Werkstattauflösung

alles was verkauft werden kann: Brennöfen, Töpferscheiben, Werkzeug, Rohstoffe etc.
Antworten
romankatze
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 19:01

Werkstattauflösung

Beitrag von romankatze » Donnerstag 24. Mai 2018, 02:10

Moin!
Wir haben bis vor etwa 8 Jahren Gebrauchsgeramik (Teekannen, Tassen, Untertassen, Kerzenhalten, Schalen, Aschenbecher und was man sonst so braucht) im Steinzeug-Bereich hergestellt.

(Beispiel-Foto: Becher mit Elefant)

Bild

Teilweise wurde gegossen (z.B. Teekannen) .. die normalen Sachen (z.B. Tassen, Untertassen, Krüge) wurden auf der Töpferscheibe hergestellt.

Nun steht hier eine kompl. Werkstatt nur rum und sollten aber lieber dahin wo man sowas noch gebrauchen kann!

Um was geht es? Ich fange mal mit den dicken Brocken an:
2x Brennofen 300 Lt.
1x Brennofen 100 Lt.
kompl. mit Schaltanlage und Naber Controller, Kabel und Verteilerkasten,
Glasurabputzmaschine, Spritzkabine, Glasierpistolen (Druckluft).
Glasurrohstoffe, Farbkörper (teilweise in 50kg Gebinden) (teilweise Fertigglasuren im Brennbereich 1050°C)
Glasurbehälter, Einrichtungen und alles das, was mir jetzt nicht einfällt.
Schrühware, auch Fertigware und jede Menge "Kleinkram".

Töpferscheiben sind schon länger weg !!

Das Ganze ist wohl für "Normal-Töpfer" etwas viel aber für das eine oder andere dürften sich auch hier Interessenten finden.
Am einfachsten: bitte per PN anfragen (Fotos können nachgereicht werden)

Gruß aus Ostfriesland!

Ralf Kretschmann
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 14. März 2004, 18:19
Kontaktdaten:

Re: Werkstattauflösung

Beitrag von Ralf Kretschmann » Mittwoch 30. Mai 2018, 09:46

Hallo, wo in Ostfriesland? ich bin 10 Tage in Norddeutschland und könnte vielleicht vorbeikomm.
Gerne telefonisch 01791084108
oder Fotos an ralf.Kretschmann@t-online.de

Schalk
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 14. Juli 2018, 13:49

Re: Werkstattauflösung

Beitrag von Schalk » Sonntag 15. Juli 2018, 13:33

Hallo,
bitte Kontaktaufnahme 0177-2916030 mit Angabe der Telefonnummer.
Vielen Dank. MFG
C.Schalk

Antworten