Kreditkarten

In desem Forum sollen alle Profikeramiker mögliche Märkte beschreiben. Auch kritische Stimmen sind durchaus erwünscht. Marktveranstalter können und sollen sich hier aber ebenso melden.
Antworten
hille
Beiträge: 1050
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 10:29

Re: Kreditkarten

Beitrag von hille »

Kommt mit Sicherheit auf die Preislage an, in der man verkauft. Wenn du nennenswerte Mengen zu Paarhunderterpreisen anbietest, ist es mit Sicherheit keine schlechte Investition, ein solches Gerät zu haben. Liegt das Gros deiner Preise unter 100€, dann rentiert es sich wohl eher nicht.
Auf KHW-Märkten haben normalerweise die Goldschmiede ein Kreditkartenterminal, die bewegen sich bei ihren Preisen ja auch in den Gefilden, die der werte Besucher nicht mal eben in der Tasche hat.
keramikart
Beiträge: 160
Registriert: Freitag 14. März 2008, 17:24
Wohnort: im Süden
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von keramikart »

Hallo,
ich zahle für mein Terminal 36 € im Monat Miete + 2,7 € Simkarte (t-com) mit dem Teil kann Frau/Mann auch telefonieren ;-) 20% bis 60 % vom Umsatz je nach Gegend und das auch bei Beträgen von unter 100 €. Die Städter lieben Ihr Plastikgeld.
lG. Harryb
martin.burberg
Beiträge: 127
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2008, 16:40
Wohnort: Jesberg
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von martin.burberg »

PLASTIKGELD? Nö, sowas kommt mir nicht ins Portemonnaie...
Bin ich grundsätzlich dagegen!
Fangt bitte nicht damit an, sonst müssen wir irgendwann alle nachziehen. Und wenn die Leute kein Bargeld dabeihaben, weil sie "ja eigentlich gar nichts ausgeben wollten", und es sich dann aber doch anders überlegen, weil das Krüglein für 8,50 € "so apart ist": Es gibt an jeder Ecke einen Bargeldautomat, wo sie sich was ziehen können.
Ich denk eher immer mal wieder drüber nach, ob ich mir mal ein UV-Gerät leiste, um das Falschgeld auszusortieren. Habt ihr sowas dabei?

Gruß, Martin
keramikart
Beiträge: 160
Registriert: Freitag 14. März 2008, 17:24
Wohnort: im Süden
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von keramikart »

Sagt mal wo oder besser wann lebt Ihr eigentlich ?
Ich habe den Kasten schon 8 Jahre!
Ohne Ihn hätte ich einiges weniger !!!!!!!

Code: Alles auswählen

Es gibt an jeder Ecke einen Bargeldautomat
ha, ha, auf der grünen Wiese in einem schönen , abgelegenen Flecken , wo der total geile Markt abgeht...
lG. harryb
martin.burberg
Beiträge: 127
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2008, 16:40
Wohnort: Jesberg
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von martin.burberg »

Nur bares ist wahres
Martin
martin.burberg
Beiträge: 127
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2008, 16:40
Wohnort: Jesberg
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von martin.burberg »

Damit ich das wahre bare vom falschen baren unterscheiden kann :wink:
Martin
martin.burberg
Beiträge: 127
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2008, 16:40
Wohnort: Jesberg
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von martin.burberg »

Okay, ihr habt ja Recht.
Aber nur so als Beispiel: Wenn keiner ein UV-Gerät hätte, bräuchte ich auch keins. Denn man wird ja so`n falschen Fuffziger kaum noch los, und wenn man Pech hat, wird man noch dafür verhaftet, dass man blöd genug war, sich einen andrehen zu lassen.

Zurück zu den Kreditkarten: Die eignen sich hervorragend als Drehschienen... :green:

Martin
Benutzeravatar
jane
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 12:28
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von jane »

Hallo...

Oh Ja und nicht nur die.... Versicherungskarten auch... man kann die auch zurechtschneiden... :green: :green: :green:

LG Jane
Liebe Grüße von der JaNe
martin.burberg
Beiträge: 127
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2008, 16:40
Wohnort: Jesberg
Kontaktdaten:

Re: Kreditkarten

Beitrag von martin.burberg »

@Harry: Genau, und dann ziehe ich alle Kunden ab, die mit Karte zahlen wollen, weil Du (so wie die meisten) nämlich immer noch keins hast :D
Martin
Antworten