Naber HB 100/2

Antworten
berti
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 18:52

Naber HB 100/2

Beitrag von berti »

Moin Gemeinde, ich bin neu hier im Forum möchte mich kurz vorstellen. Bin Ofenbauer aus Ostfriesland und möchte gerne Kacheln selber brennen.
Ich fange mal direkt mit meinem Problem an. Mein Ofen Naber HB 100/2 Bj. 83 habe ich gebraucht gekauft mit defekter Steuerung. Diese hat ein befreundeter Elektriker wieder soweit instand gesetzt. Er funktioniert soweit auch außer der kleine rote Temperaturanzeiger zeigt keine reaktion. Ich habe es gewagt einen Probebrannt zu machen. Der Ofen taktet sich langsam hoch, nach 3 Stunden ist er auf 385° ,habe eine Messgerät um die Temperatur zu kontrolieren. Desweiteren verstehe ich die Zeiteinstelung ,kleines Rädchen welches man mit einem Schraubendreher einstellt, nicht. Habe mit Naber telefoniert aber das war leider kein Erfolg. Die einziege Antwort war ,,ist kaputt kann man nicht reparieren, ich hasse solche Antworten ! Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Vieleicht kennt auch jemand die genaue Bezeichnung des Controllers

Vielen Dank schon mal im Voraus
Berti
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fegora
Beiträge: 577
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Naber HB 100/2

Beitrag von fegora »

Hallo Engelbert,
habe Dir auf Deine diesbezügliche email an mich geantwortet.
VG
Felix Gorris (fegora)
fegora@posteo.de

Antworten