suche Bedienungsanleitung Naber 14S

wwdutz
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 13:58

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

Beitrag von wwdutz » Samstag 5. November 2016, 13:09

Super vielen Dank fegora :daumen: :daumen: :daumen:

Ok werde ich mal checken, soweit ich kann, ansonsten muss dann doch der Elektriker mal alles durchmessen

VG
Dieter

fegora
Beiträge: 496
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

Beitrag von fegora » Samstag 5. November 2016, 13:23

In welcher Stadt steht der Ofen?
fegora

wwdutz
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 13:58

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

Beitrag von wwdutz » Samstag 5. November 2016, 15:37

Naja Stadt ist bisschen übertrieben, der Ofen steht im Westerwald, in Hilgert, ein Kilometer von Höhr-Grenzhausen (Jäger)

Fotomanni
Beiträge: 191
Registriert: Dienstag 28. April 2015, 11:38

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

Beitrag von Fotomanni » Samstag 5. November 2016, 16:11

wwdutz hat geschrieben: im Westerwald, in Hilgert, ein Kilometer von Höhr-Grenzhausen
Kurz gesagt im Töpferparadies....
Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred

wwdutz
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2016, 13:58

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

Beitrag von wwdutz » Samstag 5. November 2016, 18:33

Ja Töpferparadies :D bin absoluter Laie, mache seit 1,5 Jahren einen tollen Toepferkurs und habe seit dem den höchsten Respekt vor allen Töpfern und verneige mich. Töpfern is echt ne hohe Kunst, die mich jetzt voll in ihren Bann gezogen hat.

Ok die Spiralen haben mein Freund und ich gecheckt, alles OK. Tom, mein Freund hat festgestellt, dass der Drehschalter für die verminderte Leistung, Zeit, nicht richtig geht. Heisst, dass der Ofen ewig auf meine eingestellten 30% gelaufen ist und nicht nach 5 Stunden auf 100% gelaufen ist.

VG und Hui Wäller :daumen:

fegora
Beiträge: 496
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

Beitrag von fegora » Samstag 5. November 2016, 18:52

Hallo,
ja, so ist das mit dem Töpfern.
Meine Oma - Frau eines Töpfers - und eine streng religiöse Frau hatte einen Teller mit der Inschrift
"Gott der Schöpfer war der erste Töpfer"
an der Wand hängen.

Ich selber habe früher in 30 Jahren industriell 100 Mio (100 000 000) Blumentöpfe aus Ton produziert - 1750 / Stunde.....
Aber das hatte mit Töpfern eher wenig zu tun.

Ihnen weiterhin so viel Spass beim Töpfern!

fegora
fegora@posteo.de

leolo1995
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 14:03

Re: suche Bedienungsanleitung Naber 14S

Beitrag von leolo1995 » Sonntag 6. Januar 2019, 15:21

Hallo,
könnte mir jemand die Betriebsanleitung schicken habe den selben Schalter, wäre super lieb.
leolohn@web.de

Lg

Leonard

Antworten