Brennofen Harrison Mayer Ltd

Hier sollen Fragen und Probleme mit Brennöfen, egal ob Gas, Strom oder Holz, etc., gestellt und beantwortet werden.
Antworten
Benutzeravatar
kellyhexe
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 15. August 2017, 13:35

Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von kellyhexe » Donnerstag 17. August 2017, 06:13


Moin, vor zwei Jahren hat mein Mann mir einen Brennofen geschenkt. Er hat ihn gebraucht gekauft. Nun stand er
er unangeschlossen rum und ich habe mich nicht so richtig rangetraut. Bisher habe ich immer in der VHS gebrannt. Nun
ist das nicht mehr möglich. Seit Montag ist er nun angeschlossen. Leider hab ich keine Betriebsanleitung und auch im Netz nix gefunden.

Auch die Heizwendel sollten mal ausgewechselt werden. Wäre super, wenn jemand hier Erfahrung mit den Harrison Mayer hätte und mir Tipps geben könnte. Danke

fegora
Beiträge: 501
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von fegora » Donnerstag 17. August 2017, 13:54

Habe ein Foto eines Harrison Ofens. Ist das der Ofen?
[img]file:///home/felix/Harrison kiln.docx[/img]
Wenn nein oder das Foto nicht rüberkommt schick bitte ein Foto an
fegora@posteo.de
VG
fegora

fegora
Beiträge: 501
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von fegora » Donnerstag 17. August 2017, 14:29

Hab gesehen, dass das Hochladen des Bildes nicht geklappt hat.

Hier das Foto nochmal in meiner cloud:
https://www.hidrive.strato.com/lnk/oIIyvd5q

VG
fegora

Benutzeravatar
kellyhexe
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 15. August 2017, 13:35

Re: Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von kellyhexe » Freitag 18. August 2017, 08:28

Danke..nein Kann ich nicht öffnen werde nachher ein Bild von meinem machen

Benutzeravatar
kellyhexe
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 15. August 2017, 13:35

Re: Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von kellyhexe » Samstag 16. September 2017, 12:40

Nun ist der Ofen angeschlossen, Ortonkegel besorgt. Doch ich hab keine Anleitung für die Inbetriebnahme gefunden.

Es handelt sich um das Modell LT 3K ,,,hab Fotos gemacht, kann sie aber nicht hochladen..kann mir jemand helfen???

fegora
Beiträge: 501
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von fegora » Samstag 16. September 2017, 12:47

Hallo kellyhexe,
schick mal Deine email Adresse an fegora@posteo.de.
Dann bekommst Du von mir die Anleitung für den kilnsitter LT-3K.
VG
fegora

Benutzeravatar
kellyhexe
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 15. August 2017, 13:35

Re: Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von kellyhexe » Samstag 16. September 2017, 13:15

hab dir grad bilder geschickt

simuliko
Beiträge: 10
Registriert: Freitag 1. März 2019, 18:28
Kontaktdaten:

Re: Brennofen Harrison Mayer Ltd

Beitrag von simuliko » Freitag 15. März 2019, 08:53

Hallo,
es ist zwar schon länger her mit den Heizwendeln.
Falls wieder mal Bedarf an Heizwendel ist dann kann ich vieleicht helfen.
Ich kann die Wendel berechnen und auch herstellen.Habe alle Wendel für unsere Öfen angefertigt.
Die Wendel müssen dann gewechselt werden ,wenn die Leistung abfällt.
Ansonsten verbraucht der Ofen zu viel Strom.
Mfg

Antworten