Fragen zu einer Plattenwalze Roderveld Jumbo 85

Antworten
Benutzeravatar
Pömsel
Beiträge: 10
Registriert: Montag 22. November 2021, 12:55

Fragen zu einer Plattenwalze Roderveld Jumbo 85

Beitrag von Pömsel »

Liebe Forumsmitglieder,

nachdem ich eine sehr verrostete Roderveld Jumbo 85 so weit überarbeitet habe, dass sie nun kurz davor steht wieder in Betrieb genommen werden zu können, brauche ich bitte eure Hilfe, da ich bisher leider keine Bedienungsanleitung dafür auftreiben konnte.

Insbesondere wüsste ich bitte gerne, ob bei der Montage der Seile (diese habe ich mir über einen Drahtseile-Onlineshop selbst zusammengestellt, da der eigentliche Roderveld-Händler in England auf meine diesbezüglichen Anfragen nicht geantwortet hat) etwas besonderes zu beachten ist? Z.B. wie stark sollen sie gespannt werden?

Und dann ist da noch eine Stellschraube (Imbusschraube auf dem Foto) die offensichtlich eine Mutter fixiert, die auf einer Maschinenschraube, die durch ein Langloch geht, aufgedreht ist. Wofür ist diese Einstellmöglichkeit? Und muss ich da auf eine bestimmte Stellung achten?


(Foto durch das Langloch von der Außenseite)
Plattenwalze1.JPG


(Foto von der Innenseite mit der Imbusschraube)
Plattenwalze.JPG

Gibt es für einen Neuling sonst noch etwas, das er im Umgang mit einer Plattenwalze unbedingt beachten sollte?


Vielen Dank schon einmal und
herzliche Grüße
Su
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten