Glasurrohstoffe kaufen

Dies ist das Forum für Glasuren, Dekorprobleme, Oberflächenbehandlung etc.
Antworten
astho
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 21:42

Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von astho » Samstag 12. Januar 2019, 14:35

HALLO AN ALLE ,
ich wollte nur fragen wo ihr eure Rohstoffe kauft .
Bin nur ein einfacher Hobbytöpfer und wollte auch nicht gleich 50 kg Gebinde kaufen.
Und vielleicht hat ja auch jemand ein paar einfache Rezepte .

Vielen lieben Dank an alle die sich die Mühe machen und helfen . :daumen:
Gruß Thomas

wolle
Beiträge: 213
Registriert: Donnerstag 31. August 2006, 13:34

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von wolle » Samstag 12. Januar 2019, 15:23

Hallo,
frag Google doch nach "Keramik Rohstoffe kaufen", dann stehen quasi alle Quellen auf den ersten beiden Seiten. Welchen Du nimmst ist Geschmackssache und eine Frage, was Du suchst.

Verkauft wird im Allgemeinen kiloweise und kleiner (z.B. Oxide).


Gruß,
Wolfgang

astho
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 21:42

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von astho » Samstag 12. Januar 2019, 15:39

Hallo Wolfgang,
danke für deine schnelle Antwort.
Bei Google hab ich natürlich schon geschaut , dachte nur ihr könnt mir sagen mit welchen Händlern ihr gute Erfahrung in der
größe des Sortimentes gemacht habt .

Hatte bisher immer fertige Pulverglasuren verwendet und habe daher noch garkeine Rohstoffe . Wollte nun mal selbst einige Rezepte ausprobieren .


Gruß Thomas
Zuletzt geändert von astho am Samstag 12. Januar 2019, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

wolle
Beiträge: 213
Registriert: Donnerstag 31. August 2006, 13:34

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von wolle » Samstag 12. Januar 2019, 15:53

Hi Thomas,
Werbung für Händler passt nicht ins Forum.
Ich persönlich habe bei fast allen gefundenen Händlern schon gekauft. Das Sortiment ist ja nicht deckungsgleich.
Mein Rat:
Stöbere bei allen, überlege Dir was Du willst und kaufe dann dort, wo Du das bekommst was Du brauchst.
Schlechte Erfahrungen habe ich mit keinem der Shops gemacht.
Gruß,
Wolfgang

astho
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 21:42

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von astho » Samstag 12. Januar 2019, 16:44

Hi Wolfgang ,
da hast du natürlich Recht :oops: .
Ich werd es dann so machen wie du es rätst und mich mal durchwurschteln .
Danke für deine Mühe und Zeit .

Viele Grüße Thomas

axolotl
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 9. März 2005, 17:06

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von axolotl » Sonntag 13. Januar 2019, 14:02

Hallo astho,

Es liegt mir fern, Werbung zu machen, ABER ich kann sagen, das es bei den Händlern schon große Unterschiede gibt. Bei Jäger kannst du kompetente Hilfe bei Problemen erwarten, mit BSZ habe ich ähnlich gute Erfahrungen gemacht.Beide können dich gut beraten und haben auch fähige Glasurenchemiker an Bord. Da die Zusammensetzung (sprich chemische Formel) einiger Rohstoffe allerdings von Händler zu Händler variieren kann, ist es ratsam, sich für einen zu entscheiden. Ich würde dabei nicht so sehr aufs Geld schauen. Erreichbarkeit und Beratung finde ich wichtiger. Und - warum soll ich es nicht sagen dürfen - komische bis schlechte Erfahrungen habe ich auch schon machen müssen, mit einem großen Versender aus Nürnberg. kannst du nachlesen, hier im Forum - wer glaubt an Titanoxid?
Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Experimenten - Glasuren herzustellen ist ein weites, spannendes Feld.
Grüße,
Alex

astho
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 21:42

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von astho » Sonntag 13. Januar 2019, 20:59

Hallo Alex ,
vielen Dank für deine Antwort .
Deinen Beitrag " wer glaubt an Titanoxid " hab ich gelesen .
Genau aus diesen oder ähnlichen Gründen wollte ich euch fragen wo ihr kauft .
Ich find es Super das du mir schreibst wo du gute Erfahrungen gemacht hast .
Dann weis ich ja jetzt bei wem ich meine Rohstoffe kaufe.

Hast du vielleicht ein paar einfache Rezepte die du mir verraten würdest ?
Vielleicht als PN .

Ich Danke dir vielmals für deine Nachricht :)
Viele Grüße , Thomas

axolotl
Beiträge: 137
Registriert: Mittwoch 9. März 2005, 17:06

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von axolotl » Mittwoch 16. Januar 2019, 15:03

Hallo Astho,

Es ist die Frage, welches Ergebnis zu erzielen willst- glatte, glänzende, bunte, matte, einfarbige, transparente, getrübte, halbmatte Glasuren ?Welchen Ton verwendest du ? Denn der gibt dir ja auch deinen Temperaturbereich vor.
Ich habe viele Versätze aus dem Handbuch der Keramikglasur (von Bernd Pfannkuche) getestet und hatte da immer gute Ergebnisse. Es ist ein gutes Praxisbuch. Etwas tiefer in die Materie steigt Michael Bailey ein, mit "Segerkegel 6a", das Buch enthält auch viele Rezepturen. Grundsätzlich würde ich bei Steinzeugtemperatur, also ab 1220 °, brennen. Je höher die Temperatur, desto einfacher kann deine Glasur zusammengesetzt sein, da du weniger Flußmittel benötigst.
Ich habe mit einer Glasur angefangen, die aus fünf Rohstoffen besteht, und durch experimentieren, hinzufügen und weglassen viel gelernt. (Am meisten natürlich aus den Fehlern ;-)) Da ist dann der Weg das Ziel.
Noch ein Literaturtipp: Das Lexikon der Töpferei (Oder heißt es Keramik?) von Frank und Janet Hamer. Darin findest du viel Information zu den jeweiligen Rohstoffen, ihr Verhalten in der Glasur sowie die Effekte, die sie erzielen können.
Viel Spaß !
Grüße,
Alex

astho
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 13. März 2018, 21:42

Re: Glasurrohstoffe kaufen

Beitrag von astho » Mittwoch 16. Januar 2019, 21:14

Hallo Alex ,
ich verwende Die Steinzeugmasse WM2502 von Sibelco .
Brennen tue ich nur im Steinzeugbereich . Meine gekauften Pulverglasuren sind z.B.Alegro,Vogelei ,Domedar,Taiga ,Sandwüste,Winterweiß
usw .Meine einzige Selbstgemachte Glasur ist eine Asche - Lehmglasur 50 Teile Lehm (hatte noch alte Lehmsteine ausm Haus )und 50 Teile
Buchenholzasche . Ist eine sehr schöne Dunkelbraune Glasur geworden.
Ich bin für jedes Rezept dankbar durch das ich lernen kann . wie du schon geschrieben hast , der Weg ist das Ziel .
Nach der Literatur die du Rätst werde ich mich auf jeden umschauen.

Darf ich das Rezept einer Glasur mit den fünf Rohstoffen erfahren ?
Vielen Dank für deine Antworten , Ratschläge , Mühe und Hilfe .


Grüße,
Thomas

Antworten