Scheibendeckel abnehmen

Antworten
StephiePatricia
Beiträge: 6
Registriert: Montag 16. November 2020, 22:55

Scheibendeckel abnehmen

Beitrag von StephiePatricia »

Hallo,

ich habe folgende Maschine und leider keine Gebrauchsanweisung oder ähnliches.
ich würde gerne den Scheibendeckel auswechseln, gegen eine mit Pins.
88be436a-1447-4136-ae2b-429c47587fed.JPG
Kann mir jemand einen Tipp geben?
Die Scheibe hat einen Durchmesser von 29 cm, wenn das hilft.

LG Stephanie
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
tuxpert
Beiträge: 97
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 20:42
Wohnort: Mannheim

Re: Scheibendeckel abnehmen

Beitrag von tuxpert »

Hallo Stephanie,

ich würde mal darauf tippen, dass der Scheibenkopf (Drehteller) auf dem D-Förmigen Ende der Achse mit einer Madenschraube gesichert ist (mal unter der Scheibe danach suchen). Wenn die raus ist, kannst du hoffentlich den Scheibenkopf nach oben abziehen und die Achse vermessen. Wenn du die Achse dann vermessen hast, kannst du auf die Suche nach einem geeigneten Scheibenkopf gehen. Eventuell kann dir der Hersteller noch helfen: http://www.kazep-sit.hu/dindex.htm

Oft sind bei den Scheiben die Köpfe aber sehr fest mit der Achse verbacken... Auf keinen Fall hämmern, damit machst du die Lager kaputt.

Ich würde dir aber raten einfach ohne Pins zu arbeiten - damit gewinnt man eigentlich nichts. Nimm einfach eine Handvoll Ton und drehe dir einen Ring auf der Scheibe, darauf halten Platten problemlos. Selbst für große Mengen Ton funktioniert das mit etwas Übung gut.

Man kann auch den vorhandenen Scheibenkopf von oben an zwei gegenüberliegenden Stellen anbohren, Gewinde einschneiden und Maschinenschrauben als Pins eindrehen.

MfG,
tuXpert
StephiePatricia
Beiträge: 6
Registriert: Montag 16. November 2020, 22:55

Re: Scheibendeckel abnehmen

Beitrag von StephiePatricia »

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Auf der Website gibt es gar nichts mehr mit Töpferscheiben.

Mit dem Tonrand habe ich es schon probiert aber finde diese Lösung nicht die beste🙈

Bräuchte die Pins für Teller, die ich sehr gerne machen möchte.

Denke, werde entweder Pins reinmachen oder den Teller von Hartley besorgen

https://hartleyandnoble.co.uk/the-hartl ... 1651-p.asp
nuut
Beiträge: 42
Registriert: Dienstag 31. Mai 2016, 11:59

Re: Scheibendeckel abnehmen

Beitrag von nuut »

Moin,

erstmal Schraube raus wie Tuxpert schrieb. Beim Abziehen packe ich den Kopf mit beiden Händen und drehe ihn möglichst 'ruckartig' nach rechts und links. Das löst die meisten Köpfe schonend.

Viel Erfolg Ralf
Maria Ortiz Gil
Beiträge: 489
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 13:14

Re: Scheibendeckel abnehmen

Beitrag von Maria Ortiz Gil »

Hallo StephiePatricia,

schau mal hier: viewtopic.php?p=28082#p28082

vielleicht ersparst du dir das Auswechseln des Scheibenkopfes.

Schönen Gruß
Maria
Maria Ortiz Gil
Beiträge: 489
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 13:14

Re: Scheibendeckel abnehmen

Beitrag von Maria Ortiz Gil »

StephiePatricia
Beiträge: 6
Registriert: Montag 16. November 2020, 22:55

Re: Scheibendeckel abnehmen

Beitrag von StephiePatricia »

Vielen Dank für die Bemühungen. Ich versuche es mal milder gipsplatte und dem Ledertuch. Hatte es mit einem ähnlichen Tuch und einer siebdruckplatte versucht, bzw. mdf das ging nicht so gut.

Aber denke werde trotzdem die Pins einsetzen lassen bzw. die Platte von hartley bestellen, das muss ich mir noch mal überlegen.

Noch mal vielen lieben Dank
Antworten