Die Suche ergab 191 Treffer

von Fotomanni
Sonntag 13. November 2016, 09:29
Forum: Basisfragen
Thema: Gebrannten und ungebrannten Ton nochmal brennen Risse
Antworten: 17
Zugriffe: 8910

Re: Gebrannten und ungebrannten Ton nochmal brennen Risse

fegora hat geschrieben:Nein, es gibt keinen Grund. Der Brand ist dann nur ohne Risiko schneller fertig.
Danke! Dann kann ich ja bei meiner Methode bleiben und brauche nicht die Steuerung auszutricksen. Die kann nämlich nur 2 Aufheizrampen.
von Fotomanni
Samstag 12. November 2016, 19:40
Forum: Basisfragen
Thema: Gebrannten und ungebrannten Ton nochmal brennen Risse
Antworten: 17
Zugriffe: 8910

Re: Gebrannten und ungebrannten Ton nochmal brennen Risse

fegora hat geschrieben:Alles klar? Oder doch nicht?
Nein, nicht ganz. Der Grund fürs langsame Aufheizen ist mir durchaus klar. Was ich mich frage ist ob es einen technischen Grund für die Vollast ab 650°C gibt? Also ist es zwingend nötig über 650°C schneller zu heizen? Ich lasse es einfach weiter laufen.
von Fotomanni
Samstag 12. November 2016, 19:03
Forum: Basisfragen
Thema: Gebrannten und ungebrannten Ton nochmal brennen Risse
Antworten: 17
Zugriffe: 8910

Re: Gebrannten und ungebrannten Ton nochmal brennen Risse

Stufe 1 3 Std bis 140°C dann 5 Std bis 650°C dann Volllast bis 900°C. Gibt es einen technischen Grund für "Vollast bis 900°C"? Ich mache es seit einer Weile nicht mehr sondern heize ab 200°C mit 120°C/Stunde weiter bis zur gewünschten Endtemperatur. Das sind beim Schrühen bei mir 960-1.000°C. Und h...
von Fotomanni
Samstag 12. November 2016, 06:51
Forum: Basisfragen
Thema: Maisstärke Anwendung
Antworten: 10
Zugriffe: 4029

Re: Maisstärke Anwendung

Das mit der Maisstärke habe ich hier gefunden: http://cottonridgellc.com/portfolio/how-to-make-kiln-fired-clay-pendants/ Ah, es geht also um Ton und nicht um Lehm. Hab mich schon gewundert was du mit Lehm machst. Da steht aber auch, dass du keine Reste mit Stärke dran zum Hubel zurück geben sollst....
von Fotomanni
Freitag 11. November 2016, 15:10
Forum: Oberflächen
Thema: Flüssigglasur Raku - zum Teetrinken geeignet?
Antworten: 2
Zugriffe: 1706

Re: Flüssigglasur Raku - zum Teetrinken geeignet?

dass Raku generell nicht "food safe" wäre. "food save" oder "dinnerware safe" oder bei uns "geschirrgeeignet" heißt ja, dass die Keramik säurefest ist. Also saure Lebensmittel wie Zitronensaft, Salatdressing, Tomatensauce usw. die Glasur nicht anlösen. Das wird bei Raku eher schwierig. Aber ist für...
von Fotomanni
Montag 7. November 2016, 17:46
Forum: Technisches
Thema: Temperatur-Fühler für 1300°C gesucht
Antworten: 6
Zugriffe: 4884

Re: Temperatur-Fühler für 1300°C gesucht

Das wird nicht funktionieren. Typ K Fühler sind nur bis 1.300°C definiert also bei der Temperatur am oberen Anschlag. Ich weiß nicht ob es tatsächlich käufliche Fühler für diese max. Temperatur gibt.

Du brauchst einen Fühler Typ-S. Und mit dem kann dein Voltcraft nicht umgehen.
von Fotomanni
Samstag 5. November 2016, 15:11
Forum: Nabertherm
Thema: suche Bedienungsanleitung Naber 14S
Antworten: 21
Zugriffe: 9514

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

wwdutz hat geschrieben: im Westerwald, in Hilgert, ein Kilometer von Höhr-Grenzhausen
Kurz gesagt im Töpferparadies....
von Fotomanni
Samstag 5. November 2016, 12:26
Forum: Nabertherm
Thema: Nabertherm 14 erreicht nicht 900 Grad. Schaltet nicht ab
Antworten: 4
Zugriffe: 2000

Re: Nabertherm 14 erreicht nicht 900 Grad. Schaltet nicht ab

wwdutz hat geschrieben:Wie kann ich als Laie denn feststellen welche Spirale den Geist aufgegeben hat?
Am einfachsten den Durchgang messen.

Alternativ den Ofen ein wenig aufheizen lassen, vom Netz trennen, aufmachen und prüfen welche Spiralen heiß oder eben nicht heiß sind.
von Fotomanni
Samstag 5. November 2016, 11:48
Forum: Nabertherm
Thema: Nabertherm 14 erreicht nicht 900 Grad. Schaltet nicht ab
Antworten: 4
Zugriffe: 2000

Re: Nabertherm 14 erreicht nicht 900 Grad. Schaltet nicht ab

Dass er nicht abschaltet wenn er die eingestellte Temperatur nicht erreicht scheint mir Absicht zu sein :lol:

Und bei Baujahr 1980 vermute ich mal eine kaputte Spirale.
von Fotomanni
Samstag 5. November 2016, 09:28
Forum: Basisfragen
Thema: Wasser mitResten von Keramischer Masse entsorgen
Antworten: 2
Zugriffe: 2138

Re: Wasser mitResten von Keramischer Masse entsorgen

Als ich noch kein Tonabsetzbecken hatte habe ich mit einer "3-Eimer" Methode gearbeitet: Alles wurde in den ersten Eimer gegossen. Nachdem sich oben klares Wasser abgesetzt hatte habe ich das in einen zweiten Eimer gegossen. Mit dem was wieder aufgewirbelt wurde. Dann wieder absetzen lassen und in d...
von Fotomanni
Freitag 28. Oktober 2016, 19:51
Forum: Oberflächen
Thema: aufgemalte Glasur rutscht ab
Antworten: 11
Zugriffe: 4886

Re: aufgemalte Glasur rutscht ab

lehmslust hat geschrieben: Oder nützt einfach ein dünnerer Auftrag?
Oder eine andere Glasur oder niedrigere Brenntemperatur oder die Glasur dünner anmachen. Die scheint mir ziemlich dick zu sein.

Was ist das denn für eine Glasur?
von Fotomanni
Freitag 28. Oktober 2016, 13:36
Forum: Oberflächen
Thema: aufgemalte Glasur rutscht ab
Antworten: 11
Zugriffe: 4886

Re: aufgemalte Glasur rutscht ab

Wenn es richtig weiß sein soll taugt das abkratzen aber nicht. Denn Witgert 11 ist bei 1220°C gebrannt eben nicht mehr rein weiß. Zwar nur ganz leicht cremefarben aber halt nicht mehr rein weiß. Ich würde die blaue Engobe auf den lederharten Ton auftragen und wenn getrocknet mit weißer Engobe drauf ...
von Fotomanni
Montag 24. Oktober 2016, 15:32
Forum: Allgemeines
Thema: Rakubrand
Antworten: 15
Zugriffe: 5627

Re: Rakubrand

Reginam hat geschrieben:DSCN7320-2.jpg
Das ist nur der Dateiname. Das eigentliche Bild liegt auf deiner Platte auf die hier niemand zugreifen kann.

Wenn du ein Bild in einen Beitrag einfügen willst musst du es zuerst als "Dateianhang" hochladen. Der Reiter dafür ist unter dem Editorfeld.
von Fotomanni
Samstag 22. Oktober 2016, 11:53
Forum: Rohde
Thema: Hilfe beim Schrühbrand Gasofen
Antworten: 7
Zugriffe: 3119

Re: Hilfe beim Schrühbrand Gasofen

Ich würde es einfach ausprobieren. Das werde ich sicher irgendwann machen. Vor allem wenn ich mal meinen sehnlich gewünschten Gasofen haben werde. Im Moment versuche ich allerdings, als bekennender Grobmotoriker, so wenig wie möglich mit trockenen Ton zu hantieren. Hab da schon eine Menge kaputt ge...
von Fotomanni
Freitag 21. Oktober 2016, 21:36
Forum: Rohde
Thema: Hilfe beim Schrühbrand Gasofen
Antworten: 7
Zugriffe: 3119

Re: Hilfe beim Schrühbrand Gasofen

Benutzt du da spezielle Glasuren? Denn die Schwindung vom Schrühbrand kommt im Einmalbrand ja noch dazu.