Schütz defekt ?

Antworten
bimisi
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 13:41
Wohnort: Bayern

Schütz defekt ?

Beitrag von bimisi » Sonntag 25. Januar 2009, 19:11

Hallo zusammen,

ich hab mir einen gebrauchten Pyrotec gekauft. Toplader, 80 l, bis 1300°C
19 Jahre alt, neue Heizwendel.
Ich hab geraden den ersten Brand probiert und er hat in normaler Zeit die eingestellten 930°C erreicht aber dann leider immer weiter geheizt.

Als ich wieder nachschaute hatte er schon 1045 °C. Fehlermeldung F7. Mögliche Ursache laut Anleitung: Schütz defekt.
Ich hab dann die Steuerung abgeschaltet und den Stecker gezogen.

:shock: :shock:

Was heißt dass denn?!
Rentiert sich dass zu reparieren bei dem alten Stück? So ist er ja wirklich noch sehr gut in Schuss.

Mist, Mist und ich hab mich so gefreut dass er so gut läuft.

Bitte um Rat :?:

Viele Grüße
Birgit

martin.burberg
Beiträge: 133
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2008, 16:40
Wohnort: Jesberg
Kontaktdaten:

Beitrag von martin.burberg » Montag 26. Januar 2009, 10:42

Hallo Birgit,

ein Schütz oder auch Schaltschütz ist ein kleines elektrisches oder elektronisches Teil in der Regelanlage, welches (soviel ich weiß) eben genau das verhindert: nämlich daß der Ofen nicht abschaltet. Das ist aber alles nicht wichtig, sondern: Die Reparatur lohnt sich auf jeden Fall, bei meinem hat`s glaub ich mal so um die 30,- € gekostet. Frag den nächsten Elektriker, dürfte kein großes Problem sein.

Gruß, Martin

bimisi
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 13:41
Wohnort: Bayern

Beitrag von bimisi » Montag 26. Januar 2009, 12:41

Juhuuuuuuuuuuuuu! :D :D

Martin, Dank für deine schnelle Antwort.

Servus
Birgit

martin.burberg
Beiträge: 133
Registriert: Donnerstag 9. Oktober 2008, 16:40
Wohnort: Jesberg
Kontaktdaten:

Beitrag von martin.burberg » Montag 26. Januar 2009, 22:47

Aber gerne, sag dann ma durch, was es nu wirklich gekostet hat, okay?

Gruß, Martin

hopfen
Beiträge: 97
Registriert: Samstag 17. Dezember 2005, 10:32
Wohnort: Wolfsberg
Kontaktdaten:

Beitrag von hopfen » Dienstag 27. Januar 2009, 00:18

Hallo,
ich würd mal horchen obs beim langsamen aufheizen gelegentlich "klack" macht.
Das kommt vom Schütz - kann trotzdem kaputt sein.
Wenns nur beim Ein / Ausschalten klackt liegt der Fehler beim Regler.

mfG
Horst

bimisi
Beiträge: 47
Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 13:41
Wohnort: Bayern

Beitrag von bimisi » Freitag 30. Januar 2009, 09:21

Vielen Dank erstmal an alle!!

Ich weiß jetzt was ein Schütz ist :D und hab ihn rausgebaut. Der war auch wirklich kaputt, ist unten hängen geblieben.
Bei Pyrotec selber kostet er 48,- plus 8,- Versand. Ich frag aber noch im Elektrofachmarkt nach vielleicht ist er dort günstiger.
Werde berichten.

Schönen Tag und frohes Schaffen
Birgit

hopfen
Beiträge: 97
Registriert: Samstag 17. Dezember 2005, 10:32
Wohnort: Wolfsberg
Kontaktdaten:

Beitrag von hopfen » Freitag 30. Januar 2009, 16:37

conrad elektronik wär sonst noch eine Möglichkeit oder RS components
aber viel billiger gibts die Dinger die wie ein Schütz aussehen kaum.

mfG
Horst

Antworten