honorar für drehen

Rund um die Selbstständigkeit und das Angestelltenverhältnis

Rechtliche Beratung darf nicht erfolgen!
Antworten
stefaniescheier
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 7. Dezember 2007, 10:12
Wohnort: Berlin

honorar für drehen

Beitrag von stefaniescheier »

hallo allerseits!
ich bin gerade am überlegen, ob ich mir eine honorarkraft für einige dreharbeiten gönnen soll, bzw. muß. ich hab damit keinerlei erfahrung und wäre froh wenn mir jemand sagen könnte welche honorare da so üblich sind, was da dann dabei sollte (vorbereiten, abdrehen, ...).
meine aktuellste information war ein honorar von etwa 10% des verkaufspreises/stück.
über eure infos und tipps würd ich sehr freuen! grüße stefanie

Antworten