Wer weiß was über Töpferscheibe SHIMPO RK-55 ?

Antworten
Paulchen
Beiträge: 3
Registriert: Montag 30. Juni 2014, 17:28

Wer weiß was über Töpferscheibe SHIMPO RK-55 ?

Beitrag von Paulchen » Dienstag 1. Juli 2014, 12:00

Hallo :-),

mir wurde eine unbenutzte SHIMPO RK-55 angeboten. Der Motor hat leider nur 100 W.
Wer hat mit dieser Scheibe gearbeitet und kann mir etwas über die Eigenschaften der Scheibe sagen ?

DANKE + LG !
Petra

landleben
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 11:34

Re: Wer weiß was über Töpferscheibe SHIMPO RK-55 ?

Beitrag von landleben » Dienstag 1. Juli 2014, 12:50

Laut Katalog eine Scheibe für Schule und Hobby. Geeignet wohl für bis zu 10 Kilo. Aufgrund des Eigengewichts von 26 Kilo würde ich 10 Kilo zum zentrieren doch als recht hoch einstufen .Anderseits wenn Du möglicherweise am Anfang stehst und es Dein Hobby darstellt, könnte es reichen.10 Kilo Mengen würde ich so einem Leichtgewicht eher nicht zutrauen.....habe es aber nicht selbst ausprobiert.Für die meiste Teile wie Tassen,Schalen etc. reicht es sicher allemal ........Neupreis ca.666 Euro. Persönlich würde ich eher bei den Drehscheiben mit 400 Watt einsteigen.Diese werden auch im Profi Bereich eingesetzt und haben sich bewährt.
Beste Grüße
Landleben

Antworten