--- Brennofen

Antworten
Ruth Thiessen
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 2. April 2005, 22:40

--- Brennofen

Beitrag von Ruth Thiessen » Samstag 2. April 2005, 22:54

Hallo,
ich bin heute bei meinen Internetrecherchen zu Keramikbrennöfen auf eure Seite gestoßen. Im alten Forum konnte ich die Beiträge zu ----Brennöfen lesen. Die Meinungen dazu waren sehr unterschiedlich.
Da ich am Überlegen bin, ob ich mir einen ----Brennofen kaufen soll (--- 90), würde es mich interessieren, ob mir jemand etwas über seine Erfahrungen mit Öfen von --- schreiben kann (die Beiträge aus dem alten Forum waren von 2002/2003). Vielleicht können diejenigen berichten, die sich damals Öfen von --- gekauft haben?
Herzlichen Dank.
Gruß
Ruth

charlie
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 13. Juli 2003, 16:09
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Brennöfen ---

Beitrag von charlie » Sonntag 3. April 2005, 11:52

Hier ein älterer Beitrag zu diesem Thema:

""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""
Geschrieben von Robin am 10 Dezember , 2002 um 17:42:02:

In Bezug auf : --- brennofen gesendet von birgit am 16 September , 2002 um 19:01:10:

Hallo Birgit und Brigitte,

--- Brennöfen sind auf jeden FALL günstig, allerdings gibt es
im Vergleich zu Brennöfen die teuerer sind (Bsp. Rohde, Kittec)auch durchaus
nennenswerte Unterschiede. Insbesondere bei den größeren Öfen (70l und 90l)
mit 230V Anschluß sollte klar sein, daß diese Öfen nicht dauerhaft für Temperaturen
von 1200°C und höher eingesetzt werden können. Ich bezweifele ehrlich gesagt ob der
90l Ofen 1150°C dauerhaft schafft.

Ausserdem ist auf Heizleitermaterial, Steinmaterial, Deckelhalterung und Verarbeitung
zu achten auch hier unterscheiden sich die genannten Firmen. Die Details hierzu würden
glaub ich den Rahmen sprengen.

Also alles in Allem: günstige Öfen von denen ich insgesamt aber eher abrate da, vorrausgesetzt
man brennt regelmäßig, die Gesamtkosten(Ofen +Ersatzteile und Wartung) für einen solchen Ofen
über einen Zeitraum von 5-10 Jahren gerechnet mindestens genauso hoch sind wie für einen Rohde
oder Kittec Brennofen, an dem man aufgrund der höheren Leistungsfähigkeit, der wirklich guten
Konstruktion und Isolierung mehr Freude haben wird.

(ich sag mal ehrlichkeitshalber dazu, daß ich mit Brennöfen verkaufe und repariere
und mich aus diesem Grund mit dem Thema auseinander setze. Ist aber auch meine Meinung als Töpfer).


Grüße Robin

""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""""

Gruß Charlie

Antworten