Glasurbrand

Diese Rubrik ist für alle die noch ganz neu zum Thema Ton gekommen sind und Hilfe bei den absoluten Basisthemen benötigen.
Vanessa*
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 16:32

Glasurbrand

Beitrag von Vanessa* »

Warum verformt sich der Ton beim Glasurbrand

Vanessa*
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 16:32

Beitrag von Vanessa* »

lol,
aber jetz ernsthaft ,warum??

cheval
Beiträge: 187
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 23:39
Wohnort: erding

Beitrag von cheval »

Weil irgendjemand behauptet hat, daß die Masse ganz bestimmt bis 1300 Grad geeignet ist -> aber Pfannkuchen im Ofen können ja auch ganz hübsch sein.. :lol:


P.S. : Harrys Antwort ist ernsthaft (des hätti a ois ersts gsogt)

Benutzeravatar
jane
Beiträge: 39
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 12:28
Kontaktdaten:

Beitrag von jane »

:twisted: :twisted: :?: :?: :?: :twisted: :twisted:

Tut mir leid ist aber wieder sone Typische Frage....

fast genauso wie wenn man einen technischen Zeichner fragt warum an einer Zeichnung Maße sind????

Wollen wir mal nicht so sein vanessa* schon mal was von Mineralen gehört wenn ja weißt du bestimmt auch wann die einen Schmelz oder Siedepunkt haben?
Liebe Grüße von der JaNe

Chrisu
Beiträge: 189
Registriert: Samstag 23. Februar 2008, 09:20

Beitrag von Chrisu »

@Harry
I denk, du bist sched a zuagroaßda? :wink:
Owa dei Antwoat gfallt ma, de werd i ma merka.
Servus beinand!

Benutzeravatar
Günter
Site Admin
Beiträge: 494
Registriert: Freitag 11. Juli 2003, 23:32
Wohnort: Klein Luckow

Beitrag von Günter »

Hallo Vanessa, ich nehme an, du hast noch nicht registriert, dass Keramik nach dem Brennen wesentlich kleiner ist als vorher - bis zu 15%! Und wenn du dasselbe Stück noch 300°C höher brennst, ist es geschmolzen. Es geht also verdammt viel vor im Ofen und das klitzeklein zu erklären, ist hier wohl nicht der Platz.
Günter

Vanessa*
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 16:32

Beitrag von Vanessa* »

also ich glaube ihr habt mein problem nicht richtig verstanden, aber ich glaube eher ich habe es nicht richtig erklärt.
also wenn ich jetzt zum beispiel topfe brenne , teile ich den ofen immer in 3 teile, oben werden die töpfe rund und unten auch, aber in der mitte verformen sie sich immer ganz sehr
und jetzt würde ich gern wissen warum und was ich dagegen tun kann

cheval
Beiträge: 187
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 23:39
Wohnort: erding

Beitrag von cheval »

Na also, geht doch, das ist jetzt eine konkrete Frage, mit der man etwas anfangen kann. :wink:
Elektro- oder Gasofen?

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 16. März 2005, 22:56
Wohnort: im wilden Osten

Beitrag von Pit »

klingt nach elektroofen.
dann wird es da wohl am heißesten sein.
einfach einmal die endtemperatur minimieren. dafür die haltezeit etwas erhöhen...
und gerade im grenzbereich, ist es manches mal schon ausreichend, das die eine topfseite halt näher an den heizwedeln dran steht. somit ist es dort heißer.

harrys erste antwort kann auch etwas wahres sagen... wenn man die töpfe beim von der scheibe heben verbeult... und im lederharten zustand erst wieder zurück in eine runde form drückt - so merkt sich das mancher ton. er erinnert sich. er lebt... :?

Vanessa*
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 16:32

Beitrag von Vanessa* »

ja elektroofen

cheval
Beiträge: 187
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 23:39
Wohnort: erding

Beitrag von cheval »

pits Tip ist gut,
und ich würde außerdem den Ofen einfach mal anders setzen und langsamer hochheizen, um die Wärmeverteilung im Ofen zu verbessern.
Vielleicht mal überprüfen, ob deine Heizwendeln alle richtig funktionieren und deine Schieber, Tür/Deckel ausreichend dicht sind.
Es gelten die normalen physikalischen Gesetze der Thermodynamik.

(sowas, wie du es schilderst hätte ich bei meinem Frontlader nur, wenn ich die Schieber offen lassen würde)

Vanessa*
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 9. Oktober 2009, 16:32

Beitrag von Vanessa* »

mindestens schon 2 jahre

nicht mehr angemeldet

Beitrag von nicht mehr angemeldet »

Anna, ming Droppe!

hille
Beiträge: 1079
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 10:29

Beitrag von hille »

Ich hätt lieber Riechsalz! :lol:

cheval
Beiträge: 187
Registriert: Samstag 6. Dezember 2008, 23:39
Wohnort: erding

Beitrag von cheval »

*kicher*
aber das waren jetzt immerhin schon drei Worte und eine Zahl..vielleicht glaubt sie, daß das Forum kostenpflichtig ist - 10cent pro Buchstabe, oder so?
Für ein echtes "Trollinsche" ein bischen wortkarg :lol:

Antworten