Seite 1 von 1

Scheibenkopf montieren und demontieren

Verfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 11:28
von Fotomanni
Guten morgen zusammen,

ich will meine Shimpo RK55 verkaufen und habe deshalb den Scheibenkopf mit Pins abgemacht um die Originalscheibe wieder zu montieren. Das ging schon überhaupt nicht von Hand. Ich musste mit extra zwei Abzieher bauen.

Jetzt bekomme ich aber die andere Scheibe, die ja original drauf war, nicht montiert. Mit Gummihammer will ich nicht auf die Achse schlagen. Fett habe ich schon probiert.

Hat jemand einen Tipp wie man die Scheiben einigermaßen problemlos montiert und demontiert bekommt?

Ich wünsche euch allen ein frohes Pfingstfest.

Re: Scheibenkopf montieren und demontieren

Verfasst: Sonntag 9. Juni 2019, 17:00
von nuut
Hallo,

ich habe eine RK 2 und eine Italienerin. Bei beiden genügt es die Schraube zu lösen, bzw. zu entfernen, den Scheibenkopf mit beiden Händen zu packen und ruckartig nach links und rechts zu drehen, dabei anheben.
Montieren ließen sie sich bisher ohne Probleme. Evtl. Welle und Scheibenkopf mit feinem Schmirgelleinen reinigen.

Gruß Ralf

Re: Scheibenkopf montieren und demontieren

Verfasst: Dienstag 11. Juni 2019, 19:31
von Fotomanni
nuut hat geschrieben:
Sonntag 9. Juni 2019, 17:00
Evtl. Welle und Scheibenkopf mit feinem Schmirgelleinen reinigen.
Das hat geholfen!