Hochqualitative Tassen aus Keramik

Glasurentwicklungsoftware, Verkauf per Internet, Gestaltung einer Homepage etc.
Antworten
Alex Müller
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 28. November 2017, 11:49

Hochqualitative Tassen aus Keramik

Beitrag von Alex Müller » Donnerstag 30. November 2017, 16:24

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach Keramik-Tassen für unsere Firma. Keine normalen, sondern wirklich hochqualitative, ca. 70 Stück. Die Qualität spielt für mich bzw. meine Firma eine große Rolle, daher erhoffe ich mir hier bei euch Hilfe.
Kennt sich hier jemand aus und kann mir einen guten Anbieter empfehlen? Ich meine damit keinen 0815Anbieter aus dem Internet..
Wäre euch sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen
Alex Müller

gumeke
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 10. April 2008, 22:06
Wohnort: 91126 Rednitzhembach
Kontaktdaten:

Re: Hochqualitative Tassen aus Keramik

Beitrag von gumeke » Freitag 1. Dezember 2017, 18:44

EDITH LINS in Großhabersdorf / FÜRTH Tel 09105 1408 Grüße
Meistertöpferin !!! Porzellan und Steinzeug ,

polaX
Beiträge: 115
Registriert: Donnerstag 26. April 2007, 18:22

Re: Hochqualitative Tassen aus Keramik

Beitrag von polaX » Freitag 1. Dezember 2017, 20:54

Ich möchte hier meine Kollegen Kaas und Heger empfehlen, die ein schlichtes puristisches Design in ihren Keramiken haben, und eine hohe Qualität und beste Benutzbarkeit
kaas-heger.de

Marxart
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch 6. September 2017, 09:23

Re: Hochqualitative Tassen aus Keramik

Beitrag von Marxart » Montag 4. Dezember 2017, 10:27

Schaedler Keramiken wäre meine Empfehlung

Ursula28
Beiträge: 131
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Hochqualitative Tassen aus Keramik

Beitrag von Ursula28 » Samstag 9. Dezember 2017, 13:14

Hallo Alex Müller,
alle Kollegen, die Steinzeug Keramik herstellen, fertigen eine hochqualitative Keramik. Es gibt natürlich auch Keramik, die niedriger gebrannt und dennoch Qualitativ gut sind. Allerdings bist Du bei Steinzeug ( nicht zu verwechseln mit Steingut ) auf der richtigen Seite.
Ich hatte mal eine Kundin, die nachdem sie 3 Jahre zuvor 6 Tassen gekauft hatte , dann 6 Dess. Teller und 6 Eßteller bestellte, mit dem Kommentar,
wir haben die Tassen auf dem Segelboot in Benutzung und sie dort getestet. ......
Hast Du eine Vorstellung , was eine Tasse max. kosten darf ?
Gruß Ursula

Antworten