Kreatives Arbeiten mit Engobe mit Grit Uhlemann

Antworten
Benutzeravatar
Günter
Site Admin
Beiträge: 495
Registriert: Freitag 11. Juli 2003, 23:32
Wohnort: Klein Luckow

Kreatives Arbeiten mit Engobe mit Grit Uhlemann

Beitrag von Günter »

Kreatives Arbeiten mit Engobe
mit Grit Uhlemann

Engoben haben eine lange Tradition in der Keramik. Sie gehen bis in die Steinzeit zurück und mit diesen feinen Schlickern wurden
schon in der Vergangenheit sehr individuelle Oberflächen geschaffen. In diesem Seminar erarbeiten sich die Teilnehmer gemeinsam
eine breite Farbpalette. Mit dieser kann dann auf ausgerollten Platten mit unterschiedlichen Auftragsstärken und Farbvariationen
weiter experimentiert werden. Anschließend können die Teilnehmer noch andere Techniken anwenden: die Papierschablonentechnik, der Auftrag mit dem Malhörnchen, die Intarsientechnik, ein spezielles Hochdruckverfahren mit Hilfe von Gipsplatten und das Anrühren von verschiedenen Strukturengoben, sowie das Herstellen von gerissenen Oberflächen.
Dieser Kursrichtet sich an Teilnehmer mit geringen Vorkenntnissen.

Termin: Freitag 25.9. 13 Uhr bis Sonntag
27.9.2020 15 Uhr
Ort: 39539 Havelberg, Töpferei am Dom
Teilnehmer: reduziert, max. 8
Kosten: 230€ (Mitglieder 210€)

Antworten