Marktkisten

In desem Forum sollen alle Profikeramiker mögliche Märkte beschreiben. Auch kritische Stimmen sind durchaus erwünscht. Marktveranstalter können und sollen sich hier aber ebenso melden.
Antworten
corina85
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 11:16

Marktkisten

Beitrag von corina85 »

Hallo, ich möchte möglichst gute, stabile, stapelbare Kisten kaufen. Am liebsten sogar noch faltbar.
Kann mir jemand einen bestimmten Hersteller empfehlen?

Liebe Grüße
Corina

emden
Beiträge: 171
Registriert: Montag 12. November 2007, 19:55

Re: Marktkisten

Beitrag von emden »

ja Metro

Hövelchen
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag 21. März 2013, 15:34

Re: Marktkisten

Beitrag von Hövelchen »

Ich hab eine Metrokiste zufällig hier. Ich würde da keine schweren und zerbrechlichen Dinge drin transportieren wollen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es faltbare Kisten in ausreichender Stabilität gibt.

Mein Tipp: Gemüsekisten. Ich verpacke meine Waren gene in den Pappkartons von Penny (best alliance, greenland o.ä.). Die sind super stapelbar und sehr stabil. Ist mal eine etwas "ausgeleiert" tausche ich sie einfach kostenlos aus und entsorge die alte im Altpapier. Aber die meisten hab ich schon seit vielen Märkten dabei. :daumen:

Nachteil: dürfen nicht im Regen stehen oder auf nassem Boden... dürfen meine Waren aber auch nicht. :)

Ein Kumpel von mir, Steinmetz, transportiert seine Steine in grauen Eurokisten. Die sind nicht klappbar, aber ausgezeichnet zu stapeln und auch für schwere Waren stabil und haltbar. ZUm Preis kann ich nichts sagen.

whoopie
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 10:37

Re: Marktkisten

Beitrag von whoopie »

Eurokisten sind zwar nicht wirklich billig - aber dafür super stabil und haben den Vorteil: Es gibt ein Untergestell dazu auf Rollen... damit kann man dann mehrere gestapelte Eurokisten bequem durch die Gegend rollen - was dem Rücken sehr gut tut. :wink:
LG,
Silvia

hille
Beiträge: 1079
Registriert: Donnerstag 24. August 2006, 10:29

Re: Marktkisten

Beitrag von hille »

Ich hab auch Eurokisten, stabil, stapelbar, wasserfest, 40x60. Ich hab meine bei http://www.auer-packaging.de gekauft, es gibt aber bestimmt noch andere Quellen.
Klappen kann man meine nicht, ich finde allerdings auch, das macht eine Kiste instabil. Wenn mal gerade nix drin ist, stehen sie eben auf einem Stapel, das nimmt nun auch nicht sooo viel Platz weg.

whoopie
Beiträge: 156
Registriert: Dienstag 4. November 2008, 10:37

Re: Marktkisten

Beitrag von whoopie »

Gibts übrigens auch bei Bauhaus, Hornbach und Co. in diversen Varianten...

LG,
Silvia

Franskawka
Beiträge: 68
Registriert: Montag 2. April 2007, 21:59
Wohnort: Südliches Südthüringen
Kontaktdaten:

Re: Marktkisten

Beitrag von Franskawka »

Frag mal den Bäcker oder Obsthändler Deines Vertrauens , da habe ich meine für sehr kleines Geld her.
Angeblich muss er die alle Jubeljahre austauschen. Sehr stabil aber leider nicht faltbar.
Gruß vom Frans

isam
Beiträge: 78
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 11:40

Re: Marktkisten

Beitrag von isam »

...ich kann Faltkisten nicht empfehlen, vor allem nicht, wenn man viel Schweres unterbringen will. Habe rote, stapelbare Fleischkisten in 3 Höhen, die sind sehr stabil und wenn es heiß auf dem Markt ist, kann man sogar noch ein kühlendes Fußbad darin nehmen... :lol:
Gruß, Isam.

corina85
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 27. Januar 2010, 11:16

Re: Marktkisten

Beitrag von corina85 »

Wow, danke für die vielen Tipps und Hinweise. @ franskawka: gute idee,. das werde ich mal als erstes versuchen.

Carosus
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 5. August 2010, 12:19

Re: Marktkisten

Beitrag von Carosus »

Ich hab immer schwarze Blumenkisten genommen, die können viel aushalten, sind gut stapelbar, ich hab noch mindestens 10 hier rumstehen, gegen Pfand 3 Euro abzugeben. Nähe Bremen oder Berlin, Caro 04205 3969244 oder 0170 4038621

Mario Geister
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 15. April 2014, 22:33
Wohnort: z.Zt. Ostbevern

Re: Marktkisten

Beitrag von Mario Geister »

Bitte auch mal bei der BÄKO nachfragen. (Großhandel für Bäckereien) Meißt machen die einen Barverkauf mit RE und MwSt. draus.

Ursula28
Beiträge: 198
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Marktkisten

Beitrag von Ursula28 »

Hallo zusammen, im Fleischereibedarf ( Fa. Enders ) gibt es inzwischen auch blaue Euroboxen. Gruß Ursula

Antworten