Shimpo vibriert

Antworten
Elna
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 09:36

Shimpo vibriert

Beitrag von Elna »

Hallo,
ich habe vor ca. einer Woche eine gebrauchte Shimpo RK 10 (Baujahr ca. 1997) relativ günstig bekommen. Beim Ausprobieren habe ich festgestellt, dass sie im Vergleich zu anderen RK 10 lauter ist und vibriert. Zum Einen sieht man das deutlich, wenn man eine Schüssel mit Wasser draufstellt, zum Anderen vibriert es alle Werkzeuge, die man auf den Spritzschutz legt, runter. Das Drehen selbst empfinde ich als etwas schwieriger als auf den RK 10, auf denen ich bisher gedreht habe. Das Zentrieren ist schwierig und die Sachen fangen leichter an zu eiern. Die Maschine hab ich nach der Shimpo Anweisung geölt und gefettet, der Keilriemen scheint in Ordnung zu sein.
Ich muss dazu sagen, dass ich Amateur bin und die Sache erst seit einem halben Jahr hobbymäßig betreibe.
Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte!
Elna

Elna
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 09:36

Re: Shimpo vibriert

Beitrag von Elna »

Sorry, Baujahr ist 1984.

Elna
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 09:36

Re: Shimpo vibriert

Beitrag von Elna »

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit dem Austausch der Vibrationspuffer zwischen Motor und Gehäuse. Wie viel bringt das? Wie aufwendig ist das, nur den alten rausnehmen und den neuen rein?
Gruß,
Elna

lnoral
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 21. November 2014, 09:01

Re: Shimpo vibriert

Beitrag von lnoral »

Hast du mal das reibrad kontrolliert alles sauber etc? Oder das Gegenstück? Irgendwo ne delle drin? Wenn die lange gestanden sind und versehentlich das Pedal für dies Zeit bedient war kann das reibrad abdrucke hinterlassen.

Lg

Elna
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 8. November 2015, 09:36

Re: Shimpo vibriert

Beitrag von Elna »

Danke für deinen Tipp. Ich denke aber nicht, dass es das ist weil die Scheibe immer gleich vibriert, egal ob sich der Scheibenkopf dreht oder nicht und auch unabhängig von der Geschwindigkeit. Vielleicht vibriert sie einen Ticken stärker bei Stillstand.
LG,
Elna

Antworten