Py 80 hd, RT 100

Antworten
tonspur
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 10. Mai 2016, 20:32

Py 80 hd, RT 100

Beitrag von tonspur »

Hallo,
ich habe folgendes Problem meine Steuerung zeigt bei Raumtemperatur 200- 300 Grad an. Beim letzten Glasurbrand scheinen in dem Ofen verschiedene Temperaturen gewesen zu sein - ganz unten kam der Ofen anscheinend auf deutlich weniger als notwendig und weiter oben war die Glasur fast ganz ausgeschmolzen. Aber auch nicht ganz.
Bisher hat der Ofen trotz falscher Anfangstemperatur die Glasuren noch gut gebrannt. Aber nun... Dummerweise brauche ich den Ofen und einen neuen kann ich mir nicht leisten.
Kann mir jemand einen Tipp geben zur Technik oder wo ich mich hinwenden kann, der sich da mal anschaut oder so? ich habe leider überhaupt keine Ahnung von der Technik...
Danke und Grüße

Pfefferkorn
Beiträge: 66
Registriert: Mittwoch 3. September 2008, 12:24

Re: Py 80 hd, RT 100

Beitrag von Pfefferkorn »

Wende dich direkt an http://www.pyrotec-gmbh.de/index.htm. Sie helfen auch per Telefon.
Lg
Pfefferkorn

tuxpert
Beiträge: 87
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 20:42
Wohnort: Mannheim

Re: Py 80 hd, RT 100

Beitrag von tuxpert »

Hallo,

hat der Ofen denn mal funktioniert und korrekte Temperaturwerte angezeigt?
Das klingt am ehesten so, als wäre im Steuergerät der falsche Typ Thermoelement eingestellt. Die Verwechslung TypK / TypS ist zB. ein Klassiker.
Es kann aber auch sein, dass das Thermoelement, oder die Messleitung defekt ist.

Wenn du selbst keine Ahnung von Elektrotechnik hast, solltest du einen Elektriker rufen. Wer hier rumschraubt ohne sich auszukennen riskiert nicht nur seinen Ofen / seine Brennergebnisse, sondern in erster Linie auch sein Leben!

lg,
tuXpert

Antworten