Plattenwalze Plattenroller

Antworten
fegora
Beiträge: 590
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von fegora »

IMG_0161-1.jpg

Beschreibung

Diese Plattenwalze wurde aus einer historischen Wäschemangel entwickelt. Dabei wurde darauf geachtet, dass der hochwertige Originalzustand erhalten geblieben ist.


Mit dieser Plattenwalze lassen sich wegen des vorgeschalteten Getriebes mit wenig Kraftaufwand Platten aus Ton Platten bis 5cm Dicke walzen.
Mit einem Adapter – welcher nachgeliefert werden kann – lässt sich die Dicke der Platten auf 12cm erweitern.


Das mitgelieferte Leinentuch verhindert ein Festkleben des Tons an Walze und Walztisch.


Mit wenigen Handgriffen kann man den Walztisch abnehmen, die Führungsrahmen hoch klappen und das Gerät platzsparend lagern.
Auf den Rollen der Plattenwalze lässt sich diese leicht fahren.

Die Plattenstärke wird über das einfache Auswechseln der seitlichen Leisten eingestellt.

Die mitgelieferten Leisten erlauben in verschiedener Kombination das Walzen von Platten 10 + 20 + 30 + 40 + 50 + 60 mm.
Leisten für andere Plattenstärken sind in jedem Baumarkt erhältlich


Der Walzendruck ist stufenlos einstellbar und lässt sich somit auf die jeweilige Tonfestigkeit anpassen.



Technische Daten



Tisch 58 x 100 cm – nutzbar 50 x 90 cm (B x L)
Walzenbreite 60 cm
Walzendurchmesser 12 cm

Handraddurchmesser 44 cm / eine Umdrehung = 4 cm Tischvorschub)

Max. Plattenstärke 5 cm (mit Adapter 12 cm)

Leinentuch 50 x 200 cm (B x L)

Gerätehöhe 140 cm
Gerätebreite 100 cm (ohne Handgriff 80 cm)
Gerätetiefe 150 cm ( Rahmen hochgeklappt 50 cm)
Kleinstmögliche Abmessung 50 x 80 x 130 cm (T x B x H)

Gewicht ca 70 Kg



Lieferumfang

Plattenwalze + Leinentuch + 2 x 2 Leisten

Zustand
Der historische Teil der Plattenwalze ist unverändert.
Die Anbauteile zum Betrieb als Plattenwalze sind neu.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Günter
Site Admin
Beiträge: 463
Registriert: Freitag 11. Juli 2003, 23:32
Wohnort: Klein Luckow

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von Günter »

Bravo! Ich habe immer gedacht, dass man aus diesen historischen Wäschemangeln eine Plattenwalze machen könnte - hier hat es jemand in vorbildlicher Weise durchgeführt.
Find ich einfach super ... Günter
fegora
Beiträge: 590
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von fegora »

Danke Günter,
ja, ich hab mich vor allen Dingen bemüht den Originalzustand der Mangel zu erhalten - was mir auch gelungen ist.
Das ist wie bei einem denkmalgechützten Gebäude: die alte Substanz erhalten und trotzdem nutzbar machen.

VG
Felix
Fotomanni
Beiträge: 187
Registriert: Dienstag 28. April 2015, 11:38

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von Fotomanni »

Die ist super toll geworden. Für mich leider etwas zu spät.
Viele Grüße vom Rand der Welt
Manfred
sames
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2011, 11:05

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von sames »

......respekt ,ein wirklich tolles teil
fegora
Beiträge: 590
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von fegora »

DAS GERÄT IST VERKAUFT!!
Janaha
Site Admin
Beiträge: 181
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 17:27

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von Janaha »

Ich hab den Thread jetzt mal hierhin verschoben. Es war zwar ursprünglich eine Verkaufsanzeige, die sich nun erledigt hat, aber es wäre wirklich sehr schade, wenn das Thema in der Versenkung verschwindet.
Ich finde die Idee und auch sie Umsetzung super, ein so altes Stück vor der Verschrottung zu retten und wieder nutzbar zu machen. :daumen:
kapro
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 11:00

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von kapro »

Habe mich hier mal inspirieren lassen und aus der kleinen Schwester der obigen Mangel eine
Version für uns gebaut. Mit den beiden Rändelschrauben rechts und links kann die Stärke eingestellt werden. Auf dem Foto fehlt noch der passende Tisch.

Erste Versuche mit einem Tuch waren aber sehr zufriedenstellend. :D

Beste Grüße von Kai
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lnoral
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 21. November 2014, 09:01

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von lnoral »

Toll!!
Tatsächlich habe ich seit 4 Jahren eine ähnliche Mangel in benutzung. Ich habe allerdings nur passende Holzleisten in die Ecken geschoben um die gewünschte dicke des Tones zu bekommen.
Deine ist ja schon eine Luxusvariante.. das muss ich mir mal genauer anschauen..

Gruss Nora
fegora
Beiträge: 590
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Plattenwalze Plattenroller

Beitrag von fegora »

Hallo,
melde mich als Erbauer einiger der abgebildeten und beschriebenen Plattenwalze am Anfang.
Aus Altersgründen mache ich das nicht mehr.

Habe aber noch einige der Wäschemangeln für den Umbau zur Plattenwalze, Detailfotos der fertigen Walze und einige Teile dafür günstig abzugeben -
z.B. Wäschemangel für 50€ bei Abholung.

Beste Grüße
fegora
Antworten