Engoben mit Pigmente selbermachen?

Dies ist das Forum für Glasuren, Dekorprobleme, Oberflächenbehandlung etc.
Antworten
farben-rausch
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2018, 05:35

Engoben mit Pigmente selbermachen?

Beitrag von farben-rausch »

Moin,
ich bin was das Töpfern betrifft ein Anfänger und suche momentan nach Antworten.
Ich habe noch mehrer Tüten mit Farbpigmente aus der Malerei, kann ich diese auch zur Farbgebung von Engoben zumischen?

Danke für eure Antworten

Andreas33
Beiträge: 112
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 18:43

Re: Engoben mit Pigmente selbermachen?

Beitrag von Andreas33 »

Du solltest schon ganz genau wissen was das für Pigmente sind und dich in der Chemie auskennen.
Ob die die hohe Temperaturen aushalten und was die bewirken ist völlig unklar und bewirkt im Zweifelsfall dass Du alles was Du mühsam gemacht hast wegschmeißen kannst.

Tonzirkel
Beiträge: 43
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 21:05
Kontaktdaten:

Re: Engoben mit Pigmente selbermachen?

Beitrag von Tonzirkel »

Du könntest bei Kremer Pigmente nachschauen ob deine Pigmente für Keramik geeignet sind.

https://www.kremer-pigmente.com/de/pigmente/?f=5

Das klapp natürlich nur wenn du die genaue Pigmentbezeichnung noch hast.

Ansonsten halt kleinste Proben erstellen und testen.

Viel Erfolg.
VG M.

Ursula28
Beiträge: 202
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Engoben mit Pigmente selbermachen?

Beitrag von Ursula28 »

Hallo Farben Rausch,
du wirst nich umher kommen die Pigmente im Brand auf Farbbeständigkeit zu testen.
Das Pigment mit etwas Wasser anrühren und auf ein ( z.B. mit Eisenoxid rückseitig beschriftetes ) Probeplättchen auftragen.
Das solltset du deshalb machen, da es ja auch Pimente gibt die aus oranischen Bestandteilen hergestellt sind.
Diese organischen Pulver verbrennen dann. Farbstabil sind nur Pimente aus Mineralien.
Wenn du z.B. mit Buntstiften auf Ton malst wirst du festellen, dass es welche gibt , wo hinterher nichts mehr zu sehen ist.
Gruß Ursula

farben-rausch
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 31. Oktober 2018, 05:35

Re: Engoben mit Pigmente selbermachen?

Beitrag von farben-rausch »

Danke für eure Antwort, leider habe ich die Säcke mit Pigmente einfach vor meiner Ateliertür gestellt bekommen. Sie sind wieder Detailliert beschriftet noch irgenden welche Hinweise. Es befindet sich nur solche Bezeichnungen wie; Kaminrot oder Kronblumenrot. Um ein Selbstversuch werde ich nicht weg kommen.

lieben vielen Dank für eure Antwort.....

Antworten