Shimpo-Drehscheibe RK 2 alt

Antworten
Resi
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 21. August 2013, 20:11

Shimpo-Drehscheibe RK 2 alt

Beitrag von Resi » Donnerstag 6. Februar 2014, 18:37

Hallo, ich habe eine Shimpo RK 2 geschenkt bekommen, die aber leider nicht funktioniert. Wenn man sie umdreht sieht man, dass ein Teil zwischen dem Gestell und dem Motorblock fehlt. Leider weiß ich nicht, wie es aussehen muss. Es bewirkt, dass man mit dem Schalthebel den Motorblock bewegen kann. Hat einer von Euch so eine Maschine, dass ich sie mir mal von unten ansehen kann? Möglichst im Raum Ruhrgebiet. Ich kann ein Foto schicken, falls es weiter weg ist. Hoffentlich kann mir jemand helfen. Gruß Resi

landleben
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 11:34

Re: Shimpo-Drehscheibe RK 2 alt

Beitrag von landleben » Donnerstag 6. Februar 2014, 18:41

Hallo Resi,
stell das Bild doch hier ins Forum...........jeder kann es dann schnell einsehen und Dir entsprechend antworten :)
Beste Grüße
Landleben

Resi
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 21. August 2013, 20:11

Re: Shimpo-Drehscheibe RK 2 alt

Beitrag von Resi » Donnerstag 6. Februar 2014, 19:53

Hallo, hiermit ein Foto, hoffentlich kann man alles erkennen. Gruß Resi.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

nicht mehr angemeldet

Re: Shimpo-Drehscheibe RK 2 alt

Beitrag von nicht mehr angemeldet » Freitag 7. Februar 2014, 13:10

So richtig erkennen kann ich es auf diesem Foto nicht - der Kegel und das Reibrad sind aber noch vorhanden?

Hier findest du alle Instruction Manuals zu den alten Scheiben und kannst mal vergleichen, ob und was da vielleicht fehlt:
http://www.shimpoceramics.com/support.html

Und dann noch, hatte ich mir mal gespeichert, weil ganz nützlich:
http://www.youtube.com/watch?v=kR9wyCioBbY
http://www.youtube.com/watch?v=9M-9Ymzvw7I

Mit Hilfe dieser Videos müsstest du auch herausfinden können, was fehlt.
Falls du ein Problem haben solltest, das Ersatzteil zu beschaffen, schreib mal eine PN an fegora hier im Forum.

Viel Erfolg!
Ulrike

Antworten