Die Suche ergab 113 Treffer

von landleben
Donnerstag 31. März 2016, 10:06
Forum: Nabertherm
Thema: Fehleranzeige F6
Antworten: 6
Zugriffe: 3568

Re: Fehleranzeige F6

Hallo Hanni Naber selbst repariert die Controller meines Wissens nicht,sondern bieten ein Ersatzgerät an.Aus der Erinnerung heraus waren es so um die 500 Euro.Bezeichnung war irgend etwas mit B280 oder so ähnlich.Aber das kann man durch ein Telefonat leicht klären. Es sei denn Du hast einen versiert...
von landleben
Mittwoch 30. März 2016, 15:36
Forum: Allgemeines
Thema: Stapeln im Schrühbrand
Antworten: 3
Zugriffe: 2820

Re: Stapeln im Schrühbrand

.......da gibt es wohl keine allgemein gültigen Aussagen.Du wirst es es bezogen auf Deine Teller ausprobieren müssen.Dessert Teller und Untertassen gestapelt wie im Küchenschrank brenne ich so 8-12 Stück. Bei Esstellern (30 cm) und Platztellern (35 cm ) bin ich vorsichtiger geworden und setze nur 6 ...
von landleben
Dienstag 29. März 2016, 17:06
Forum: Nabertherm
Thema: Fehleranzeige F6
Antworten: 6
Zugriffe: 3568

Re: Fehleranzeige F6

Hallo Hanni Fehlermeldungen beim Controller C19 F1: Ofen oder Schaltanlage defekt(kein Temperaturanstieg) F2: Ofenleistung nicht ausreichend(Brennzeit größer als die Summe von time1 bis time 6 plus 18 Stunden). F3 :Thermoelement defekt(Meßkreis unterbrochen). F4 :Thermoelement verpolt F5 :Temperatur...
von landleben
Montag 14. März 2016, 12:09
Forum: Basisfragen
Thema: Frage zum Drehen
Antworten: 8
Zugriffe: 5347

Re: Frage zum Drehen

Danke für die schnellen Antworten. Wie groß ist der Unterschied im Ausgangsgewicht (wie schwer der Tonballen ist) zwischen dünnem flachen Boden und Hohlfuss mit Standring ? (Mit 300 gr Ton schaffe ich nur einen 1/4l-Becher mit ganz dünnem geradem Boden ). Na,das ist doch in Ordnung............so is...
von landleben
Montag 14. März 2016, 10:43
Forum: Basisfragen
Thema: Frage zum Drehen
Antworten: 8
Zugriffe: 5347

Re: Frage zum Drehen

Hallo "Silber"
Kaffeetassen mit 250ml Fassungsvermögen drehe ich mit 300 g.
Viel Erfolg
Landleben
von landleben
Montag 19. Oktober 2015, 22:57
Forum: Drehscheiben & Zubehör
Thema: Umrüsten der Töpferscheibe
Antworten: 5
Zugriffe: 4413

Re: Umrüsten der Töpferscheibe

Hallo Sita Hier mal mit der Suchfunktion einige Info's zum Thema: http://www.kalkspatz.de/forum3/viewtopic.php?f=1&t=1757&p=7130&hilit=scheibenkopf#p7130 http://www.kalkspatz.de/forum3/viewtopic.php?f=1&t=2238&p=9336&hilit=scheibenkopf#p9336 http://www.kalkspatz.de/forum3/vie...
von landleben
Freitag 28. August 2015, 22:07
Forum: Basisfragen
Thema: Ton verwenden
Antworten: 6
Zugriffe: 3986

Re: Ton verwenden

......schau Dir mal diese Video's auf YOUTUBE an,was Du aus der Verpackung holst sollte vor dem Drehen wie folgt vorbereitet werden: https://www.youtube.com/watch?v=vEIa0PI4NLI https://www.youtube.com/watch?v=vj6Kd8RSmVY https://www.youtube.com/watch?v=EQVCizuJQFY .....das sind die ersten Schritte,d...
von landleben
Donnerstag 9. Juli 2015, 14:53
Forum: Oberflächen
Thema: Sinterengobe Berechnung
Antworten: 9
Zugriffe: 5961

Re: Sinterengobe Berechnung

Habe es nicht praktisch erprobt,vielleicht hilft es dennoch weiter. Rezepte für Sinterengoben aus dem Mathes : Sk 03a-02a 40 fetter Steinzeugton weißbrennend 30 Kaolin 30 Alkali Borfritte SK 03a-1a 77 Ball Clay 23 Fritte 90368 SK 1a-2a 35 Kaolin 30 ton weiß fett 20 Fritte90016 10 Kreide 5 Kalifeldsp...
von landleben
Mittwoch 24. Juni 2015, 10:30
Forum: Oberflächen
Thema: Oxidstift
Antworten: 9
Zugriffe: 6557

Re: Oxidstift

Ulrike.........schade das es nicht funktioniert hat,kenne solchen Murks sonst nur von Tesafilm.
Aber gut zu wissen und im Hinterkopf abgespeichert......bloß nicht feucht werden lassen.
Danke Jasmin, auch von meiner Seite.

Beste Grüße
Landleben
von landleben
Mittwoch 24. Juni 2015, 00:24
Forum: Oberflächen
Thema: Oxidstift
Antworten: 9
Zugriffe: 6557

Re: Oxidstift

Hallo Ulrike
Probiere mal das Bändchen kräftig nach hinten zu ziehen,also von der Spitze zum Stiftende.Dann reißt die Papierwicklung ein, Du kannst das Papier abwickeln und die Mine kommt zum Vorschein.
Eben ausprobiert an einem neuen Stift.
Beste Grüsse
Landleben
von landleben
Freitag 19. Juni 2015, 18:48
Forum: Technisches
Thema: Tonschneider im Selbstbau
Antworten: 23
Zugriffe: 12894

Re: Tonschneider im Selbstbau

Hallo Fritz,
.......bei der Anordnung der Messer,sind Deine genau anders herum in der Schrägstellung ,als bei der vermutlich Knöllinger(ABIS).War das Absicht weil der Motor anders gepolt ist?Ich meine Rechts/Linkslauf.
Mit Grüssen
Landleben
von landleben
Mittwoch 27. Mai 2015, 17:15
Forum: Brennöfen
Thema: Einbauplatte völlig verformt
Antworten: 30
Zugriffe: 15153

Re: Einbauplatte völlig verformt

Sieht so aus als hätte Reinhart den richtigen "Riecher" ,bezogen auf den Ofen.Hier noch ein möglicherweise passender Link zu Deinen Heizwendeln + Trägerrohren.Deine eigentliche Frage galt ja den Brennplatten,aber da kennst Du ja auch zumindest den Lieferanten .Zu den Eckdaten des Ofens wür...
von landleben
Mittwoch 27. Mai 2015, 15:05
Forum: Brennöfen
Thema: Einbauplatte völlig verformt
Antworten: 30
Zugriffe: 15153

Re: Einbauplatte völlig verformt

Scheinbar ist er noch im Geschäft:
http://www.ebay.de/itm/Vakuum-Keramikro ... 1e68c47b26

Wenn dem so ist.............könnte man mal anrufen.
Zur Adresse + Rufnummer weiter runter scrollen.

Beste Grüße
Landleben
von landleben
Donnerstag 21. Mai 2015, 20:26
Forum: Oberflächen
Thema: alte Glasuren
Antworten: 7
Zugriffe: 4991

Re: alte Glasuren

Hallo Fritz
Einen guten Neustart und versuche mal hier http://www.heide-gmbh.com/CMS/de/feuerfest-produkte Dein Glück.
Beste Grüsse
Landleben
von landleben
Montag 18. Mai 2015, 20:54
Forum: Technisches
Thema: Innen porös - außen dicht
Antworten: 24
Zugriffe: 14129

Re: Innen porös - außen dicht

Hallo Martin "Meine Problemstellung: ich möchte ein Gefäß entwickeln das im Inneren porös ist - also über Kapillarwirkung Feuchtigkeit transportiert - aber nach außen hin absolut dicht bleibt. Ich experimentiere gerade mit Steingut - allerdings kann die Steingutglasur leicht reißen. Gerade wenn...