Engobenentwicklung mit Grit Uhlemann

Antworten
Benutzeravatar
Günter
Site Admin
Beiträge: 475
Registriert: Freitag 11. Juli 2003, 23:32
Wohnort: Klein Luckow

Engobenentwicklung mit Grit Uhlemann

Beitrag von Günter » Dienstag 27. August 2019, 14:42

Während die meisten anderen kalkspatz-Kurse im Herbst schon ausgebucht sind (was für uns natürlich gut ist - euch können wir nur aufs nächste Jahr vertrösten...), gibts im Engoben-Kurs von Grit noch wenige freie Plätze (der Kurs hat aber die Mindestteilnehmerzahl erreicht, dh. er findet auf jeden Fall statt). Wenn ihr an Engoben interessiert seid, nehmt per email an sem@kalkspatz.de Kontakt mit Frauke auf, die würde sich über einen vollen Kurs sehr freuen. Ausserdem hat der Veranstaltungsort Havelberg durchaus auch seine touristischen Reize und Ute Schröter ist als herzliche Gastgeberin von Kursen weithin bekannt.

Bau eines Pflanzengefäßes und Engobeentwicklung mit Grit Uhlemann

In diesem Seminar werden Gefäße in der Plattentechnik hergestellt, wie z.B. eine Ikebanaschale, eine Vase oder ein Balkonkasten. Um eine Vielfalt von keramischen Oberflächen zu erforschen, werden verschiedene Engoben mit unterschiedlichen Strukturen entwickelt. Die Kursleiterin stellt eine große Bandbreite an Rohstoffen, wie Quarzsand, Schamotte, Glimmer, Metallspäne u.ä. zur Verfügung. Neben der Vermittlung der Anwendung von Engoben werden verschiedene Auftragstechniken, wie Abklebetechnik, Spritzen, Spachteln und Schwämmeln etc. gezeigt.
Eigene Entwürfe von den Gefäßen sollten mitgebracht werden. Die Teilnehmer können gerne ihre eigenen strukturgebenden Materialien mitbringen.
Termin: 25.-27.10.2019
Ort: 39539 Havelberg, Töpferei am Dom
Teilnehmer: 12
Kosten: 230€ (kalkspatz-Mitglieder 210€)

Antworten