Ausbildungsplatz gesucht

Hier bitte nur Fragen zur Ausbildung, Gesellenprüfung und dazugehörig stellen.
Antworten
Susanne Kohlert
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 20. September 2022, 14:00

Ausbildungsplatz gesucht

Beitrag von Susanne Kohlert »

Hallo liebe Keramik-Verbundenen,
Ich heiße Susanne, bin 27 und suche derzeit einen Ausbildungsbetrieb, in dem ich ab dem kommenden Jahr das Töpferhandwerk lernen kann. Die Zeiten machen es nicht leicht, einen Ort zu finden und ich freue mich über jeden Tipp, der mich weiterbringt. Eine rein schulische Ausbildung wäre für mich nur eine Notoption, ich möchte gern direkt vor Ort in einer Werkstatt lernen. Ich habe Soziale Arbeit studiert und in dem Feld auch gearbeitet, aber es zieht mich schon lange zur Kunst und zum Handwerk und nun ist die Zeit, mich dem ganz du widmen. Ich habe große Lust, ein Handwerk "so richtig" zu lernen und können.

Ich bin dankbar für alle Tipps!
Alles Liebe,
Susanne
Kari
Beiträge: 57
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:36

Re: Ausbildungsplatz gesucht

Beitrag von Kari »

Guten Tag Susanne!

In der Töpferei Thunig ist die Ausbildung sehr gut. Thomas Thunig bildet aus.
Und in der Keramikschule Landshaut bekommst Du eine sehr gute Ausbildung.

https://www.toepferei-thunig.de
https://www.keramikschule.de

Viel Erfolg, herzliche Grüße, Kari.
Porzellanlandschaften
Vorstandsmitglied
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 19. November 2017, 19:52

Re: Ausbildungsplatz gesucht

Beitrag von Porzellanlandschaften »

Hallo Susanne,
ich kann meiner Vorrednerin nur zustimmen. Falls du schon einen Beruf hast, könntest du auch die Fachschulausbildung in Höhr-Grenzhausen machen.

Liebe Grüße
Grit
Susanne Kohlert
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 20. September 2022, 14:00

Re: Ausbildungsplatz gesucht

Beitrag von Susanne Kohlert »

Vielen Dank euch beiden! Es zieht mich wirklich sehr dahin, die Ausbildung direkt in einem Betrieb zu machen und nun schaue ich mal, dass ich mit Thomas Thunig Kontakt aufnehme. Ich sehe, er ist auch auf dem Töpfermarkt, zu dem ich wollte, um Menschen wegen eines Ausbildungsplatzes anzusprechen. Dann kann ich ihn hoffentlich direkt dazu fragen.

Liebe Grüße,
Susanne
Antworten