Vollplastische Skulptur- wie groß Loch für Luftauslass?

Wieso, weshalb, warum ...
Alles was nirgend wo anders rein passt soll hier rein!
Antworten
Elisaa
Beiträge: 10
Registriert: Montag 10. Oktober 2016, 15:45

Vollplastische Skulptur- wie groß Loch für Luftauslass?

Beitrag von Elisaa » Donnerstag 28. Februar 2019, 12:08

Hallo,

ich möchte vollplastische Skulpturen aus Steinzeug herstellen und wollte jetzt in die Runde fragen, wie groß das Loch sein muss, damit die Luft beim Brennen raus kann? Die Skulpturen werden in etwa Größen von 30-40 cm in der Länge haben, in der Höhe in etwa 15-20 cm.
Reicht ein kleines Loch?

Danke und liebe Grüße!

Andreas33
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 18:43

Re: Vollplastische Skulptur- wie groß Loch für Luftauslass?

Beitrag von Andreas33 » Donnerstag 28. Februar 2019, 23:33

Wenn du die Dinge die sonst noch wichtig sind beachtest, Wandstärke, richtigen Ton usw. dann reicht ein Loch in der Größe von 1 mm.

Ursula28
Beiträge: 145
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Vollplastische Skulptur- wie groß Loch für Luftauslass?

Beitrag von Ursula28 » Freitag 1. März 2019, 10:07

Hallo Elisaa,
ich weiß von Harald Jegodzienski, daß er seine großen Werke ( 1m x1m x1m ) schon mal mit 10°C pro Std aufheitzt bis 100°C und dann 1 Woche lang bei 100°C trocknet. Ich will damit sagen, dass der Trocknungsvorgang auch eine große Rolle spielt.
Gruß Ursula

Andreas33
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 19. September 2010, 18:43

Re: Vollplastische Skulptur- wie groß Loch für Luftauslass?

Beitrag von Andreas33 » Freitag 1. März 2019, 16:53

Ursula,
da bin ich mit dir einig, dass der Trocknungsvorgang eine große Rolle spielt
.... aber dieses Beispiel 1 Woche Trocknungszeit bei 100 Grad ist in diesem Fall, einer "normalen Skulptur" sehr unrealistisch. Ich fürchte, da hast du etwas missverstanden.

Ursula28
Beiträge: 145
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Vollplastische Skulptur- wie groß Loch für Luftauslass?

Beitrag von Ursula28 » Samstag 2. März 2019, 16:02

Hallo Andreas,
ich habe da nichts mißverstanden, mir ging es darum zu veranschaulichen, dass es möglich ist selbst so große massive Objekte zu brennen. Und wie wichtig die Trocknung ist.
Ursula

Antworten