2013, 16:21
Forum: Oberflächen
Thema: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?
Antworten: 21
Zugriffe: 12909

Re: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?

DANKE euch allen für eure Beiträge! Vor allem die Variante des schrittweisen Weglassens eines Rohstoffes von Ulrike finde ich versuchswürdig...:) Ich merke immer wieder, dass ich das komplexe Feld der Glasuren trotz Ausbildung nicht wirklich durchdringe... :? ....darum sind solche simplen Tipps,auf ...
von isam
Donnerstag 30. Mai 2013, 22:28
Forum: Oberflächen
Thema: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?
Antworten: 21
Zugriffe: 12909

Re: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?

Hallo Ulrike, ich habe jetzt also ungewaschene Pflanzenasche in Wasser gerührt, das Wasser absetzen lassen und es dann auf den geschrühten Scherben getan und gebrannt. Das Ergebnis war leider ernüchternd: keine Reaktion zu sehen. Vielleicht enthielt die Asche zu wenig Alkalien? (Palmwedelasche, zuge...
von isam
Mittwoch 29. Mai 2013, 19:55
Forum: Technisches
Thema: Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!
Antworten: 15
Zugriffe: 10985

Re: Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!

Dass schon einmal so ausführlich über das Mont-Blanc gefachsimpelt wurde, ist ein Geschenk! Danke,Ulrike, für die interessante Lektüre... :D Ich werde probieren....
von isam
Dienstag 28. Mai 2013, 19:17
Forum: Oberflächen
Thema: Rakuglasur im Elektroofen
Antworten: 8
Zugriffe: 5955

Re: Rakuglasur im Elektroofen

Hallo hexenbabe, ich habe Katalog-Rakuglasuren sogar bei 1250 Grad im Elektroofen mitgebrannt! Die Farben sind ganz unterschiedlich ausgefallen: das Gelb wurde grünlich mit Craquelee, ähnlich einem Seladon, das Türkis wurde ein zartes transparentes Hellblau mit leichtem Craquelee und das Farblos wur...
von isam
Dienstag 28. Mai 2013, 19:07
Forum: Technisches
Thema: Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!
Antworten: 15
Zugriffe: 10985

Re: Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!

Für alle Enttäuschten.... :lol:, der Tipp war folgender: Den Porzellanballen erst auf der Scheibe zentrieren, dann abschneiden und auf eine der Seitenflächen wieder auf die Scheibe schlagen und erneut zentrieren. Dann die Stücke langsam auf Zeitung mit dem Boden nach oben trocknen (das ist für die m...
von isam
Samstag 25. Mai 2013, 10:11
Forum: Technisches
Thema: Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!
Antworten: 15
Zugriffe: 10985

Re: Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!

Hallo Ulrike,
danke für die Tipps! Das Mischen scheint mir eine gute Lösung zu sein, auch habe ich in einer PN einen zwar aufwändigen, aber guten Hinweis bekommen, wie man das Mont-Blanc rissfrei verdreht. Ich versuche einfach beides...
Viele Grüße, Isam.
von isam
Mittwoch 22. Mai 2013, 21:57
Forum: Technisches
Thema: Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!
Antworten: 15
Zugriffe: 10985

Mont-Blanc-Porzellan von Witgert reißt!

Liebe Profi-Kollegen, ich ärgere mich seit einiger Zeit mit dem oben genannten Porzellan herum....Es ist zwar wunderbar weiß und transluszent, dreht sich auch halbwegs vernünftig, neigt aber extrem zu Bodenrissen. Sobald der Gefäßdurchmesser mehr als 10 cm betrifft, kann ich den Boden massieren, so ...
von isam
Donnerstag 2. Mai 2013, 08:45
Forum: Oberflächen
Thema: Aschefarbtest
Antworten: 9
Zugriffe: 11779

Re: Aschefarbtest

Hallo Keramik-Bear, bei der Holzbrandkonferenz in Bröllin vor 3 Jahren hat die Keramikschule Landshut in (ich glaube) 12 Mini-Anagamas Aschetests mit unterschiedlichen Holzarten gemacht (pro Ofen eine Holzsorte, jeweils 24 Stunden geheizt), die Ergebnisse waren beeindruckend und sind sicher sowohl i...
von isam
Dienstag 23. April 2013, 14:42
Forum: Oberflächen
Thema: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?
Antworten: 21
Zugriffe: 12909

Re: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?

Ach schön, dass nach so langer Zeit noch jemand auf meine Frage reagiert! Danke Ulrike, ich werde es probieren und dann berichten!
von isam
Dienstag 23. April 2013, 09:01
Forum: Oberflächen
Thema: Gefäße für Holzbrand
Antworten: 7
Zugriffe: 4675

Re: Gefäße für Holzbrand

Jetzt muss ich mich doch mal einmischen....Holzbrand lebt von eben dieser Zufälligkeit der Anflüge von Asche oder Salz; den "Verunreinigungen", wie sie hier genannt wurden. Natürlich spricht diese ins Philosophische reichende Ästhetik des Holzbrandes nur einen erlesenen Kreis von Leuten an, warum au...
von isam
Dienstag 23. April 2013, 08:41
Forum: Brennöfen
Thema: Schamott im Deckel abgebrochen
Antworten: 4
Zugriffe: 3883

Re: Schamott im Deckel abgebrochen

Hallo! Erst einmal: Keine Panik! Feuerleichtsteine sind sehr bruchanfällig, das ist normal. Mein Ofen sieht seit Jahren so aus und ich habe bisher keine Einschränkungen im Brennverhalten bemerkt. Wenn du die Stellen reparieren willst, kannst du entweder Keramikfasermatte in Stückchen in die Bruchste...
von isam
Donnerstag 14. März 2013, 09:33
Forum: Märkte
Thema: Reisegewerbekarte
Antworten: 3
Zugriffe: 4086

Re: Reisegewerbekarte

Hallo,
ich wurde auch schon mal gefragt, hatte aber die Handwerkskarte, ausgestellt von der Handwerkskammer bei Gewerbeanmeldung, dabei und somit war ich das Problem los. Bei freien Werkstätten weiß ich nicht, wie es sich verhält. Gruß Isam.
von isam
Montag 15. Oktober 2012, 10:21
Forum: Oberflächen
Thema: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?
Antworten: 21
Zugriffe: 12909

Re: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?

Hallo Migla und Gaby! Ich habe die Asche jetzt mal hauchdünn pur aufgetragen und habe den Effekt wieder nur neben den Ascheflächen gehabt, die Asche selbst ist grünlich/grau geworden. Vielleicht sind es doch die Salze, die abdampfen... Und Bariumcarbonat als Verursacher hatte mir auch schon mal jema...
von isam
Sonntag 14. Oktober 2012, 10:09
Forum: Oberflächen
Thema: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?
Antworten: 21
Zugriffe: 12909

Re: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?

Hallo und guten Morgen! Wenn es der Eisengehalt des Tones wäre ,müsste es bei allen Glasuren dieses Phänomen geben. Ebenso, wenn es der Schwefel der Pyrite sein soll. Dieses Abdampfen passiert eben nur bei manchen Glasuren und dafür muss es irgendeine chemische Erklärung geben... Danke allen, die si...
von isam
Donnerstag 11. Oktober 2012, 09:10
Forum: Oberflächen
Thema: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?
Antworten: 21
Zugriffe: 12909

Re: Welcher Glasurrohstoff "dampft" auf nackten Scherben ab?

Guten Morgen und danke für die Antwort!
Die Ascheglasur ganz dünn aufgetragen ergibt leider auch nur einen sehr dünnen Effekt, das habe ich natürlich als Erstes probiert...
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee?
Danke isam.