Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Maschinen, Werkzeuge, Tone etc.
Antworten
isam
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 11:40

Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von isam »

Liebe Profi-Kollegen,
bei mir steht die Anschaffung einer neuen Scheibe ins Haus.
Es gibt einige wichtige Kriterien, die bei der Entscheidungsfindung zu berücksichtigen sind:

- anatomisch sinnvolle Konstruktion (es fallen all jene Scheiben aus, die wie meine ältere Shimpo das Fußpedal direkt und so dicht am Gehäuse haben, dass man beim längeren Benutzen einen Krampf im Bein und ein verdrehtes Knie bekommt, außerdem kann man diese Scheiben nicht erhöhen)
- Umdrehungszahl von 240-250 U/min, gern Kraftstrom
- Spritzschutz
- Bezahlbarkeit (max 2000 €), nehme auch gut funktionierende, gebrauchte
- vertretbare Geräuschkulisse (Scheiben der Firma Schnelle fallen aus, zu laut!)

Hat jemand Erfahrungen mit der "Rodervelt Max 100", der guten alten "Enderlein", den "Gladstone"-Scheiben aus England im Profibereich (tägliches mehrstündiges Drehen auch von großen Stücken bis 10 kg)?
Wo kann man die jeweiligen Scheiben in Deutschland kaufen (meine Suchmaschine hat nichts Sinnvolles ausgespuckt)?
Oder kann mir jemand ein anderes Modell empfehlen?

Viele Fragen, ich weiß, aber ich hoffe dennoch auf zahlreiche Antworten und danke schonmal im Voraus,

Isam.

Fotomanni
Beiträge: 196
Registriert: Dienstag 28. April 2015, 11:38

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von Fotomanni »

Eine Shimpo RK3E Velocity (das ist die mit dem Pedal am Kabel) erfüllt alle deine Ansprüche für knapp 1300€.
Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

Tontechnikerin
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 9. November 2014, 20:18

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von Tontechnikerin »

Da kann ich mich Manfred nur anschließen,
bin sehr zufrieden mit der Scheibe, sie ist gut zu transportieren und superleise :)

isam
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 11:40

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von isam »

Danke für Eure Antworten! Seid ihr auch mit der Durchzugskraft der Scheibe zufrieden?

charlie
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 13. Juli 2003, 16:09
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von charlie »

Hallo Isam,
ich verkaufe eine elektronisch regelbare Töpferscheibe,
Fabrikat Heusser,
Modell WE 550,
Baujahr 2002, an.
Die Regelung der Scheibe erfolgt über einen Rollenpotentiometer der frei neben der Scheibe aufgestellt wird.
Die Töpferscheibe wurde von mir im der Freizeit einige Zeit benutz.
Aus gesundheitlichen Gründen kann ich diese Tätigkeit nun schon längere Zeit nicht mehr ausüben.
Wenn du an dieser Töpferscheibe interessiert bist, so schreibe mir ein Angebot an meine

E-Mailadresse bauss1@aol.com

ich werde jedenfalls antworten.

mit freundlichem Gruß
charlie
,

atelierdgt
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 30. März 2007, 20:37
Wohnort: Norddeutschland

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von atelierdgt »

Hallo Charlie,
Eine Frage von der "Seite"....denn Dein Angebot galt ja Isam. ..wo steht denn die Heusser?
Lieben Gruß aus Niedersachsen von Connie
Wer Rechtschreibfehler findet - darf sie behalten!!!!!

charlie
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 13. Juli 2003, 16:09
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von charlie »

Hallo Conny,
die Töpferscheibe steht in Mönchengladbach.

gruß charlie

atelierdgt
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 30. März 2007, 20:37
Wohnort: Norddeutschland

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von atelierdgt »

Hallo Charlie,
danke für die schnelle Antwort. Was würdest Du denn gerne haben?
Ich arbeite seit Jahren mit der Heusser und liebe sie. Nur das meine Platine mir Sorgen macht und Heusser keine Ersatzteile mehr liefert, da sie Ende des Jahres schließen.
Falls wir uns handelseinig werden sollten, würde es Dir reichen, wenn ich die Scheibe im Januar abholen würde?
Momentan sitzen wir mitten im Weihnachtsmarkt?!
Lieben Gruß Connie
atelierderguteton@gmx.net
Wer Rechtschreibfehler findet - darf sie behalten!!!!!

charlie
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 13. Juli 2003, 16:09
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von charlie »

Hallo Connie,
meine Preisvorstellung liegt bei € 500,00,
Zur Töpferscheibe gebe ich zusätzlich mehrere Drehunterlagen aus 20 mm mehrfach verleimten Sperrholz DN 30 cm ab.
Solltest Du eine andere Preisvorstellung haben, so schreibe mir diese in eine E-Mail an meine E-Mailadresse : bauss1@aol.com
Außer den Großgeräten gebe ich noch folgende Werkzeuge und Kleingeräte ab :
Pinsel, Modellierschlingen, Drehschienen, Lochschneider, Ziehklingen, Mahltöpfe mit Mahlkugeln, usw.
Wie ich bereits in der Anzeige bei den Kalkspatzen erwähnte, muss, ich aus gesundheitlichen Gründen meine komplette Hobbywerkstatt aufgeben.

Zum Verkauf bringe ich außer der Töpferscheibe:

1 Brennofen Naber 200 H, Baujahr 2001 einschl. Regelung, ( mit 8 Brennplatten bis 1300Grad/Cel geeignet, und einen Karton Brennstützen 5 – 30 cm hoch sowie Segerkegel 5a bis Segerkegel 10)

1 Shimpo Vakuum-Strangpresse VA 07 mit leichten Beschädigungen des Maschinenkörpers ( Frostschaden) der abgedichtet wurde, sonst voll funktionstüchtig.

landleben
Beiträge: 129
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 11:34

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von landleben »

Hallo Charly,
hab Dir eine Mail geschickt.
Beste Grüße
Landleben

isam
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 11:40

Re: Töpferscheibe/ Neuanschaffung/ Tipps erwünscht

Beitrag von isam »

Ich möchte gern nochmal das Thema aufgreifen, weil ich bisher nicht viele Tipps bekommen habe.
Inzwischen liegt meine Entscheidung zwischen der Rhode HMT500 und der Venco direkt drive.
Hat jemand Erfahrungen mit diesen Scheiben im Profibereich, unter Berücksichtigung meiner Bedingungen (siehe ganz oben).
Immer noch dankbar für jeden Erfahrungsbericht, mit Gruß, Isam

Antworten