Steuerung Pyrotec RT 1000

Antworten
pötterelse
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 18. April 2007, 19:10

Steuerung Pyrotec RT 1000

Beitrag von pötterelse »

Ich bin vor ein paar Tagen Von einem Duncan Ofen mit Kiln Sitter auf einen Pyrotec PY 45 H mit einer elektronischen Steuerung RT 1000 umgestiegen. Nach dem ersten Brand mit dem neuen Teil habe ich da mal zwei Fragen.

1. Der neue Ofen hat keine (Schau)Abzugslöcher. Bei dem Duncan war das Abzugsloch im Deckel beim Brennen immer offen. Weiß jemand, warum der Pyrotec sowas nicht hat?

2. Man muß die Steuerung einschalten um das Brennprogramm zu starten. Kann man nach Ende des Brandes die Steuerung ausschalten. Zum Auskühlen des Ofens wird sie doch eigentlich gar nicht gebraucht. Außer, daß immer die momentane Temperatur angezeigt wird.

Viele Grüße aus HH
pötterelse

Benutzeravatar
Pit
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 16. März 2005, 22:56
Wohnort: im wilden Osten

Beitrag von Pit »

zu 1.) spart energie. wozu ein loch im ofen haben? der deckel hebt sich bei den brenntemperaturen eh ein wenig, so das entstehende gase heraus können.
zu 2.) jupp - mach aus das teil.

Antworten