Enderlein Scheibe!

fegora
Beiträge: 631
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von fegora »

Hallo Ursula,
suchst Du einen "Keilriemen" oder einen "Reibring"?
Welche Shimpo Töpferscheibe hast Du denn: RK-10 / RK-2 / mit Keilriemen und Reibring
oder
die RK-8 ohne Keilriemen aber mit Reibring?

VG
fegora
fegora
Beiträge: 631
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Shimpo Töpferscheibe Ersatzteile

Beitrag von fegora »

Hallo Ursula,
suchst Du einen "Keilriemen" oder einen "Reibring"?
Welche Shimpo Töpferscheibe hast Du denn: RK-10 / RK-2 / mit Keilriemen und Reibring
oder
die RK-8 ohne Keilriemen aber mit Reibring?

VG
fegora
Ursula28
Beiträge: 311
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Ursula28 »

Hallo Fegora,
es ist eine Shimpo RK-8, also ein Reibring..
Gruß Ursula
Ursula28
Beiträge: 311
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Ursula28 »

2016-Ringcone-Keilriemen-09.jpg
2016-Ringcone-Keilriemen-06.jpg
Hallo Fegora,
ich habe mal ein paar Fotos angehängt.
Gruß Ursula
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
fegora
Beiträge: 631
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von fegora »

Hallo Ursula,
werde mich kurzfristig wieder melden.......
VG
Felix
fegora
Beiträge: 631
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von fegora »

Hallo Ursula,
das sieht wirklich nicht gut aus.
Habe alle meine diesbezüglichen Kontakte abgeklappert.
"Leider gibt es für diese Maschine seit Jahren keinen Reibring mehr."

Hab dann mal im Ausland gesucht und eine vage Möglichkeit gefunden.
Dafür benötige ich aber den Ring oder die Abmessungen.

VG
Felix
fegora
Beiträge: 631
Registriert: Montag 25. Juni 2007, 16:40
Wohnort: 40882 Ratingen

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von fegora »

Hallo Ursula,
habe soeben in den Tiefen des Internets 2 neue Shimpo Reibringe gefunden:
Durchmesser 17,1 cm + 12,1 cm
miss mal..

VG
Felix
landleben
Beiträge: 142
Registriert: Sonntag 21. Oktober 2012, 11:34

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von landleben »

Hallo Fuchs
Habe noch ein Reibrad für die Enderlein.
LG
Landleben
Ursula28
Beiträge: 311
Registriert: Montag 10. März 2014, 17:03

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Ursula28 »

Hallo Felix,
mein Reibreimen hat mindestens einen Durchmesser von 30 cm.
Ursula
Benutzeravatar
Survival62
Beiträge: 3
Registriert: Montag 16. November 2020, 21:05

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Survival62 »

Hallo,

wir besitzen eine Enderlein Scheibe von ca. 1999 und benötigen dafür Ersatzteile.
Leider steht keine Modellnummer oder ähnliches am Rahmen.
Momentan geht es zwar noch, aber eines der zwei Lager der Scheibe macht schon Geräusche und erzeugt leichte Schwingungen.
Ich bin zwar handwerklich in der Lage alles auszuwechseln, wollte aber die Lager nicht jetzt schon freilegen nur um sie Auszumessen und die passenden dann zu bestellen und alles wieder zusammenzubauen. Klar, wenn nicht anders möglich, muss ich in den sauren Apfel beißen.
Aber als erstes versuche ich es mal hier.
Ich habe hier schon alles durchstöbert, aber noch keine Bestellnummer oder genaue Bezeichnung der Lager gefunden.
Zudem sind Links teilweise so alt, dass sie im Nirwana enden.
Ein Hinweis gab es zu einem Lager "206" mit DM 30mm, aber von diesen Lagern gibt es wiederum verschiedene Bauarten wie mir scheint.
Da ich eh beide Lager austauschen würde, wäre es fantastisch wenn jemand die Lagertypen hier mitteilen kann um diese dann bestellen zu können.
Zudem würde ich mir auch schon sicherheitshalber zwei der Andruckräder mitbestellen, falls diese auch so zu bestellen gibt.

Gruß
Christian
Bobbl
Beiträge: 129
Registriert: Donnerstag 12. August 2010, 09:43

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Bobbl »

versuchs bei Lutz Pflugk
Benutzeravatar
Survival62
Beiträge: 3
Registriert: Montag 16. November 2020, 21:05

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Survival62 »

Bobbl hat geschrieben: Montag 16. November 2020, 23:18 versuchs bei Lutz Pflugk
Danke, werde ich mal versuchen.

Christian
Mine
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 7. Juni 2022, 22:17
Wohnort: FFB

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Mine »

Guten Tag liebe Kalkspatzen,

Mein Name ist Mine, bin neu hier und brauche bitte euer Schwarmwissen.
Ich bin im Besitz einer wunderbaren alten Enderlein. Da ich hauptberuflich als Pädagogin arbeite, drehe ich nicht oft.
Heute hab ich mich nach dem Dienst hingehockt und produziert.
Nach einer Pause passierte folgendes:
Ich schielt sie an, stieg aufs Gas und nichts bewegte sich. Den Motor hab ich aber gehört. Ich probierte erneut vorsichtig Gas zu geben und es machte ein Geräusch. Wie ein Schnackeln oder ein kleines Rumpeln und danach lief sie wieder einwandfrei - naja nicht ganz! Sie läuft jetzt im Uhrzeigersinn!!
Was ist passiert?
Und wie kann ich das Beheben?
Hoffentlich kann mir jemand von euch weiterhelfen.

Mit besten Grüßen
Mine
keramikart
Beiträge: 164
Registriert: Freitag 14. März 2008, 17:24
Wohnort: im Süden
Kontaktdaten:

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von keramikart »

Frage: hat die Scheibe eine Kraftstromanscluß? Wenn das der Fall ist , dann im Stecker die beiden schwarzen Kabel vertauschen. Es kann sein das die Polung falsch ist. Sollte die Scheibe mit 230V betrieben werden.. da habe ich auch keinen schimmer.
lG. harry
Mine
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 7. Juni 2022, 22:17
Wohnort: FFB

Re: Enderlein Scheibe!

Beitrag von Mine »

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Sie hat einen haushaltsüblichen Stromanschluss.
Danke für den Tipp, ich schau mir das nochmal in Ruhe an.
Liebe Grüße 🌸 🌿
Antworten