Paperclay Intensiv mit Otakar Sliva - ausgebucht!

Von September 05, 2019 12:57 bis September 08, 2019 14:57
Veröffentlicht von Günter
Kategorien: Raku, Paper Clay
Treffer: 4184

Paperclay intensiv mit Otakar Sliva - ist leider schon völlig ausgebucht ....

 



 

Paperclay wird von den Teilnehmern unter meiner Anleitung selbst hergestellt.

Dieser Werkstoff der "Postmodernen Keramik" ermöglicht es, andere Materialien damit zu kombinieren und mitzubrennen. Einarbeiten von Alteisen, Glas, gebrannten Keramikscherben und Steinen vulkanischen Ursprungs zum Paperclay sind möglich.

Methodisch aufgebaute Aufgaben werden mit freien Arbeiten abgewechselt. Die Teilnehmer werden in Experimenten die Materialgrenzen ausloten. Wie dick und wie dünn lässt sich arbeiten? In welchem Verhältnis müssen feste Gegenstände (Metall, Keramikscherben) zu Paperclay stehen? Mit den Paperclay-Eigenschaften eröffnen sich neue Gestaltungsmöglichkeiten als die der traditionellen Keramik.

Paperclay kann schon gebrannt werden, noch bevor er richtig durchgetrocknet ist.

Während des Kurses werden einige Werke im Rakubrand fertiggestellt.

Da die Raku-Tradition mit dem Zen-Buddhismus eng verknüpft ist, biete ich immer einen philosophischen Sinnspruch zum Nachdenken und Besprechen an.

Termin:      Donerstag, 5. September bis Sonntag, 8. September 2019

Ort:    10405 Berlin
Teilnehmer: 12
Kosten:    300 € (Mitglieder 280€)

Zusätzliche Informationen