Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Antworten
Kisaka
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 4. November 2017, 20:02

Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von Kisaka »

Hallo,

ich bin ein absoluter Anfänger und suche für meinen Naber N50 (Baujahr 1984) eine Bedienungsanleitung für die Steuerung. Ich finde nur diese eine Bezeichnung "TP10"!
Kann mir jemand Bitte weiterhelfen? Ich habe schon das Forum durchsucht, fand aber keine Steuerung mit dieser Bezeichnung.

Vielen Dank schon mal im Voraus!
fegora
Beiträge: 577
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von fegora »

Hallo,
TP1 oder TP10?
Bitte Foto an fegora@posteo.de
VG
fegora
fegora
Beiträge: 577
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von fegora »

Entsprechende Bedienungsanleitung wurde geschickt.
fegora
fegora
Beiträge: 577
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von fegora »

Hallo
dazu benötige ch den Reglertyp.
VG
Felix Gorris
Drachenvogel
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:39
Wohnort: Enger

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von Drachenvogel »

Hallo liebe Leute,
Schon wieder ein Jahr herum und ich habe das gleiche Problem.
Ich bin an einen Brennofen gekommen, leider ohne jegliche Beschreibung und gleich durchgebrannt. Aber dank meines lieben Mannes, wieder repariert.
Falls nun noch jemand eine Betriebsanleitung für einen Naber Hobby 100 mit einer Steuerung TP 10 hat...🙏
Ich wäre so begeistert, wenn mir jemand helfen könnte.
Liebe Grüße
Ein Drachenvogel
Jutta
Humor ist sozusagen unser Senf des Lebens :wink:
Fred Endrikat
fegora
Beiträge: 577
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von fegora »

Und täglich grüßt das Murmeltier.......

Wenn ich oder jemand anderes Dir eine Anleitung schicken soll ist dazu eine email Adresse erforderlich.
Ich habe die Anleitung.

Meine email Adresse ist
fegora@posteo.de

VG
Felix Gorris (fegora)
Drachenvogel
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:39
Wohnort: Enger

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von Drachenvogel »

Lieben Dank, Felix
Ich hab dir eine Email geschrieben
Humor ist sozusagen unser Senf des Lebens :wink:
Fred Endrikat
Drachenvogel
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:39
Wohnort: Enger

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von Drachenvogel »

Hallo Felix (fegora),
Würdest du mir denn die Anleitung schicken? Das wäre echt klasse.
Auf fenrir61@gmx.de
LG Jutta
Humor ist sozusagen unser Senf des Lebens :wink:
Fred Endrikat
Syncmaster
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 16:31

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von Syncmaster »

Hallo Felix,

Auch ich benötige die Bedienungsanleitung
für den Brennofen Naber N50 mit der TP10 Steuerung 🙈
Es wäre super wenn Du oder Jutta, mir
diese zusenden können? Das wäre super,
da ich sonst nichts im Netz finden kann.
Vielen Dank im voraus 😊
Grüße, Silvia.
kwi
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 8. November 2019, 22:15

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von kwi »

Hallo Felix und Juta,
ich würde auch gern die Anleitung bekommen, bitte... 🙈Wäre super duper nett.

Habe besonders wegen dieser Thread bei Kalkspatz registriert. 😳
kwihae@gmail.com

-kwi
kwi
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 8. November 2019, 22:15

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von kwi »

Hallo,

Ich habe die Bedienungsanlietung hier hochgeladet: falls jemand sie noch braucht.

https://drive.google.com/open?id=1-Fbol ... x0dYQWiCeB
paulinak
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 12. August 2018, 16:47

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von paulinak »

Hallo,

gibt es eventuell noch eine Möglichkeit an den Schaltplan der TP10 Steuerung zu kommen? Wäre super wenn mir den jemand schicken könnte.
Meine Emailadresse ist: paulinaka@zoho.com

Besten Dank
Paulina
fegora
Beiträge: 577
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von fegora »

Geht heute raus (TP10)
fegora
FranziSgB
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 21. November 2020, 19:58

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von FranziSgB »

Hallo an Alle.
Ich bin nun auch Besitzerin eines Nabers N50 und probiere ihn gerade aus. Ich bin etwas unsicher weil ich nur eine rudimentäre Anleitung besitze. Ich habe den Ofen geschenkt bekommen und er ist super in Schuss. Kann mir jemand die Bedienungsanleitung weiterleiten? Ich finde im Internet keine.
Meine Hauptfrage im Moment ist: Ich habe den Ofen bei 30% angeheizt, so habe ich die kurze Anleitung verstanden, und den ersten Schalter auf 5 Stunden gestellt. Die maximale Temperatur habe ich auf 900 Grad gestellt. Nach dem was ich gelesen habe, müsste er doch dann nach 5 Stunden bei ca. 500 Grad sein und ab da automatisch auf 100% Leistung hochgehen bis er 900 Grad erreicht hat, oder?!?! Den untersten Regler habe ich dann auf 30 Minuten gedreht, damit der Ofen in dieser Zeit auf vollen 900 Grad brennt. Danach müsste er sich abschalten.
Kann mir jemand sagen ob ich das richtig gemacht habe? Mich irritiert nämlich, dass der Ofen eben NICHT automatisch nach 5 Stunden die Leistung auf 100% hochgedreht hat. Ich hab das dann selber gemacht. Ist das richtig? Wieviel von der Schaltung funktioniert automatisch und wieviel muss ich machen wenn ich den Ofen den ganzen Tag brennen lasse??
Ich hoffe ihr versteht was ich hier geschrieben habe und ihr könnt mir weiterhelfen!
Ganz liebe Grüße
Franziska
fegora
Beiträge: 577
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Bedienungsanleitung Naber N50 mit TP10 Steuerung

Beitrag von fegora »

Hallo,
welcher Regler ist an dem Ofen? Typ oder Foto.
Ohne diese Information ist eine Stellungnahme nicht möglich.
Beste Grüße
fegora
Antworten