Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Dies ist das Forum für Glasuren, Dekorprobleme, Oberflächenbehandlung etc.
Antworten
andi-mit-i
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 18:41

Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von andi-mit-i »

Hallo miteinander,
Ich habe mehrere kleine Figuren geschrüht,
die sehr feine Oberflächendetails bei Augen und Haar haben.
Die Figuren sollen mit der Botz Flüssigglasur Orientblau
glasiert werden.
Ich hab bisher eine figur zweimal mit Gkasur bestrichen. Die Konsestens entspricht der Originalmischung aus der Verpackung und ist vergleichbar mit Senf.
Die Glasur schmiert derzeit alle Details zu.

Ist zu erwarten, dass die Details nach dem Brand wieder erkennbar sind?

Vuele Grüße, Andi
fegora
Beiträge: 579
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von fegora »

Kaum.
Du solltest hierfür besser keramische Malfarben verwenden, welche Du ggf. mit einer ganz dünnen Schicht farbloser Transparentglasur beschichten kannst (evtl. sprühen).
VG
Fegora
hille
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 10:29

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von hille »

Mit Glasur kann man bei sowas alles verderben. Warum sollen die Figuren überhaupt glasiert sein?
andi-mit-i
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 18:41

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von andi-mit-i »

Es handelt sich um Tierköpfe die als Türknäufe unsere Küche schmücken sollen.
Ich habe eine Reihe Fliesen in diesem Orientblau in der Küche selbst gemacht. Passend dazu sollen die Türknäufe glasiert werden. Kann ich davon ausgehen,
dass die Dicke der Glasur und das dadurch resultierende Verwischen der Konturen mit dem späteren Ergebnis übereinstimmt?
Wäre es dann vielleicht sinnvoll die Glasur auf eine Sahnekonsistenz runterzuverdünnen und die Köpfe darin zu tauchen?
fegora
Beiträge: 579
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von fegora »

Wenn Du die "die sehr feinen Oberflächendetails bei Augen und Haar" erhalten willst ist glasieren nicht die richtige Technik.
VG
fegora
andi-mit-i
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 18:41

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von andi-mit-i »

Ganz so fein wird es dann doch nicht.
Bei den Augen sollten die Lider noch erkennbar sein.
20170610_140006.jpg
20170610_140006.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
andi-mit-i
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 18:41

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von andi-mit-i »

Sollte ich die Glasur verdünnen?
hille
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 10:29

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von hille »

Ich würde auf jeden Fall erstmal Proben brennen. Es wäre wirklich schade, wenn die schön gearbeiteten Knäufe nachher verdorben wären. Man kann es halt nicht so genau sagen, manche Glasuren decken alles gnadenlos zu, andere hingegen sind bei Strukturen gar nicht sooo schlecht. Ich würde es mit verdünnen und Tauchen probieren. Ist halt die Frage, wie dann die Farbe wird. Aber ohne Ausprobieren kann man das wohl nicht herausfinden. Oder war bei den Kacheln vielleicht eine dünn glasierte dabei?
jasminlucia
Beiträge: 137
Registriert: Donnerstag 18. September 2014, 10:26

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von jasminlucia »

Achtung, die "Orientblau" Botz läuft. Ist halbtransparent und Crackt.
Liebe Grüße, Jasmin
hille
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 10:29

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von hille »

Halbtransparent ist aber gut für Details!
andi-mit-i
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 18:41

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von andi-mit-i »

Danke für den regen Austausch und die ausführlichen Antworten. Ich habe heute die Glasur auf Sahnekonsistenz verdünnt und die Köpfe kurz eingetaucht.
Sobald sie aus dem Ofen sind stelle ich das Ergebnis ein.
Danke vielmals!
andi-mit-i
Beiträge: 26
Registriert: Freitag 12. Dezember 2014, 18:41

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von andi-mit-i »

Heute kamen die Tierknäufe aus dem Ofen. Mit schwarzer Tusche hab ich das Craquele und manche Kontoren eingefärbt.
Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden - die Glasur hat an vielen Stellen die Struktur sogar besser zur Geltung kommen lassen.
Danke für eure Hilfe!
4.jpg
2.jpg
1.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
hille
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 10:29

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von hille »

Sehr schön geworden! :)
Laborfuerdesign
Beiträge: 128
Registriert: Samstag 3. September 2016, 16:21

Re: Bleiben nach Glasurbrand Oberflächendetails erhalten?

Beitrag von Laborfuerdesign »

Das ist echt originell und sieht super aus!
Antworten