Nabertherm Controller umrüsten von S7 auf B130

Antworten
gevo-töpfer
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 17. November 2018, 12:16

Nabertherm Controller umrüsten von S7 auf B130

Beitrag von gevo-töpfer » Sonntag 18. November 2018, 11:31

Hallo Zusammen,
habe bisher lesend in diesem Forum viele interessante Infos bekommen. Danke dafür allen Mitgliedern.
Jetzt aber zu meinem konkreten Problem:
Meine aktuelle Konfiguration: Ofen HO 60 E mit Controller S7-1260 Grd. C (16A).
Auch hier, wie schon bei Herbert im Januar 2018, fällt regelmäßig die Feinsicherung (32mA). Alle Versuche mit neuen und stärkeren Sicherungen haben keine Lösung gebracht. Rücksprache mit Nabertherm ergab, dass keinen Service oder Ersatz für den S7 gibt. Empfohlen wurde ein Austauch mit Controller B130 (ca. 500€).
Hierzu meine Fragen:
1. Kennt jemand eine Alternative zu diesem Naberterm Vorschlag?
2. Hat jemand Erfahrungen damit oder gibt es eine Umbauanleitung?
3. Kann mir jemand einen Schaltplan vom HO 60E oder S7 senden?
4. Ist der Temperaturfühler kompatibel?
Mit richtiger Dokumentation würde ich mir einen Umbau selber zutrauen.

Freue mich auf Eure Antworten
Gevo-töpfer

fegora
Beiträge: 529
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Nabertherm Controller umrüsten von S7 auf B130

Beitrag von fegora » Montag 19. November 2018, 11:09

Hallo,
ich repariere Regler aller Art.
Bei Interesse einfach melden.
fegora@posteo.de

Beste Grüße
Felix Gorris

gevo-töpfer
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 17. November 2018, 12:16

Re: Nabertherm Controller umrüsten von S7 auf B130

Beitrag von gevo-töpfer » Mittwoch 21. November 2018, 08:17

Thema hat sich erledigt. Habe einen B130 Controller bestellt.

fegora
Beiträge: 529
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Nabertherm Controller umrüsten von S7 auf B130

Beitrag von fegora » Mittwoch 21. November 2018, 15:44

Hallo Gevo Töpfer,
was möchtest Du für den defekten Regler haben?

"Alle Versuche mit neuen und stärkeren Sicherungen haben keine Lösung gebracht."
Bitte ggf. bei einer Störung beim B130 keine stärkere Sicherung einsetzen. Ist der Tod jedes Reglers.

VG
fegora

Jane_A
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 30. Dezember 2017, 19:20

Re: Nabertherm Controller umrüsten von S7 auf B130

Beitrag von Jane_A » Donnerstag 7. Februar 2019, 18:12

Hallo
Nachdem ich vor einigen Monaten dachte, ich hätte (das gleiche) Problem.mit einer neuen Sicherung gelöst hat sich nun doch gezeigt, dass es das nicht war.
Ich habe den Nabertherm HO60 mit dem Controller S7, gekauft 1997 und seitdem extrem wenig benutzt, vielleicht 20-30 Brände.
Das Problem: jede neu eingesetzte Sicherung (32mA T und 40mA T) hält nur 20-30 Sekunden, es gibt kurz eine Anzeige der Raumtemperatur (keine Fehlermeldung !) und dann brennt die Feinsicherung durch.
Mein Elektriker hat nun alle Kabel durchgemessen, alle Widerstände, Fehlerströme etc. ermittelt.
Es hat sich letztendlich gezeigt, dass Heizung, Thermoelement etc. okay sind und das Problem im Controller selbst liegen muss.

Nun wurde der Controller vom Elektriker abgebaut, d.h. vom Ofen getrennt. Ohne Thermoelement wurde immerhin die entsprechende Fehlermeldung angezeigt. Mit Thermoelement (direkt angeschlossen) zeigte der S7 auch wieder die Temperatur an, die auch beim Anfassendes Thermoelements hoch ging, bis aber nach 20 Sekunden die Sicherung wieder durch war.
Ich werde nun nach einem Fachmann suchen, der den Controller / die Platine prüfen und evtl. reparieren kann. Ich hoffe da erstmal noch auf einen Kollegen (Elektro-Techniker). Falls er nichts findet, kann mir da jemand helfen bzw. gibt es bekannte Probleme, sodass ich meinem Kollegen einen Hinweis geben kann, oder vielleicht sogar einen Schaltplan?
@fegora, wir hatten dazu vor einigen Monaten schonmal kommuniziert, damals hatten Sie erwähnt jemanden zu kennen, der das macht ...
Jetzt lese ich hier, sie können das selbst? Blöd wäre halt das Ganze zu verschicken etc. und die Frage, ob sich da eine Reparatur lohnen würde, oder eben eher ein Umbau auf dem B130?

Antworten