Adressen in Japan

Rund um die Selbstständigkeit und das Angestelltenverhältnis

Rechtliche Beratung darf nicht erfolgen!
Antworten
TanteNette
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 15. September 2019, 20:38

Adressen in Japan

Beitrag von TanteNette » Montag 23. September 2019, 20:20

Hallo zusammen,
ich bin Sonderpädagogin und habe vorher eine Scheibentöpfer Ausbildung gemacht.
Nun möchte ich gern in meinem Bildungssemester in Japan ein 2 wöchiges Praktikum in einer Töpferei machen.
Hat jemand Adressen, an die ich mich wenden kann.
Bin sehr dankbar.

Liebe Grüsse Annett

Maria Ortiz Gil
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 1. März 2016, 13:14

Re: Adressen in Japan

Beitrag von Maria Ortiz Gil » Montag 23. September 2019, 22:12

Hallo Annett

mir fällt eine Werkstatt ein, deren Beiträge auf instagram ich folge:
https://www.instagram.com/k.s1120/
Die scheinen da jedenfalls sehr fleißig zu sein und viel zu drehen.
Wenn man die Übersetzungsfunktion wählt kommen auch sehr
seltsame, poetische Texte aus dem Übersetzungscomputer raus.

Schönen Gruß
Maria

leckerpott
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 21. Mai 2019, 10:19

Re: Adressen in Japan

Beitrag von leckerpott » Dienstag 24. September 2019, 08:37

Florian Gadsby hat auf Instagram sein Praktikum in Japan dokumentiert (es waren allerdings mehrere Monate, ich meine 6, könnte mich aber irren), welches auch über eine Foundation oder sowas ähnliches organisiert wurde. Für mich hat sich da der Eindruck ergeben, dass die Japaner ein ganz anderes Verständnis von Praktikum haben als wir. Der Keramikmeister hat quasi ein "Apprentice", der ihm 8 Jahre oder mehr verpflichtet ist und ihm nur zuarbeitet, also selber garnichts schafft. Der bleibt dann nachts bei den Öfen, macht sauber, recht stundenlang Blätter für den Brand und legt ihm Dinge zurecht, so dass der Meister möglichst mühelos schaffen kann. Und auch Florian, der ja lange da war, durfte erst ganz am Ende seine eigenen Sachen drehen...ich glaube in der Produktion aktiv mitzuhelfen wäre undenkbar gewesen, wie man so aus dem Subtext herausliest. Nun ja, aber ich will dich garnicht entmutigen, vielleicht findet sich ja jemand nettes, der dich reinschnuppern lässt. Kannst du denn japanisch? Das würde es wahrscheinlich sehr erleichtern. Ich kenne leider keinen japanischen Keramiker persönlich. Aber in Mashiko gibt es wohl sehr viele Keramiker. Vielleicht findet man da ja was.

Benutzeravatar
Günter
Site Admin
Beiträge: 484
Registriert: Freitag 11. Juli 2003, 23:32
Wohnort: Klein Luckow

Re: Adressen in Japan

Beitrag von Günter » Dienstag 24. September 2019, 14:45

Ich glaube auch, dass man/frau, wenn man Japan nicht schon vorher kennt, kein schnell-mal-zwei-Wochen Praktikum dort machen kann. Die Kultur ist einfach völlig ANDERS und man kann auf die Schnelle nur ins Fettnäpfchen treten. Andererseits gibts ja auch "Westler" in Japan ...
Der Experte dafür ist jedoch Ralf Burger, der seit vielen Jahren Reisen nach Japan organisiert und viele Töpfer dort persönlich kennt. Such mal nach Keramik-Burger, dann findest du seine Homepage.
Herzlichst Günter

TanteNette
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 15. September 2019, 20:38

Re: Adressen in Japan

Beitrag von TanteNette » Montag 7. Oktober 2019, 14:42

Vielen herzlichen Dank für die Tipps und Anregungen.
Ich werde mich mal schlau machen.
Danke und liebe Grüsse au der Schweiz

Antworten