Die Suche ergab 123 Treffer

von reinerlie
Dienstag 4. Oktober 2016, 18:31
Forum: Technisches
Thema: Feuerschalen
Antworten: 30
Zugriffe: 20707

Re: Feuerschalen

Der Witgert 2 sg 0-3 nennt sich bei KK T5030 und der Witgert 2 sg 0-5 T5050
Ich würde die Tiegelmasse Witgert 922 nehmen; bei KK T706.
von reinerlie
Freitag 30. September 2016, 09:50
Forum: Oberflächen
Thema: Orangenrote Glasur
Antworten: 19
Zugriffe: 10151

Re: Orangenrote Glasur

Auf der nächsten Seite (Nr. 90) stehen doch Praxis- Tipps - was man machen kann, wenn die Glasur eher braun ausfällt....
von reinerlie
Mittwoch 21. September 2016, 10:54
Forum: Oberflächen
Thema: Umdruckverfahren nach Möhwald
Antworten: 11
Zugriffe: 15480

Re: Umdruckverfahren nach Möhwald

Am 15.09. ist gerade ein neues Buch zur Thematik erschienen. Vielleicht hilft es dir weiter.

https://www.amazon.de/Keramische-Oberfl ... ktechniken
von reinerlie
Freitag 9. September 2016, 17:38
Forum: Allgemeines
Thema: Trick gegen Verziehen von gedrehten Teilen?
Antworten: 17
Zugriffe: 7632

Re: Trick gegen Verziehen von gedrehten Teilen?

Bei Witgert bedeutet:

sf 0,2 = 0,2 mm
sf = 0,5 mm
s = 1 mm
sg = 2 mm
sg 0-3 = 3mm
sg 0-5 = 5 mm max. Korngröße
von reinerlie
Freitag 15. Juli 2016, 07:25
Forum: Brennöfen
Thema: Flammenwächter bei Laserbrennofen
Antworten: 12
Zugriffe: 4867

Re: Flammenwächter bei Laserbrennofen

Hallo Sabine,
hast leider nie wieder etwas berichtet.
Eine Frage war, ob alle 4 Brenner an einem Gasventil hängen - sieht so aus.
Reduzierst du auch? Reicht diese kleine Esse aus, oder kommt oben am Dach zu viel Hitze an? Du hast doch wohl ein Kunststoffdach?

Gruß Reinhard
von reinerlie
Montag 13. Juni 2016, 18:39
Forum: Brennöfen
Thema: Gasofen
Antworten: 13
Zugriffe: 5601

Re: Gasofen

Fritz,
mach' ich gerne.

Bis dann, Reinhard
von reinerlie
Montag 13. Juni 2016, 15:51
Forum: Brennöfen
Thema: Gasofen
Antworten: 13
Zugriffe: 5601

Re: Gasofen

Fritz, Deine Ausführungen sind sehr interessant. Gegen eine Befeuerung von unten spricht auf jeden Fall die schlechtere Kontrolle des Flammenbildes. Wenn man eine überschlagende Flamme haben möchte, wird das mit 4 Brennern von unten kaum gehen. Es sei denn, diese befinden sich in einer Reihe. Am Fre...
von reinerlie
Montag 13. Juni 2016, 09:05
Forum: Brennöfen
Thema: Gasofen
Antworten: 13
Zugriffe: 5601

Re: Gasofen

Hallo, die Frage ist, reicht eine waagerechte Gaszufuhr (wie bei einem Rakuofen) oder sollte besser eine Gasströmung von unten nach oben erfolgen - wie beim Rohde TG-Gasofen? Um auf höhere Temperaturen zu kommen, sollte konstruktiv in jedem Falle für eine überschlagende Flamme gesorgt werden. Bei ei...
von reinerlie
Sonntag 12. Juni 2016, 18:41
Forum: Brennöfen
Thema: Gasofen
Antworten: 13
Zugriffe: 5601

Re: Gasofen

Reinhardt, mein Selbstbau-Gasofen hat etwa die Maße, die Du für Deine Planung vorgibst. Ich habe allerdings nur das Außengehäuse, 1/4 Stein stark, aus Feuerleichtsteinen, Typ 26. Zur besseren Dämmung sind innen 50 mm Fasermatte für 1430°C verbaut. Nach anfänglichen Problemen mit der Hitzeverteilung...
von reinerlie
Sonntag 12. Juni 2016, 18:38
Forum: Brennöfen
Thema: Gasofen
Antworten: 13
Zugriffe: 5601

Re: Gasofen

Hallo Reinerlie, Rhode hat bei seinen ovalen Gasöfen den Schornstein praktisch "eingebaut". An einer Seite des Ofens ist die Öffnung für die Brenner, an der Anderen Seite trennt eine Besatzplatte auf Steinen den Ofenraum und bildet gleichzeitig den Kamin. Im Deckel ist dann die entsprechende Öffnun...
von reinerlie
Freitag 10. Juni 2016, 17:45
Forum: Brennöfen
Thema: Gasofen
Antworten: 13
Zugriffe: 5601

Gasofen

Hallo, ich bin bei der Recherche für einen Gasofen. Ein Toplader wäre ganz nett. Er sollte aus Feuerleichtsteinen bestehen, mit Propangas betrieben werden und im Dauerbetrieb 1250°C schaffen. Die Brennkammer hätte ich gerne 456mm breit (2 Feuerleichtsteine). Größe 80 bis 150 l. Mein Hauptproblem ist...
von reinerlie
Freitag 29. April 2016, 19:12
Forum: Oberflächen
Thema: Glasurpanne mit Glas
Antworten: 8
Zugriffe: 3835

Re: Glasurpanne mit Glas

Außerdem solltest du dir vielleicht mal die Mühe machen, ein Foto einzustellen, auf dem man auch etwas sehen kann...

Ich werde es aber trotzdem nicht wissen :oops:
von reinerlie
Dienstag 12. April 2016, 16:50
Forum: Technisches
Thema: Sibelco W oder WM
Antworten: 6
Zugriffe: 4318

Re: Sibelco W oder WM

Hallo Gasbrenner, ist mir so schon klar. Witgert gibt den 11er mit einer max. Brenntemperatur von 1300°C an. Sibelco den W mit maximal 1260°C. Es sollte also doch schon ein gewisser Unterschied da sein. Die ideale Brenntemperatur für meine Glasur liegt etwa bei 1200°C ohne Hz, aber mit langsamer Auf...
von reinerlie
Dienstag 12. April 2016, 13:58
Forum: Technisches
Thema: Sibelco W oder WM
Antworten: 6
Zugriffe: 4318

Re: Sibelco W oder WM

Die Sintertemperaturen hab ich aus dem BSZ-Katalog.
von reinerlie
Dienstag 12. April 2016, 09:51
Forum: Technisches
Thema: Sibelco W oder WM
Antworten: 6
Zugriffe: 4318

Sibelco W oder WM

Hallo, habe bisher den Witgert 11 gerne als Freidrehmasse genommen (Sintern ab 1240°C) Möchte aber mit der Brenntemperatur etwas herunter kommen. Der Sibelco W sintert ab 1200°C; der WM ab 1210°C. Sollte ich den W (also fetter) oder den WM (etwas magerer) nehmen? Oder vielleicht hat Creaton die Lösu...