Porzellanmalerei

Dies ist das Forum für Glasuren, Dekorprobleme, Oberflächenbehandlung etc.
Antworten
Maria Ortiz Gil
Beiträge: 350
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 13:14

Porzellanmalerei

Beitrag von Maria Ortiz Gil »

Liebe Kollegen,

ist hier jemand dabei, der Erfahrung mit klassischen Porzellan-Malfarben hat, solchen die man auf die fertige Glasur aufträgt und bei 800 °C einbrennt?
Ich habe zwar vor Jahren schon mehrere Porzellanteller einigermaßen erfolgreich bemalt, da ich aber keine Ahnung habe in welchem Verhältnis das Nelkenöl mit dem Verdünnungsmittel gemischt werden muss, hatte ich Probleme die Farbe in einen günstigen Zustand zu bringen, damit man sie mit dem Pinsel gut ziehen kann. Am Ende habe ich viel mit einer Tintenfeder gemacht, was auch einen hübschen Effekt gegeben hat.
Weiß jemand welche Mengenverhältnisse man mischen muss, damit es gut läuft? Nicht zu zäh, aber auch nicht so, dass sich die Pinselstriche entmischen und zusammenkrisseln.

Schönen Gruß
Maria

Antworten